iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 856 Artikel

Offiziell von Apple angekündigt

„Hi, Speed“: Das iPhone 12 wird am 13. Oktober vorgestellt

213 Kommentare 213

Apples iPhone-Event findet in diesem Jahr am 13. Oktober statt. Dies hat der Hersteller jetzt offiziell unter dem Titel „Hi, Speed“ angekündigt. Im Vorfeld wurde der kommende Dienstag als Vorstellungstermin für das iPhone 12 ja bereits seit geraumer Zeit unter der Hand gehandelt. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr Ortszeit, kann also hierzulande zur besten Primetime um 19 Uhr genossen werden.

Apple Hi Speed Event

Wie bereits bei den beiden letzten Veranstaltungen wird Apple wohl auch beim iPhone-Event 2020 auf Publikum verzichten. Statt der üblichen Keynote im vollbesetzten Steve Jobs Theater dürfen wir uns auf eine kompakte Präsentation in Form einer vorab aufgezeichneten Video-Präsentation einstellen. Die Live-Übertragung wird man wieder über die Apple-Webseite und wohl auch über YouTube mitverfolgen können.

Wir erwarten in diesem Jahr vier Varianten des iPhone 12 mit drei unterschiedlichen Bildschirmgrößen. Damit zusammenhängen wird Apple wohl auch die Namensgebung erweitern, die noch unbestätigte Rede ist von einem „iPhone 12 mini“:

  • iPhone 12 mini (5,4 Zoll Bildschirmgröße)
  • iPhone 12 (6,1 Zoll Bildschirmgröße)
  • iPhone 12 Pro (6,1 Zoll Bildschirmgröße)
  • iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll Bildschirmgröße)

Für Überraschungen bleibt aber noch jede Menge Spielraum. So steht beispielsweise zur Debatte, ob Apple die neuen iPhone-Modelle teils sowohl mit Face ID als auch Touch ID in der Standby-Taste ausstattet. Weiter wartet die Gerüchteküche auf einen neuen HomePod, Apples „Schlüsselfinder“ AirTags und Apple-Kopfhörer namens „AirPods Studio“.

Auf seinem “Time Flies“-Event hat Apple bereits am 15. September zwei neue Apple-Watch-Modelle, neue iPads und verschiedene Abo-Dienste vorgestellt. Spannend dürfte es in diesem Jahr aber auch über das iPhone-Event hinaus bleiben. Apple will vor Jahreswechsel auch die ersten Macs vorstellen, in denen statt einer Intel-CPU ein Apple-Prozessor arbeitet. Eine Ankündigung diesbezüglich im Rahmen des iPhone-Events würde eher überraschen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Okt 2020 um 18:11 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    213 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    213 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30856 Artikel in den vergangenen 5165 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven