iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 143 Artikel

Apple-Webseite aktualisiert

HomePod mini: Neue Farben sollen „Ende November“ kommen

31 Kommentare 31

Als Apple die neuen Farboptionen für den HomePod mini angekündigt hat, war wenig konkret von „im November“ die Rede. Wer damit verbunden auf einen Verkaufsstart zu Monatsbeginn spekuliert hat, wird enttäuscht. Im deutschen Apple Store wird die Verfügbarkeit der Farben Gelb, Orange und Blau nun für „Ende November“ angekündigt.

Homepod Mini Neue Farben

Dieser Hinweis ist interessanterweise bislang noch nicht in den USA, sondern lediglich in einer Reihe von europäischen Apple Stores zu sehen. Dabei wäre es überraschend und ungewöhnlich, wenn Apple eine Angebotserweiterung wie neue Farben für die HomePods zunächst nur in seinem Heimatland, und erst später in anderen Regionen einführt.

Für zusätzliche Verwirrung sorgen damit verbunden Gerüchte, Apple plane den Bestellstart für die neuen Farben des HomePod mini für Montag, den 1. November.

Apple hat die neuen HomePod-Farben auf seinem Oktober-Event vergangene Woche angekündigt. Die drei neuen Modelle sollen sich technisch nicht von den seit einem Jahr erhältlichen Varianten in Weiß und Schwarz unterscheiden.

Apple Music Voice „kommt bald“

Auf der gleichen Veranstaltung hat Apple auch „Apple Music Voice“ vorgestellt. Zu dieser ausschließlich mit Sprachbefehlen gesteuerten, im Preis reduzierten Variante von Apples Musikdienst würde der HomePod mini den perfekten Begleiter abgeben. Doch will sich Apple hier noch weniger auf eine eventuellen Erscheinungstermin festlegen, im Rahmen der Ankündigung war von „Herbst“ die Rede und auf der Apple-Music-Webseite wird die neue Option mit dem Zusatz „kommt bald“ aufgeführt.

Zum Preis von 4,99 Euro im Monat verspricht Apple den Zugriff auf den gesamten Musikkatalog von Apple Music über Siri – die klassischen Apps bleiben dabei außen vor. Das Angebot soll sich per Sprachsteuerung auf HomePod mini, AirPods, CarPlay, iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV und Mac nutzen lassen. Damit verbunden hat Apple die Bereitstellung von hunderten neuen Sendern und Playlists angekündigt, über deren Start wir vergangene Woche bereits berichten konnten.

28. Okt 2021 um 12:59 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    31 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31143 Artikel in den vergangenen 5211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven