iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 288 Artikel
Update für die mächtige Hue-App

iConnectHue 3.6.0: Unterstützung von Zonen und „Friends of Hue“-Schaltern

17 Kommentare 17

Nachdem das Beleuchtungssystem Philips Hue gestern um die Möglichkeit, Räume in Zonen zusammenzufassen erweitert wurde, zieht die Drittanbieter-App iConnectHue heute mit einem begleitenden Update nach. Die neue Version 3.6.0 der zum Preis von 5,49 Euro erhältlichen App feilt an der Unterstützung für Zonen und hat auch sonst noch diverse Neuerungen im Gepäck.

Die Entwickler weisen zunächst darauf hin, dass ihre App dass Zonen aktuell genauso wie Gruppen und Räume behandelt. Dies werde möglicherweise in einem zukünftigen Update überarbeitet. Die Zonen können über die gesamte App wie Gruppen und Räume genutzt werden.

Iconnecthue

Ebenfalls neu sind die Funktionserweiterungen für „Friends of Hue“-Schalter. Diese lassen sich in Verbindung mit iConnectHue deutlich vielseitiger Nutzen, so stehen bis zu acht Aktionen pro Tastendruck zur Verfügung, zudem erhalten die Vier-Tasten-Schalter „virtuell“ eine fünfte und sechste Taste.

Weitere Neuerungen listen die Entwickler wie folgt:

  • iConnectHue unterstützt jetzt Zonen, um Deine Wohnung in größere Bereiche einzuteilen
  • Du kannst einige neue Raum-Typen erstellen
  • Animationen mit Magischen Szenen starten jetzt bedeutend schneller!
  • Du kannst Deine Basis in den Service-Einstellungen neu starten, falls es Probleme gibt
  • Mehr Dritthersteller-Geräte werden unterstützt
  • Wir haben einige Teile der App verbessert

iConnectHue bietet zum Festpreis ein umfangreiches Set an Standardfunktionen. Darüber hinaus lassen sich Zusatzpakte für speziellere Anwendungszwecke per In-App-Kauf hinzufügen.

Laden im App Store
‎iConnectHue für Philips Hue
‎iConnectHue für Philips Hue
Entwickler: Stefan Gohler
Preis: 5,99 €+
Laden
Freitag, 10. Mai 2019, 19:50 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ICH ist so ein tolles tool ohne das ich aufgeschmissen wäre. Aber das Interface ist so schlimm wie die Funktionalität gut ist.

    • Ja, das ist wahr. Wenn die Bude voller Hue (und Hue kompatibler) Leuchten ist, wird es echt unübersichtlich.

    • Wir überarbeiten und verbessern iConnectHue ständig. Mit jeder weiteren Version, wie auch dieser hier, lassen wir Feedback von Nutzer wie auch neue Erfahrungen einfließen.
      Ein Großteil unserer Nutzer findet das Interface gut bedienbar. Du kannst uns jedoch gern weiter helfen – nutze die Kontaktfunktion und beschreibe, wo Du Schwierigkeiten hattest. Das hilft, auch zukünftig weitere Verbesserungen zu bringen, die vielleicht auch Dir helfen werden.

      • Hallo ich liebe euer Produkt Es ist wirklich das beste muss ich zugeben für meine ganzen Lampen, aber ich habe so viel, ich bin froh das überhaupt alles so läuft wie ich das möchte, das nötigste mit Apple Watch und so das funktioniert habe ich hinbekommen, das Problem ist einfach man kümmert sich nicht so viel darum man liest nicht mehr so viel sich ein, und ich gehöre schon dem älteren Semester an. Ich möchte einfach nur Funktionalität, die liefert ihr ja kein Problem, aber es ist einfach sehr komplex eure App,kann ja wirklich alles,Klingt jetzt blöd aber ich habe Angst darin herum zu experimentieren weil ich nicht weiß was ich dann verstelle und ob es wieder rückgängig machbar ist oder ob Gruppen einander irgendwelche andere Gruppen beeinflussen das ist alles führ mich zu kompliziert, ich benutze hauptsächlich die normalen Funktion, nicht lachen aber früher habe ich die Technik geliebt heute muss einfach nur funktionieren, und da großes Lob an euch die beste App für das Philips hue Beleuchtungssystem

      • Habt ihr dazu mal eine Umfrage gemacht?
        Ich persönlich finde das UI unterirdisch und warte von Version zu Version auf eine generelle Überarbeitung.

      • Die Typografie ist der absolute Horror!

  • zudem erhalten die Vier-Tasten-Schalter „virtuell“ eine fünfte und sechste Taste.

    Bedeutet genauer?

    • Ich vermute mal, wenn du zwei gleichzeitig drückst = ein virtueller Taster zusätzlich.

      • Korrekt. Durch drücken oberer und unterer Taste zeitgleich können hier weitere Aktionen ausgelöst werden.
        Beispiel: Je Taster aus dem 4er-Block eine Szene, oben und unten zeitgleich dann an/aus und Dimmen über Festhalten.

  • Acht Aktionen pro Tastendruck…
    Hängt dann neben jedem Schalter im Haus ein 2-seitiges PDF mit den Funktionen? ^^

    • Wir arbeiten an der Unterstützung zur Konfigurationsausgabe über AirPrint ;)

    • Echt mal :-D und am Ende macht Hue ein kleines Problem und Mann muss alles wieder von neu anlehrnen. Ich hab mit den Spielereien nach dem 3 mal neu anlehrnen mit 4 Ikea leuchten aufgehört. Und leider funktionier immernoch nicht alles zu 100%. Eine Ikea float( gesteuert dich Hue Bewegungsmelder) geht jeden Tag um genau 7:30 an. Keine weis warum :-O

  • Meckert nicht. für das Geld ist die App top. Hat absolut alles was man braucht und wenn mann erst mal alles aufgeräumt hat, ist sie auch übersichtlich. wenn ich natürlich 50 Lampen mit Hue betreibe, dann ist das chaos auch vorprogrammiert. ;-)

  • Klingt plausibel und seriös… Nicht!

  • Das Steckdosen nicht besser im Interface integriert wird ist sehr nervig…
    Leider sieht der Programmierer da kein Bedarf zur Verbesserung ….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26288 Artikel in den vergangenen 4462 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven