iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 100 Artikel

Beta-Hinweise auf kommende Stimmerkennung

HomePod mini: Neue Farben und „Apple Music Voice“ wohl in Kürze

41 Kommentare 41

UPDATE: Die neuen Farben sind jetzt erhältlich.

Apple hat angekündigt, dass die neuen Farben des HomePod mini von Ende November an auch in Deutschland verfügbar sind. Eine Woche bleibt für die Produkteinführung hierzulande somit noch Zeit. Damit verbunden erwarten wir ja auch die Bereitstellung von Apple Music Voice und die von deutschen Nutzern lange ersehnte Stimmerkennung für den HomePod.

Homepod Mini Blau

Hoffnung auf einen kurzfristigen Start kommt aus Italien. Das dortige Apple-Blog iSpazio berichtet, dass Apple am heutigen Dienstag mit dem Verkaufsstart des dort bislang noch nicht erhältlichen HomePod mini beginnen will und beruft sich dabei auf eine verlässliche Quelle.

Warten auf „Apple Music Voice“

Es steht eigentlich außer Frage, dass ein Verkaufsstart des HomePod mini in Italien gleichermaßen den Startschuss für die neuen Gerätefarben in weiteren europäischen Ländern geben wird. Bleibt nur offen, ob damit verbunden auch direkt „Apple Music Voice“ eingeführt wird. Der speziell auf HomePod-Besitzer ausgerichtete Sprachtarif von Apple Music findet sich in der Abo-Übersicht zu Apple Music weiterhin als „Kommt bald“ gekennzeichnet.

Zum halbierten Monatspreis werden Apple-Kunden mit „Apple Music Voice“ Zugriff auf das komplette, mittlerweile 90 Millionen Songs umfassende Angebot des Musikdienstes haben, ihr Abo allerdings nur per Sprachsteuerung bedienen können. Ob Siri dem inzwischen tatsächlich gewachsen ist, wird sich zeigen. Um die Bedienung per Sprache einfacher zu machen, hat Apple seinen Musikdienst unlängst um rund 250 Themen- und Workout-Wiedergabelisten erweitert.

Homepod Mini Lifestyle

HomePod-Beta verlangt Stimmerkennung

Auch in Sachen HomePod-Mehrbenutzermodus gibt es Neuigkeiten. Beta-Tester berichten, dass der Lautsprecher nun bei bestimmten Befehlen mit den Worten „Bevor ich dir damit helfen kann, muss ich wissen, wer spricht“ darum bittet, die Stimmerkennung zu aktivieren. In den Einstellungen wird jedoch auch in der Beta-Version der HomePod-Software weiterhin drauf hingewiesen, dass dies für die deutsche Sprache noch nicht verfügbar ist.

Danke Stephan

23. Nov 2021 um 07:06 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    41 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31100 Artikel in den vergangenen 5204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven