iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 379 Artikel

Wie beim iPhone

Günstigere „Apple Watch“ soll neue „Apple Watch Pro“ begleiten

92 Kommentare 92

Wenn wir Jon Prosser glauben, stellt Apple am Dienstag zwei neue Modelle der Apple-Uhr vor: Die Produktlinie soll künftig zwischen einer „Apple Watch“ und einer „Apple Watch Pro“ aufgeteilt werden und die Variante ohne den Pro-Zusatz zu attraktiveren Preisen kommen.

Bei der Apple Watch Pro handelt es sich demnach um die von uns schon länger erwartete Apple Watch Series 6, eine Weiterentwicklung des Vorgängers mit der Versionsnummer 5. Die einfache Apple Watch basiere dagegen auf dem Design der Series 4.

Vergleich Apple Watch Series 5 Und Apple Watch Series 4

Vergleich Apple Watch Series 5 und Apple Watch Series 4

Die Uhr ist Prosser zufolge mit dem älteren M9-Prozessor ausgestattet und verzichte nicht nur auf das Always-on-Display, sondern auch auf die EKG-Funktion. Apple würde demnach bei der günstigeren Variante der Uhr auch auf die normalerweise ab der Apple Watch Series 4 in der digitalen Krone und der Rückseite der Uhr verbauten Elektroden für die Herzfrequenzmessung verzichten.

Die neue Namensgebung würde zwar überraschen, fügt sich allerdings auch harmonisch ins Fahrwasser anderer Apple-Produkte ein.

Prosser verfügt in der Regel über sehr gute Informationen zu kommenden Apple-Produkten. Auch wenn sich seine Voraussagen für diese Woche nicht erfüllt haben, halten wir den Blogger für eine solide Informationsquelle. Prosser hatte die Vorstellung der neuen Apple Watch und neuer iPad-Modelle ursprünglich für vergangenen Dienstag vorhergesagt, Apple hat diesen Termin dann allerdings nur dazu genutzt, ein virtuelles Event anzukündigen, bei dem die genannten Produkte voraussichtlich präsentiert werden.

Eine iPhone-Vorstellung bereits in der nächsten Woche scheint weiter unwahrscheinlich, in diesem Punkt sind sich quasi alle relevanten Quellen einig. Apple selbst hat schon verlauten lassen, dass die neuen iPhone-Modelle in diesem Jahr später als gewohnt erscheinen werden. Fragt sich nur wann und wie, denn einiges spricht dafür, dass die verschiedenen Varianten des iPhone 12 zeitlich versetzt in den Handel kommen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Sep 2020 um 18:26 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    92 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    92 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31379 Artikel in den vergangenen 5253 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven