iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 532 Artikel

Nach BMW, Kia und Genesis

Hyundai und BYD bald mit CarKey-Unterstützung

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Hyundai und der chinesische Konzern BYD dürften die nächsten Automobilhersteller sein, die Apples digitalen Autoschlüssel CarKey offiziell unterstützen. Damit wächst die Zahl der Autohersteller, die erste Fahrzeuge mit CarKey-Unterstützung im Programm haben, auf künftig fünf. CarKey erlaubt es, das iPhone als kontaktlosen Autoschlüssel zu verwenden.

Ios 14 Carkey Bmw 540i

Der Hinweis auf die kommenden Neuzugänge findet sich in einer frisch aktualisierten Konfigurationsdatei von Apple, in der auch Details zur NFC-Funktionalität einzelner Dienste hinterlegt sind. Den vom Apple-Blog MacRumors hier aufgestöberten Änderungen zufolge, sind Hyundai und BYD die nächsten CarKey-Partner von Apple. Ähnlich war der Ablauf bereits beim letzten Update diesbezüglich, als Kia und Genesis zunächst in dieser Konfigurationsdatei ergänzt wurden, bevor sie offiziell von Apple als Anbieter von Fahrzeugen mit CarKey-Unterstützung gelistet wurden.

Als ersten CarKey-Anbieter überhaupt hatte Apple den Münchener Automobilhersteller BMW im Boot. BMW war auch der erste Anbieter, der die Verwendung von CarKey nicht nur über NFC, sondern auch über Ultrabreitband ermöglicht und damit einen deutlich größeren Radius für die Funktion bereitstellt.

Diese Autohersteller unterstützen CarKey

Apple informiert über die Kompatibilität mit CarKey im Zusammenhang mit seiner Liste aller Autos, die CarPlay unterstützen (das Schlüssel-Symbol links neben dem Fahrzeugeintrag). Die von Apple Deutschland veröffentlichte Version dieser Übersicht hinkt hier allerdings deutlich hinterher, so sind dort aktuell noch nicht mal die vor mittlerweile mehr als zwei Monaten offiziell bestätigten CarKey-Partner Genesis und Kia vermerkt.

Bmw Modelle Mit Carkey

Für einen aktuellen Überblick empfiehlt sich wie so oft ein Besuch bei Apple USA. Auf dem dort bereitgestellten Original der Liste finden sich aktuell 15 verschiedene BMW-Modelle mit dem Hinweis auf CarKey-Unterstützung sowie zwei Fahrzeuge von Genesis und der KIA Niro als bislang einziges CarKey-Auto von Kia.

02. Jun 2022 um 14:33 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich frage mich immer noch, wo die Unterstützung für BMW X1, X2, X3, X4 bleibt. Gerade der X3 hat erst ein Facelift erhalten, aber offensichtlich wurde die Funktion nicht integriert.

    • Der X1 ist jetzt ganz neu vorgestellt worden, der bekommt es. Der X2 bekommt bald einen Nachfolger.

    • Das NFC Gedöns wurde aufgrund von Lieferschwierigkeiten von Halbleitern teilweise temporär aus dem Lieferumfang entfernt. Die Ultrawideband Unterstützung kommt erst ab OS8.

    • Also laut X3 Katalog/Preisliste ist das für den X3 LCI (also Facelift) sehr wohl verfügbar. Man muss dazu die Ausstattung „Komfortzugang“ + „Telefonie mit Wireless Charging“ nehmen, da ist der „BMW Digital Key“ dabei.

      • Was laut Preisliste verfügbar ist, ist in der Praxis leider nicht immer zutreffend. Manchmal sind die Teile zum Produktionzeitpunkt einfach nicht da. Dann steht das Auto entweder wochenlang unfertig im Werk rum oder wird im schlimmsten Fall ohne die entsprechende Ausstattung ausgeliefert. Die einschlägigen Internetforen sind voll von Berichten was laut Preisliste verfügbar ist und was tatsächlich geliefert wird. Ist traurig, ist aber so.

      • Habe mich auf M.K bezogen, weil er/sie sich gewundert hat, warum der X3 mit Facelift den CarKey nicht hat. Hat er aber generell schon. Was davon lieferbar ist steht natürlich auf einem anderen Blatt, das ist mir bewusst, bin nämlich selbst davon betroffen.

      • Das kann ich bestätigen. Ich arbeite im Toyota Autohaus. Momentan ist es tatsächlich so, dass manche Ausstattung, die laut Preisliste eine Ausstattungslinie hat, im Werk nicht eingebaut werden kann (weil auf absehbare Zeit nicht da und kommt) und dann geht das Auto „halt“ ohne raus. (Bei Toyota betrifft das aber eigtl. nur die PSA-Proace Family)

  • Top. Hyundai ist hier wirklich immer schnell dabei. Damals bei CarPlay auch schon.

    • Mal abwarten welche Modellreihen es werden.
      Der neue Tucson und der Ioniq 5 sollten es jedenfalls anbieten können. Mindestens die Prime Ausstattungsvarianten, wobei sicherlich Hardware notwendig ist.

  • Es geht voran,
    ich erinnere mich noch an die Einführung von bluetooth, als man danach zu fragen wagte, wurde man blöd angeguckt.

  • Und der VW Konzern und Mercedes schlafen weiter.
    sehr schwach

  • Ich hoffe, dass Apple beim CarPlay was draufsattelt.

    zur Zeit verbinde ich mein iPhone lieber ohne CarPlay, weil dieses im Detail einfach zu schlecht gemacht ist

  • Bin gespannt, wann das bei Audi ankommt. „Vorsprung durch Technik“, dabei hängt man gerade da Jahre hinterher.

    Selbst wenn es kommt, sicherlich nur bei neuen Modellen, selbst wenn mein jetziger es technisch bereits könnte und das auch mit Android wunderbar funktioniert.

  • Sowohl in der Deutschen als auch in der Original-Liste für CarPlay fehlen Polestar und bei Honda der e… sehr aktuell.

    Apropos Honda e: den soll ich auch per iPhone über die NFC-Schnittstelle entriegeln und starten können. Was ist der Unterschied zu dem CarKey-System?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37532 Artikel in den vergangenen 6107 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven