iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 878 Artikel

Freischaltung wohl mit iOS 11.3

Homee wird zur „offiziellen“ HomeKit-Bridge für unterschiedliche Smarthome-Protokolle

41 Kommentare 41

Die Smarthome-Lösung Homee ist auf dem Sprung zur HomeKit-Kompatibilität. Wie die Entwickler mitteilen, haben sie ihrerseits alle Vorbereitungen für eine anstehende Zertifizierung durch Apple getroffen.

Mit dem heute veröffentlichten Firmware-Update auf Version 2.17 wird der Weg für die Verwendung der Homee-Zentrale als HomeKit-Bridge frei. Künftig könnten sämtliche über Homee verwaltete Smarthome-Komponenten dann auch über Apples Home-App angesprochen und in HomeKit-Szenen eingebunden werden.

Homee Smartphone

Homee setzt auf ein modulares Konzept. In der Basisversion ist das System mit WLAN-Produkten wie Belkin WeMo, Netatmo, Nuki, AVM Fritz!DECT oder auch Homematic kompatibel. Die Geräte dieser Systeme können dann mithilfe der Homee-App gesteuert und auch miteinander kombiniert werden.

Ergänzend zu dem diese Basisfunktionen bereitstellenden sogenannten Brain Cube bieten die Homee-Macher Erweiterungspakete für die Protokolle Z-Wave, ZigBee und Enocean an. Der Basiswürfel alleine kostet 129 Euro, in Kombination mit einer Protokollerweiterung fallen 199 Euro an, einzelne Erweiterungswürfel sind für 99 Euro erhältlich. Der Vertrieb der Homee-Produkte läuft in Deutschland über Amazon.

Sämtliche Daten werden lokal beim Anwender gespeichert, die Homee-Macher versichern, dass sie keinerlei Kundendaten speichern. Für die Bedienung des Systems über das Internet werden die App-Anfragen anonym an die Homee-Zentrale im heimischen Netz weitergeleitet. Für diesen Service fallen keinerlei Kosten an.

Homee App

Für die HomeKit-Anbindung macht Homee von Apples neu angekündigter Möglichkeit der Software-Zertifizierung von HomeKit-Produkten Gebrauch. Apple plant die Freigabe der ersten auf dieser Basis für HomeKit optimierten Produkte im Anschluss an die Veröffentlichung von iOS 11.3.

Homee-Nutzer haben allerdings jetzt schon die Möglichkeit, die HomeKit-Anbindung im Rahmen eines Beta-Test unter die Lupe zu nehmen. Interessenten können sich hier für den Test registrieren.

Laden im App Store
‎homee
‎homee
Entwickler: homee GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Produkthinweis
homee - Die SMART HOME Zentrale für Einsteiger und Profis - Steuerung per App - Sprachsteuerung mit Alexa und Google... 129,00 EUR
Produkthinweis
homee Z-Wave ERWEITERUNG - für das persönliche Smart Home - Steuerung per App - Sprachsteuerung mit Alexa und Google -... 99,00 EUR
Produkthinweis
homee EnOcean ERWEITERUNG - für das energiesparende Smart Home - Steuerung per App - Sprachsteuerung mit Alexa und... 99,00 EUR
Produkthinweis
homee ZigBee ERWEITERUNG - für das lichtstarke Smart Home - Steuerung per App - Sprachsteuerung mit Alexa und Google -... 99,00 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Feb 2018 um 12:58 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    41 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    41 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30878 Artikel in den vergangenen 5169 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven