iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Hello Wall: Apples WWDC-Kunstwerk im Volltext

Artikel auf Google Plus teilen.
1 Kommentar 1

Ausgestellt wurde der Wandschmuck im Rahmen der WWDC Entwickler-Konferenz. Am 13. Juni begrüßte Apple die angereisten Programmierer mit einem über zwanzig Meter langen Druck, der das Foyer des Moscone West Veranstaltungszentrums schmückte.

Wandschmuck

In den dunklen Farben der diesjährigen WWDC, setzte Apple hier die Kampagne fort, die auf dem Entwickler-Portal developer.apple.com startete und versammelte knapp 2000 Sätze, die dem einleitenden „Hello, world!“ folgten.

Inhaltlich spielte Cupertinos Druck auf iOS-Applikationen von Drittanbietern, auf den Entwickler-Alltag und bevorstehende System-Funktionen („Hello Dark Mode.„) an.

8880 Worte, die ihr nun selbst unter die Lupe nehmen könnt. Der Lyft-Entwickler Martin Conte Mac Donell hat Apples Wandschmuck abfotografiert, ein Programm geschrieben um diesen am Rechner zusammenzusetzen, den Text erkennen lassen und den Inhalt des Posters nun auf wwdcwall.com bereitgestellt. Hier könnt ihr den Volltext bei Interesse durchsuchen und grübel worauf Sätze wie der folgende referenzieren: „Hello Escher pastel paradise.“

Code

Montag, 18. Jul 2016, 10:31 Uhr — Nicolas
1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vorsicht, wenn jemand an Epilepsie leidet…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven