iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
HomeKit wird nach und nach ausgerollt

Holperiger HomeKit-Start: Eufy-Kameras werden aktualisiert

83 Kommentare 83

Die am Freitag in den Markt gestarteten Indoor-Kameras der Anker-Tochter Eufy – ifun.de berichtete – scheinen mit ihren HomeKit-Versprechen und ihren günstigen Preisen einen Nerv getroffen zu haben.

Eufy Indoor Cams 1

Verglichen mit den teuren Konkurrenten von Eve (die Eve Cam kostet 149 Euro) und Logitech (die Circle View kostet 179 Euro) sind die stationäre Indoor Cam 2K und die mit einer zusätzliche Bewegungsverfolgung ausgestattete Indoor Cam 2K Pan & Tilt richtige Schnäppchen.

Mit Rabatten auf den Produktseiten initial für nur 32 bzw. 40 Euro verfügbar, könnten die ersten Nutzer-Rezensionen jedoch besser ausfallen.

Während Bild- und Verarbeitungsqualität gute Noten bekommen, kritisieren Anwender derzeit, dass die Anbindung an Apples HomeKit-Standard nicht funktioniert. Auch viele der ifun.de-Kommentare zum Produktstart drehen sich um die HomeKit-Anbindung.

HomeKit wird nach und nach ausgerollt

Was ist hier los? Wir haben beim Hersteller nachgefragt und folgende Info erhalten:

1.) Das HomeKit-Update wird Schritt für Schritt ausgerollt. Die Bereitstellung läuft bereits.

2.) Für die Kunden, die HomeKit verwenden möchten, muss die Firmware auf Version 2.0.6.9 und höher aktualisiert werden. Kunden müssen zudem HomeKit über die eufy Security App aktivieren.

Zudem bestätigt der Hersteller noch mal: Ja, beide Kameras werden auch HomeKit Secure Video unterstützen. Dazu passt die unten abgedruckte Übersicht des verfügbaren Funktionsumfangs, der in Abhängigkeit von der Nutzung stark variiert.

Funktionen Homekit Eufy

Sobald der HomeKit-Rollout abgeschlossen ist, womit wir in der laufenden Woche rechnen, wird es die Konkurrenz von Logitech und Eve schwer haben, den dreifachen Verkaufspreis zu rechtfertigen.

Laden im App Store
‎Eufy Security
‎Eufy Security
Entwickler: Power Mobile Life LLC
Preis: Kostenlos
Laden

eufy Indoor Cam 2K mit Bewegungssensor

  • 2K-Resolution + Fortschrittliche Nachtsicht
  • Fortschrittliche Smart Detection: Mensch + Haustier + Baby weint
  • Individuelle Aktivitätszone
  • Zwei-Wege-Audio
  • Sofortige Echtzeit-Alarme und Momentaufnahmen-Benachrichtigungen
  • 24/7-Aufzeichnung mit lokaler Speicherung (bis zu 128 GB)
  • Eufy Security App & Apple HomeKit, Alexa, Google Assistant
Produkthinweis
eufy Security Indoor Cam 2K Plug-In Überwachungskamera für Innenbereiche, mit WLAN-Funktion, Personenerkennung,... 39,99 EUR

eufy Indoor Cam 2K mit Schwenk-Neige-Funktion

  • Schwenken, Neigen und Zoomen
    – 360° horizontales Schwenken
    – 100° vertikales Neigen
    – 8-facher Zoomen
  • 2K-Resolution + Fortschrittliche Nachtsicht
  • Fortschrittliche Smart Detection:Mensch + Haustier + Baby weint
  • Individuelle Aktivitätszone
  • Zwei-Wege-Audio
  • Sofortige Echtzeit-Alarme und Momentaufnahmen-Benachrichtigungen
  • 24/7-Aufzeichnung mit lokaler Speicherung (bis zu 128 GB)
  • Eufy Security App & Apple HomeKit, Alexa, Google Assistant
Produkthinweis
eufy Security Indoor Cam 2K Überwachungskamera für Innenbereiche, Plug-In Schwenk-Neige-Sicherheitskamera,... 49,99 EUR
Montag, 13. Jul 2020, 13:03 Uhr — Nicolas
83 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Vorteile der Homekit Einbindung vs. der eufy app soll mir mal jemand zeigen. Und außerdem dauert es Dank homekit ewig, bis dort die Livebilder angezeigt werden.

  • Die Pan/Tilt ist gestern zurück gegangen, da man sie nicht einbinden konnte. Die anderen 4 laufen aber super. N bisschen noch an der App Schrauben (Standortbasierte Aktivierung der Stati „abwesend“ bzw. „Zu Hause“ und ich bin glücklich.

  • Meine Pan und tilt ist schon da und hat das HomeKit Problem wie viele. Ich hoffe das es jetzt bald geht. Ein Manko bleibt und das ist die fehlende 2 Wege Audio.

  • Im Gegensatz zu den Outdoor Modellen haben diese leider keinen LED Scheinwerfer, oder? Wäre sehr schade. Hatte im Keller lieber das Scheinwerferbild quasi mit Tageslicht anstatt des Nachtbildes.

  • Warte noch auf das Update für die Pan&Tilt, das einfache Modell ist aber schon wirklich spitze. Sobald HomeKit mit iOS 14 die höher aufgelöste Videoübertragung ermöglicht, sollte sich hier auch noch etwas tun.

    Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung!

  • Ist schon etwas bekannt zu der Einbindung der Eufy Doorbell in HomeKit? Ich meine ich hatte da auch mal was gelesen, dass es Ende Juni kommen soll :)

  • Bin auf der aktuellen Firmware Version und es geht nicht.

    Naja, mal abwarten.

    Schade finde ich, dass man unbedingt die Eufy App und damit einen Account bei Eufy benötigt.

  • „Wir werden innerhalb von 12 Stunden eine neue Firmware-Version veröffentlichen. Chargenweise wird die Homekit-Funktion allen Kunden zugänglich gemacht. In den USA wurde die Funktion bereits vollständig geöffnet, hat sich in der EU jedoch stellenweise verzögert. Voraussichtlich werden morgen (Dienstag, 14.7.) alle Kunden auf Homekit Zugriff haben.
    Bitte beenden Sie morgen früh die App und starten Sie sie erneut. Sollte Ihnen bei Neustart angezeigt werden, dass eine neue Firmware zur Verfügung steht, bitte ich Sie diese zu installieren. Sollte dies nicht angezeigt werden, sind keine weiteren Schritte notwendig. Ihre Firmware ist dann bereits die neueste Version.“

  • Meine bisherige Cam (leider mit für heutige Verhältnisse bescheidener Auflösung) funktioniert ohne die Hersteller-Cloud zu benutzen und kann Daten auf einen FTP-/SFTP-Server sichern. Geht das mit diesen Modellen auch?

  • Und ich kann mich noch nicht einmal in der Eufy security App anmelden, bekomme einfach die Bestätigungsmail nicht, auch nicht im Spam Ordner. Hat einer von euch vielleicht dafür eine Lösung?

  • Hab seit gestern zwei der Indoor Cams und seit knapp zwei Monaten draussen vier 2C Outdoor Cams. Mega!!!! Hab meine ganzen Logitech Circle2 verkauft, nur kabelgebunden, Aktivitätszonen usw nur mit PayAbo…das kann Eufy alles wesentlich besser ohne Folgekosten. Die Produktlinie der Cams ist echt n Knaller. Freudige Grüsse ganz ohne Bezahlung war diese Meinung übrigens;)

    • Ja, echt top. Werde meine verbliebenen Circle 2 auch veräußern…einzig für die Variante mit der Fensterhalterung der Logi habe ich noch keine Alternative. Vielleicht einer ne Idee? Grundsätzlich bräuchte ich noch etwas für eine adäquate Nachtsicht durch eine Fensterscheibe..

  • In meiner Pan&Tilt kann die nagelneue SD-Karte nicht „installiert“ werden. Es wird angezeigt, dass keine Karte eingesetzt ist… Hat jemand einen Tip oder das gleiche Problem?

  • Gestern ging HomeKit bei 2k-Indoor nicht, heute ging es!

  • Was ist eigentlich mit dem Zoom? Ich kann da in der app nichts finden… Hat da jemand schon was gefunden?

  • HomeKit läuft jetzt auf der „eufy Indoor Cam 2K mit Schwenk-Neige-Funktion“
    Also für diesen Preis Weltklasse Kamera. Klare Kaufempfehlung

  • Hat die Kameras eigentlich schon jemand mit der Synology Surveillance Station verbunden bekommen? Hab nirgends gefunden ob das geht.

    • Ja geht, hab ich vorhin ohne Probleme eingerichtet.
      Die Zugangsdaten werden dir in der Eufy-App angezeigt.

      Weiß aber nicht ob es parallel unter HomeKit läuft.
      Das hab ich noch nicht aktiviert.

  • Meine Pan&Tilt konnte ich nun auch in HomeKit einbinden.

    Eine Frage: in der Home-App werden mir zuerst die Szenen, dann die Geräte und ganz „unten“ die Kamera angezeigt…. Kann ich diese Reihenfolge ändern sodass die Kamera an erster Stelle steht? Über „bearbeiten“ scheint das nicht zu funktionieren…..

    • Bei den Favoriten kann man die Reihenfolge nicht ändern.

      Ich nutze Homebridge für die Einbindung der Kameras. Da man in Home jedes Objekt nur einmal haben kann, habe ich die Kameras zweimal angelegt und in einen Raum Sicherheit gelegt – der Übersichtlichkeit wegen.

    • Natürlich kann man die Reihenfolge ändern. Unter iOS13 oben im Menü. Unter iOS14 Beta unter HomeScreen Home App bearbeiten;)

  • Hat schon mal jemand die Pan&Tilt mit einer Powerbank betrieben und kann sagen, wie das so klappt und wie lange sie durchhält?

  • Eufy Account Passwort unterstützt nur max. 20 Zeichen :(

  • 6x Pan Tilt von Amazon erhalten. Alle aktualisiert und bei HomeKit integriert. Läuft tadellos, ich bin ziemlich zufrieden. Jetzt noch auf entsprechende Outdoor Cams warten, dann können die Logitech und Nest Cams endlich weg.

  • Die Rabattcodes, die eigentlich bis zum 17. Juli gelten sollten, scheinen schon entfernt worden zu sein. Auf den Produktseiten ist vom Rabatt nichts mehr zu sehen und bei der manuellen Eingabe kommt die Meldung, dass der Code ungültig ist.
    Diese Codes müssten es ja sein:
    „ Die beiden Kameras gibt es zum Verkaufsstart mit Code um 20 Prozent günstiger. Die Codes lauten EUFYID2K1 für die Standfußkamera mit Bewegungssensor und EUFYID2K2 für die etwas teurere Kamera mit Schwenk-Neige-Objektiv..“

  • Die Indoor Cam 2K hab ich auch in HomeKit installiert, es funktioniert nur der Livestream nicht. Wenn ich die Kamera aufrufe, sehe ich in aktuelles Standbild und dann kommt die Meldung ” Kamera antwortet nicht”. Weiß jemand eine Lösung?

    • Also ich habe mich grade mal das WLAN ausgeschalten und hab dann quasi von „draußen“ auf die Kamera zugegriffen. Dann klappt es einwandfrei.

    • Bei mir funktioniert alles wunderbar in HomeKit solange ich daheim bin, aber kaum etwas weiter weg von daheim ist jetzt schon zwei mal die Cam in HomeKit nach einiger Zeit nicht mehr erreichbar und in der eufyApp wirkt es, als wäre die Cam nicht in HomeKit eingebunden. Einmal hab ich sie nun schon in HomeKit gelöscht und neu eingebunden.
      Kurze Zeit nach dem verlassen das Hauses konnte ich noch drauf zugreifen, dann war Ende. Auch funktioniert seit kurzem bei dem Cams bei mir nicht mehr, dass sie daheim Aus sind und wenn alle das Haus verlassen streamen und aufnehmen. Da kommt auch außer Haus, dass die Cam weiter aus wäre.

  • Hab ich es falsch verstanden, dass es möglich ist die Aufzeichnung auf die iCloud zu speichern? Oder geht das nur auf die Cloud von Eufy? Und grundsätzlich ist es doch so, dass der stream, den ich über die eufy App empfange, über die Eufy Server an mich geschickt wird, oder? (Wenn auch verschlüsselt). Danke.

  • Weiß jemand wie der 8fach Zoom funktioniert ?

  • Schade, dass man die „Geräuscherkennung“ und die „Aktivitätszonen“ nicht aktivieren kann (um es als Babyphone zu nutzen) und gleichzeitig! in HomeKit einbinden (nur Stream). Hätte die Cam gerne in HomeKit bei meinen anderen Cams aber trotzdem die „Weinen“ Erkennung der Eufy App. Sobald man die Cam zu HomeKit hinzu fügt, werden viele Features deaktiviert!

    • Aber nur wenn du sie komplett in HOMEKIT SECURE einbindest. In der Eufy App funktionieren weiterhin alle Features wie Aktivitäts Zonen und „weinen“ Erkennung auch wenn die Cam in der normalen HomeApp (OHNE) Homekit Secure eingepflegt ist.

      • Hey, danke für die Rückmeldung! Kannst du mir sagen wo ich das einstellen kann? Ich denke mal unter HomeKit, richtig? Aber wo genau…vielen Dank schonmal!

      • Vor allem die Pan & Tilt Version verliert aber doch mit HomeKit auch die Schwenkfunktion, nicht wahr?

      • In HomeKit funktioniert die Schwenkfunktion sowieso (noch?) nicht egal ob nur HK oder HKSV.
        In der eufy App geht das Schwenken weiterhin auch wenn die Kamera in HK eingebunden ist

      • The_Rock, ja eben, sag ich doch. ;) Aber cool zu wissen, dass man die Funktion trotzdem noch über die eufy App nutzen kann. Besten Dank!

      • Stimmt du hast „mit HomeKit“ geschrieben. Sorry zu schnell gelesen :)

      • Schwenken kann man noch via Eufy App. Aktivitätszonen oder die „weinen“ Funktion für Babys wird aber deaktiviert sobald man die Cam bei HomeKit einbindet. Sobald man die Cam aus HomeKit wieder entfernt sind die Funktionen wieder verfügbar!

  • Ich habe bereits zwei Outdoorcams im Einsatz und wollte das Portfolio nun um zwei Indoor Cameras erweitern. Die Inbetriebnahme funktionierte grundsätzlich, allerdings ist mir unklar, ob ich die lokale Speicherung auf die vorhandene Homebase für die Outdoorcams legen kann? Denn so war es gedacht, die Cams verlangen nun allerdings Micro SD Karten. Mache ich da irgendwas falsch bzw. muss ich über NAS gehen??? Ich bin für alle Ratschläge sehr dankbar.

  • Heute angekommen. HomeKit Secure ist genial (ios14). Und man kann Datum und Uhrzeit einblenden (in der eufy App aktivieren). Bin gespannt ob auch die gesichtererkennung (HomeKit Secure) funktioniert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven