iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 878 Artikel

Empfehlung für den Hitzesommer

HomeKit ausprobiert: Die Klimaanlagen-Steuerung von tado° ist super

50 Kommentare 50

Die Klimaanlagen-Steuerung des Münchner Raumklima-Spezialisten gibt es schon länger, hier im Einsatz haben wir das Wandmodul jedoch erst knappe zwei Wochen und sind – trotz bekannt kritischer tado°-Grundhaltung – begeistert.

Tado Klimaanlage 1

Lasst euch kurz reinholen: Im letzten Hitzesommer haben wir spontan eines der mobilen Klimageräte aus der METRO mitgenommen und ins Schlafzimmer gestellt. Eine Kurzschlussreaktion, die den tropischen Berliner Nächten 2019 geschuldet war und beim Spaziergang durch die METRO gänzlich unüberlegt vonstatten ging. Entgegen der sonstigen Gewohnheiten wurde hier weder verglichen noch abgewogen sondern schlicht reagiert. Die Hitze war erdrückend, der Moment schien richtig. Die tragbare Klimaanlage PAC N90 Eco Silent des Anbieters De’Longhi wurde kurzerhand geschultert.

Der sich in den darauffolgenden Monaten abzeichnende Eindruck des Gerätes: Das nachttischgroße Klimagerät lieferte eine hervorragende Kühlleistung, die auch große Räume schnell auf komfortable Temperaturen herunterkühlt, war für den Dauerbetrieb jedoch deutlich zu laut und gehörte nicht zu den preiswerten Vertretern seiner Art.

Gesteuert wurde das De’Longhi-Gerät per Infrarot-Fernbedienung, was das Klimagerät für die HomeKit-Aufrüstung mit dem tado°-Modul prädestinierte.

Kaelter Tado

Das Klimagerät in HomeKit

Gesagt getan. Das kleine, berührungsempfindliche Kunststoff-Täfelchen des vor allem durch seine Heizkörper-Thermostate bekannten Anbieters, bindet sich per WLAN in das Heimnetzwerk ein und wird während der Erstinstallation so auf das eigene Klimagerät eingestellt, dass dieses anschließend durch Infrarot-Impulse bedient wird.

Anders formuliert: Die Klimaanlagen-Steuerung von tado° ist kein kompliziert-smartes Klima-Wunderwerk, sondern eigentlich nur eine Universal-Fernbedienung für die Klimageräte aller möglichen Hersteller. Diese gibt dem Klimagerät nach vorne hin Infrarot-Kommandos (wie die Hersteller-Fernbedienung), klinkt sich nach hinten jedoch ins Netzwerk ein und bietet hier eine HomeKit-Schnittstelle an, die das Klimagerät in Apples Smart-Home-Lösung und damit auch auf dem iPhone (aller Familienmitglieder) verfügbar macht.

Und genau dafür lohnen sich die 87 Euro, für die die tado° Klimaanlagen-Steuerung gerade verkauft wird, dicke.

Tado App Klime

Das Klimagerät in der offiziellen tado°-App

Gedacht ist die Klimaanlagen-Steuerung eigentlich als funktionale Erweiterung der Hersteller-App, die sich im besten Fall bereits um die Heizung zu Hause kümmert – auch wir haben die tado°-Heizkörper-Termostate im Einsatz – und ihre Nutzer so mit einer umfassenden Klima-Lösung samt Fenster-Offen-Erkennung, Geofencing-Option, Mehrzonensteuerung und smarten Zeitplänen versorgt.

Für uns schlicht eine HomeKit-Fernbedienung

Aber, Hand aufs Herz, wir nutzen die Klimaanlagen-Steuerung fast ausschließlich als HomeKit-Fernbedienung. Hiermit schalten wir das Klimagerät schon von Unterwegs ein, aus dem Bett heraus eine Stufe leiser und nutzen zeitgesteuerte HomeKit-Automationen für die Deaktivierung der Klima- und Aktivierung der Ventilator-Funktion im Laufe der Nacht.

Und das ist auch unser ehrliches Fazit: Wer eine Klimaanlage mit Fernbedienung besitzt und diese in wenigen Sekunden mit dem iPhone verheiraten will, dem können wir die Klimaanlagen-Steuerung von tado° ans Herz legen.

Laut tado° funktioniert die Klimaanlagen-Steuerung mit Klimaanlagen deren Infrarot-Fernbedienung die aktuellen Einstellungen anzeigt, zum Beispiel Betriebsart, Zieltemperatur und Ventilationsstufe. Sie steuert Split-, Multi-Split sowie portable Standgeräte aller Hersteller.

Produkthinweis
tado° Smarte Klimaanlagen-Steuerung V3+, Einfach selbst zu installieren, Designed in Germany 87,63 EUR 99,99 EUR

Die Technischen Eckdaten

  • Stromversorgung:​ 5 V (USB), Kabellänge 1850 mm
  • Anzeige:​ LED Matrix 10 x 19 LEDs, 32 x 20 mm / Touch-Oberfläche
  • Sensoren:​ Temperatur / Luftfeuchtigkeit / Umgebungslicht / Geräusche
  • Abmessungen​ (H x W x D): 100 x 100 x 15 mm
  • Gewicht:​ 73g
  • Herstellergarantie​: 2 Jahre
  • Internet-Verbindung: ​über das lokale WLAN-Netzwerk mit jedem 802.11 b/g/n, 2.4 GHz Router
  • Produktmaterial und -oberfläche: PC + ABS Kunststoff / Vorderseite: weiß, matt, IR Fensterstreifen: schwarz glänzend / Rückseite: hellgrau gummiert
  • Sprachen: ​Deutsch, Englisch, Niederländisch, Italienisch, Spanisch, Französisch

Zur Erinnerung: Mitte Juli hat tado° damit begonnen die neue App-Oberfläche V3+ ohne Zusatzkosten für alle Nutzer freizuschalten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Aug 2020 um 14:12 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    50 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30878 Artikel in den vergangenen 5169 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven