iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

iCloud Mails: Durchmischte Ergebnisse in der E-Mail-Suche des iPhones

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Das am Dienstag ausgegebene iOS-Update auf Version 7.0.3 des iPhone-Betriebssystems ist bei den meisten Nutzern weitgehend problemlos über die Bühne gegangen.

Zwar erreichen uns noch immer vereinzelte Zuschriften über abstürzende Safari-Prozesse, beim Schließen gerade noch aktiver Tabs und zur fehlerhaften Darstellung einzelner Einträge in der Kalender-App – im Großen und Ganzen liefert die nunmehr dritte iOS 7 Aktualisierung aber weitgehend was der Beipackzettel verspricht: Mehr Stabilität, eine bessere Performance und (endlich) einen funktionierenden und richtige kalibrierten Beschleunigungssensor, der die Wasserwaage wieder ordentlich einnordet.

Ein Problem jedoch macht (auch) unter iOS 7.0.3 noch vielen Nutzern zu schaffen: Apples Mail-Applikation spuckt neuerdings schlecht sortierte Suchergebnisse aus!

Sowohl bei der Nutzung mit Exchange als auch mit Apples iCloud-Mails zu beobachten, liefert die Mail-Applikation des iPhones ihre Suchergebnisse nicht mehr chronologisch sortiert, sondern komplette durchmischt aus. In den Suchergebnissen tauchen zudem doppelte Mails ebenso wie leere E-Mail Platzhalter auf.

suche

In Apples Support-Forum lassen sich bereits mehrere Beitragsketten zu dem gerade für Business-Kunden ärgerlichen Problem durchforsten, Lösungsansätze such man hingegen vergeblich. Lasst euch also gesagt sein: Die schlechte, mitunter falsche und nicht sortierte Ausgabe der Mail-Suche unter iOS 7.0.3 ist ein bekanntes Problem, zu dem Apple sich bislang jedoch noch nicht geäußert hat.

Donnerstag, 24. Okt 2013, 13:35 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • die mail-suche hat bei mir noch nie ordentlich funktioniert.. bunt zusammengewürfelte unsortierte ergebnisse.

  • Mich stört, das sortieren nach dem Betreff. Das würde ich gerne ändern können.

    • Die Nachrichten suche ist dich genauso oder ?
      Wenn ich auf ein Suchergebnisse tippe springt es nicht dahin, es sei den ich hab schon ewig in dem Chat nach oben gescrollt.

      • Die rede ist jetzt von iOS 7 und Spotlight, oder!? Unter iOS 6 wird aus der Spotlightsuche zum entsprechenden Eintrag gesprungen.

  • Bei mir werden die ordentlich aufgelistet vom aktuellsten bis zum ältesten.

  • In 7.0.3 gibts übrigens nen neuen Playbutton, der wir die Lautstärkeanzeige milch-Weiß ist.

    • Was hast du für ein Telefon? Mein Button wird immer noch schwarz angezeigt

      • Es gibt 3 verschiedene Quellen.
        Einmal: iPod Funktion
        Einmal: Control Center
        Einmal: wenn Musik bereits abgespielt wird im Sperrbildschirm.
        Beim letzteren ist die Playtaste weiß, aber war die nicht vorher auch schon weiß?

  • Es wird eher nach Relevanz aufgelistet.
    Ergebnisse einer Kategorie werden natürlich nach Datum sortiert, die Kategorien jedoch nach Relevanz.
    Wenn ich jetzt z.B. einen Namen eingebe, dann wird alles zu der Person schön nach Datum sortiert.
    Gebe ich jetzt z.B. einfach mal Test ein, dann kommt ganz oben natürlich zuerst eine ältere eMail von der Final Fantasy Test-Phase, weil ich diese eMail oft betrachtet habe und mich diese am ehesten interessiert haben. Diese sind dann wiederrum untereinander auch zeitlich Sortiert.

    Deswegen Relevanz > Datum. So ist die Sortierung. Wer das begriffen hat weiß, wie er zu suchen hat.

    • Es wird also nicht einfach „wild“ oder ohne jeden Sinn durchgemischt. Dahinter steckt schon eine Logik.
      Mich stört das jetzt nicht. Mir ist das sogar nie aufgefallen bis jetzt, weil ich beim Suchen immer das richtige Ergebnis bekommen habe.

  • Also meine Wasserwage ist immer noch um rund 1° falsch :(

  • Immerhin lief mein iPhone 5 stabil auf iOS 7…das 5S nicht…ich war einer von denen, die euch über das Safari-Problem berichtet haben :/

  • Apropo Suchergebnisse: sucht man über die Spotlight-Suche nach etwas bestimmtes, z.B. „und“ (während man die Suche innerhalb von Nachrichten aktiviert hat) so findet das iPhone uralte Nachrichten (SMS/iMessage) und zeigt diese innerhalb der Suche an, obwohl diese bereits seit Monaten gelöscht sind. Klickt man diese an, landet man in der Nachrichten-App. Sprich, die ganzen SMS sind noch irgendwo gespeichert. Irgendwie verwirrend…

  • Weiterer Bug auf dem iPad 3:

    Wenn man mit der Fingergeste zum schließen der App benutzt, hat die schnellstartleiste rechts unten einen Grafikbug. Außerdem lädt er das Hintergrundbild erst ca 0,5-1 Sekunde danach. Sprich sieht sehr hässlich aus.
    Außerdem verfärbst sich die Schnellstartleiste in die Farbe der grad geschlossenen App.

    Wenn man den Homebutton benutzt, ist dieses alles nicht zu sehen.

  • Das iPad 3 hat bei mir einen Grafikbug wenn man eine App per Fingergeste schließt. (Hintergrund wird 0,5-1 Sekunde erst später geladen, schnellstartleiste fehlt rechts unten ein Stück und die schnellstartleiste nimmt die Farbe des geschlossenen App für paar Sekunden an)

    Wenn man es mit dem Homebutton Macht ist alles ok…

    Testen die überhaupt ihre Software?

  • Habe auch das Problem mit der Mail-App. Im Gesendet-Ordner erscheinen gesendete Mail von heute, dann welche aus 2010, dann welche von gestern/vorgestern, dann wieder 2010 usw.

    Merkwürdig… ^^

  • Ich freu mich: Seit dem neuen Update hält mein Akku wieder länger. Auch mit Parallax und Hintergrunddiensten. Die Erinnerungen gehen auch wieder. Musikplayer lässt sich nun auch wieder im Sperrbildschirm bedienen. Einzig die Vergabe der Liedbewertung ist weiterhin eine Kathastrophe.
    Dafür habe ich aber andere Bugs neu dazu. Lade ich mein iPhone in der Arbeit, fragt er nach „trauen sie dem Com. Ich sag ja, dann kommt die Frage wieder und wieder und wieder. Geht also nicht. Und Grafikfehler habe ich auch, so wie jetzt wieder, wenn ich schreibe, und das Telefon zu weit nach rechts schweift, kippt das Bild, beim zurückdrehen erscheint nur noch das halbe Bild, links bleibst schwarz. Ich seh deshalb nur meinen halben Text

  • Das automatische löschen nach 10 falschen Code Eingaben funktioniert auch immer noch nicht.

  • Hab ich auch :(
    Und ich nutze die Suche täglich… ;(

  • Dafür funktionieren die Karten (Maps) jetzt wieder gut!

  • Kack auf Mail, bei mir geht dafür der accu total schnell leer. Bei der letzten Beta hat er ewig gehalten

  • Mein größtes Problem ist die Telefon App. Ich kann die Anrufe auf dem AB kaum aufrufen, da es hier zu Fehlern in der Anzeige kommt.
    Überhaupt bin ich vom Telefon genervt. Ich muss nach einer längeren Telko wieder den Code eingeben, um aufzulegen.
    Warum bleibt das Telefon nicht auf solange ich telefoniere. Das nervt.

  • …. ok, ich verstehs nicht, ich google mir den Wolf und finde nicht wirklich was verwertbares!? Ich hab das Problem der leeren E-mails auf Iphone und Ipad. Klar kann ich das kurzfristig richten indem ich das Mailprogramm beende und neu aufrufe .. aber das kann keine Dauerlösung sein …. HILFE .. hat eienr von euch einen Lösungsansatz?

  • Leider besteht das Problem nach wie vor, fast schein es so, als nehme Apple die Sache nicht ernst genug. Ich geschäftlichen Umfeld mit tausenden von Mails ist die Suchfunktion völlig unbrauchbar – ich ärgre mich täglich darüber. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass das Problem unter iOS 6.x nicht existierte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven