iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Großes Update: Fahrinfo Berlin wird zur offiziellen BVG-App

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Grüße in die Hauptstadt. Die Berliner Verkehrsbetriebe überraschen uns heute mit einem umfangreichen Update der Fahrinfo Berlin-App (AppStore-Link). Eine Anwendung, die für Teilnehmer des öffentlichen Personennahverkehrs an der Spree fast schon zum Pflicht-Download avanciert ist.

bahn

Die runderneuerte Version integriert jetzt das Handy-Ticket (Voranmeldung nötig), die Standorte des Car-Sharing-Anbieters Car2Go und schmückt sich mit komplett neuen User-Interface-Grafiken.

Aus der einst schwierigen Zusammenarbeit zwischen den Machern der Fahrinfo-App und der BVG – 2008 gingen die Berliner Verkehrsbetriebe gegen den für die App verantwortlichen Studenten Jonas Witt noch mit einer Copyright-Beschwerde vor – ist inzwischen die offizielle iOS-Anwendung des gelben Bus- und Bahn Beförderers geworden.

Nach wie vor sucht FahrInfo die besten Verbindungen von A nach B heraus und lotst mit der integrierten Kartenintegration direkt ans Ziel. Der Übergang zwischen Suche, Kartenansicht, Adressbuch und Strecken-Alternativen ist nun aber weit flüssiger als in der bisherigen Version und lässt den Griff zur Bahn-App Touch&Travel, zumindest in Sachen Ticket-Kauf, überflüssig werden.

bvg-app

Montag, 13. Jan 2014, 12:47 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schön zu lesen, dass in meiner Heimat auch mal wieder etwas funktioniert … :-)

  • Schade nur, dass es kein iOS 7 Design ist. Diese iOS 6 Tastatur passt einfach gar nicht mehr…

  • Einer meiner ältesten App und sehr nützlich. ;-)
    Freut mich für Jonas Witt. ! ^^

  • Lohnt sich ein Update? Bin super zufrieden mit der App. Nicht das es eine verschlimmbesserung wie mit qype und yelp wird.

  • Sehr gut! Danke. Ohne die Info hätte ich das Update wahrscheinlich einfach nur so installiert.
    Hab mich schnell für das online Bezahlen angemeldet. Ging echt fix.
    Nun muss ich mich nicht mehr an den Automaten stellen. Sehr schön

  • Hat die Ähnlichkeit zur hamburgischen hvv App einen Grund?

  • Scheint so als könne man nur die soll-Abfahrtzeiten abfragen und nicht mehr die ist-Abfahrtzeiten. Zudem wo ist die pro Version??? Verschlechterung

    • Das stört mich auch mit den Ist-Abfahrtszeiten in Minuten, hab es vorher öfters benutzt.

      • Benutzt iFahrinfo!
        Die wurde auf der Webseite der BVG auch mal als die offizielle App gelistet…
        Warum jetzt nicht mehr, ist mir ein Rätsel.
        Die jetzt offizielle App war vorher nämlich ein Desaster.
        Da waren nur Bugs drin, angefangen bei leeren Anzeigen, wenn man eine Verbindung angeklickt hat.
        Jetzt, wo sie auf dem aktuellen Stand ist wie auch die HVV- und Wiener Linien – App, kann man sie wieder benutzen.
        Aber tatsächliche Abfahrtszeiten bekommt man damit wohl (noch) nicht.
        So kann man die ohnehin bessere „iFahrinfo“-App benutzen.

  • In letzter Zeit bin ich auf iFahrinfo umgestiegen, welches ich deutlich besser finde als die alte FahrInfo Version.
    Wird auch offiziell von der BVG unterstützt und gibt es im Gegebsatz zu FahrInfo auch für Android.
    Die neue FahrInfo Version werde ich mir aber natürlich mal ansehen :)

  • Die Berlin/Brandenburg App hat bisher irgendwie besser funktioniert. Bin auf das Update gespannt.

  • Endlich kann ich das grausame Touch&Travel löschen!

  • Was habt ihr alle für Probleme mit Touch & Travel?

    • Verstehe die Beschwerden auch nicht, finde die Touch & Travel App super. Zumal ich mich da, im Gegensatz zum Handy Ticket, nicht vor Fahrtantritt entscheiden muss, ob ich eine Kurzstrecke, Einzelfahrt oder Tageskarte brauche/haben will.

  • Hei, ist tatsächlich die Ist-Abfahrtszeit rausgeflogen? Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt? Denn dann kommt das für mich als Frostbeule & Busfahrer nicht mehr infrage, genau diese Möglichkeit lässt mich punktgenau an der Haltestelle erscheinen.

  • Hier die Antwort wegen den ist-Zeiten. Dumm das ich jetzt das Update gemacht habe. Mit Bus und den untegelmäßigen Zeiten ist die App dadurch unbrauchbar.
    ———-/////

    Sehr geehrter Herr D

    vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Ist-Abfahrtszeiten sind gegenwärtig noch nicht in der App enthalte, es wird jedoch mit Hochdruck daran gearbeitet, dass diese wieder in die App enthalten sind. Zurzeit wird auch zusammen mit dem VBB an einer übergeordneten Lösung gearbeitet, damit nicht nur BVG-Daten sondern alle Echtzeitdaten der Verkehrsunternehmen (also auch S-Bahn, DB Regio, ViP, Havelbus etc.) angezeigt werden können. Hierfür sind jedoch noch einige technische Voraussetzungen zu schaffen. Wir bitten um Verständnis.

    Mit dem Kauf der Pro-Version konnte man bis gestern zusätzliche Features in der FahrInfo freischalten.
    Dazu zählten:
    Augmented Reality in der Umgebungsansicht,
    Erinnerungsfunktion für Abfahrten und Verbindungen, sowie die
    Verkehrsmittelwahl bzw. -abwahl in den Optionen der Verbindungssuche.

    Alle diese Funktionen sind nun standardmäßig und kostenlos in der FahrInfo Berlin enthalten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Tegetmeier
    _____________________________
    E-Mail: Redaktion@bvg.de
    Internet: http://www.BVG.de
    Kundenmagazin plus: http://www.BVG.de/plus

    —–Ursprüngliche Nachricht—–
    Von: jensd
    Gesendet: Montag, 13. Januar 2014 14:23
    An: FahrInfo Support
    Betreff: Ist-Zeiten und pro-version

    Guten Tag,
    Leider kann man bei verbindungsabfragen keine ist-Zeiten mehr sehen. Ist das Absicht? So ist die App leider nicht brauchbar.
    Hatte die Pro Version gekauft. Wo ist die nun????

    Bitte um Rückinfo.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jens D

    (Beobachtet in: FahrInfo Berlin 3.0, 46553, Manifest: 46545 – 18.12.2013 11:58:30 MEZ)

    Von meinem iPad gesendet

    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
    Anstalt des öffentlichen Rechts
    Holzmarktstraße 15-17, 10179 Berlin
    Telefon: +49 30 256-0
    Telefax: +49 30 256-49256
    http://www.BVG.de

    Vorstand:
    Dr. Sigrid Evelyn Nikutta (Vorsitzende)
    Henrik Falk
    Lothar Zweiniger

    Vorsitzender des Aufsichtsrates:
    Senator Dr. Ulrich Nußbaum
    Sitz: Berlin
    AG Charlottenburg, HRA 31152

  • Die alte Version war viel besser.
    Mein schreiben an den Support:

    Guten Tag,

    Leider ist es in der neuen App nicht möglich den Fußweg anzuzeigen.
    Der Fußweg wird zwar in der Verbindung mit berechnet aber nicht in der Karte angezeigt. Auch fehlt der Button „aktuellen Standort anzeigen“ in der Karte.

    Ebenfalls in der Kartenansicht fehlt die Bahnhofsübersicht. Ich meine die Detailansicht in der Aufzüge und Bushaltestellen usw eingezeichnet sind.

    Des weiteren vermisse ich den „Später“ Button in der Verbindungsübersicht.

    (Beobachtet in: FahrInfo Berlin 3.0, 46553, Manifest: 46545 – 18.12.2013 11:58:30 MEZ)

  • Jo wo finde ich die Ist-Abfahrtzeiten von der BVG???
    Die Soll-Abfahrtszeiten kann ich auch am Plan ablesen!

    So ein Dreck!

    Automatisches Update und weg ist die tolle Funktion! Gibt es eine andere App, die die BVG Ist-Abfahrtzeiten anzeigt und automatisch meinen Standort erkennt, wie es damals in der App so war? Somit ist die „neue“ App für mich eine Verschlechterung und brauche diese nicht mehr! Kann ich auch so an der Haltestelle stehen und auf den verspäteten Bus im Berufsverkehr warten, wenn ich die Abfahrtzeiten nicht mehr nach Verkehrslage habe…
    Sehr schlecht!

  • Stimme einigen Beiträgen hier zu – essentielle Punkte die fehlen:
    – Ist-Abfahrtszeiten (antowrt der BVG gelesen – cool :) )
    – Später / Früher button bei der Verbindungsübersicht, und nicht nur 4 Fahrten
    – Keine Darstellung der Fußwege mehr – absolut notwendig! (am besten auch mit der Möglichkeit den dazu verwendeten Kartendienst – google maps, und nicht die schreckliche apple app – auszuwählen)
    – Design… lässt sich natürlich immer gut drüber streiten, aber zeitgemäß finde ich das neue Design wirklich nicht.

    Aber dass die ganze Umstellung eine „Verschlimmbesserung“ ist, würde ich insgesamt auf keinen Fall sagen. Wenn die fehlenden Funktionen noch später mit eingebaut werden, zumindest :)

    Cheers!

  • Die App ist jetzt Dreck! Ich nutze Departure und die VBB-App.

  • auch mit der alten version scheint die online-ist-abfahrtzeit nicht mehr möglich zusein. das antwortschreiben der bvg bzgl. „mit hochdruck an der ist-abfahrzeit gearbeitet wird“ ist leider typisch für berlin und deren unternehmen. lassen wir es, und rufen dann alle die hotline der bvg an, sehr clever…. berlin=dorf!

  • Ich nutze „WayMate“ sie ist nicht schlechter als die angesprochenen Apps und ist darüber hinaus nicht an eine Stadt/Region gebunden sondern „frei“. Ich kann mir damit in Hamburg Köln Bochum Berlin usw die öffis taxen carsharings anzeigen lassen…

  • Ich wurde gestern im RE nach Dessau kontrolliert. Das mit der BVG-App gekaufte ABC-Ticket wurde vom Terminal des Zugbegleiters nicht erkannt. Ich musste deshalb bei ihm noch ein neues Ticket kaufen.

    Ist das noch jemandem passiert? Gibt es da allgemein Probleme? Ich habe der BVG geschrieben, bislang hat aber noch niemand reagiert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven