iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 964 Artikel
Mission erfüllt

GigaBoost-Geschenk: Vodafone-App stürmt die Charts

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Die GigaBoost-Aktion hat sich für Vodafone gelohnt. Das Angebot, 100 zusätzliche Gigabyte Datenvolumen über die MeinVodafone-App zu beantragen, geht mit einem gehörigen Werbeeffekt und einer deutlich gesteigerten Nutzung der Service-App des Providers einher. Die Anwendung rangiert aktuell auf Platz 1 in den deutschen App-Store-Charts.

Vodafone App Charts

Die Entscheidung, Nutzer mit dem 100-GB-Angebot zum Download der MeinVodafone-App zu animieren kam wohl nicht von ungefähr. Wenige Tage vor Aktionsstart hat der Provider mit Version 6.4 ein Update veröffentlicht, dass den Entwicklern zufolge speziell auf von Kunden kritisierte Punkte eingeht. So wurden die Ladezeiten optimiert, der Akku-Verbrauch reduziert und die allgemeine Stabilität verbessert. Die Folge ist ein hervorragender Bewertungsschnitt mit 4,5 Sternen für die aktuelle Version und 4 Sternen auf die gesamten Bewertungen gesehen.

Im Rahmen der GigaBoost-Aktion können mit einem Langzeitvertrag ausgestattete Bestands- und Neukunden von Vodafone noch bis zum 6. April 2017 einmalig 100 GB zusätzliches Datenvolumen über die App aktivieren. Das Datengeschenk gilt vom Tag der Aktivierung an für einen Monat.

Laden im App Store
MeinVodafone
MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 08. Feb 2017, 16:41 Uhr — chris
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Aber leider nicht für Business Verträge.

  • Hmmh, sind es nicht 100MB ?
    Die hat sich tatsächlich sehr verbessert. War vor ein paar Monaten noch unbenutzbar, da das Anmelden nicht geklappt hat.

  • Ich behaupte, dass die Top Bewertung der App nicht durch diese selbst kommen, sondern vom Überschwang der Freude über das Geschenk. Aber selbst geschenkt wird mein iPhone nie wieder eine Vodafone-SIM-Karte sehen…

  • Funktioniert bei mir nach wie vor nicht.. bin CallYa-Kunde

  • Schon die 5 GB der Telekom waren eigentlich für mich sinnlos, da ich eh 6 GB in meinem Vertrag habe. Interessanterweise habe ich in dem Monat wo die 5 GB aktiviert waren (in Summe mit dem normalen Tarif) weniger Daten verbraucht als sonst.

    Für 100 GB müsste ich ja bewusst für einen Monat mein Smartphone-Surf-Verhalten komplett umstellen, um diese nur ansatzweise ausnutzen zu können.

    • Ist halt Konsumabhängig.
      Nimm einmal einen Samstag, an dem man unterwegs ist, oder ne Wohnung bei Freunden renoviert.
      Dann übers LTE Netz DAZN oder Sky Go an und schon kannst du die GB purzeln sehen.

      Wenn man aber wirklich nur etwas unterwegs surft und WhatsApp nutzt, braucht man das natürlich nicht.

    • Du bekamst die 5 GB zusätzlich zu deinen 6 dazu. Von daher…. hast Du das nicht verstanden?

      • Das hat er schon verstanden. Die zusätzlichen 5 bringen ihm nur nichts, weil er seine 6 GB schon nicht aufgebraucht bekommt.

      • Schade, dass DU meinen Text nicht verstanden hast.

  • Ohhh, danke lieber Mobilfunkbeschränker für euer tolles „Geschenk“… danke das ich für ein paar Monate mit meinem Auto auch die Autobahnen benutzen darf… vielen dank!

  • Es könnte ja auch ein Testlauf sein, um zu testen, wie viel GB die Kunden benutzen, wenn sie quasi keine Angst vor der Drosselung haben. Da könnte man dann zB demnächst die ganzen Verträge um einige GB an Datenvolumen aufstocken oder aber behaupten, dass die meisten Kunden ja nur ein paar wenige GB verbrauchen und dadurch den hohen Preis pro GB rechtfertigen.
    Lasst uns mal hoffen, dass dahinter mehr steckt als nur Werbung. Ich hoffe, dass endlich mal irgend ein (größerer) deutscher Anbieter beginnt, humane Preise zu verlangen bzw. genug Leistung für den Preis anzubieten.

    • Ganz sicher nicht. Die Mobilfunker verdienen gut an den Datengrenzen. Nicht ohne Geund kam die Datenautomatik. Die Leute haben eben am Ende des Monats statt einen neues Volumen zu kaufen oder ein Reset zu machen, einfach mit dem langsamen Internet gelebt.
      Da wird man so schnell nicht mehr für weniger bieten. Die 3 Anbieter haben ja auch jetzt freie Bahn wo eplus/Base quasi aus dem Weg geschafft ist.

      • Stimmt auch nur zum Teil, da diese Datenautomatik zu Teil auch nicht ganz rechtens ist. Es wird oft darüber gestritten. Ich stelle jeden Monat die Datenautomatik selbst aus. Ist ja auch alles mit Mehrkosten verbunden. Ich hoffe echt, dass Vodafone die GB im Monat nach oben korrigiert. Man schaue mal einfach ins EU Ausland. Polen z.b da bekommste für 9,99€ 30 GB. Deutschland hinkt echt hinterher!

    • Zwei fliegen mit einer klappe. Das ganze ist ne riesige PR Aktion. Vodafone weiß schon lange das die Leute nach mehr Datenvolume schreien. Aber erdtmal wurde die Eierlegende Wollmichsau gemelkt bis der Arzt kommt. Ich will nicht wissen wieviele die extra gb manchmal im Monat für unschlagbare ca. 4,95 für 1GB gekauft haben. Aber da jetzt immer mehr Kunden abwandern, da andere Anbieter günstiger sind und mehr bieten, muss man mit ner neuen Strategie Kunden zurück gewinnen und halten. Früher konntest Internet aufm Handy als Normalsterblicher nicht leisten. Da war Vodafone (D2) auch noch stark im Markt vertreten.
      Durch diese Kampange wären sie wieder in aller Mund. (Wie 100gb Handyvolume?)
      Das weckt die Neugierde, 100gb klingt ja fast utopisch zu unseren standard 1-3 gb Volumen. Die Vodafone Kunden freuen sich über 100 gb, gleichzeitig kriegt Vodafone statistiken zum Nutzverhalten der Kunden und kann dem entsprechend Pakete zusammenstellen. Ich glaube Vodafone wird mit ner starken Werbekampange in paar Monaten den Markt aufmischen. ;)

  • Ein furchtbarer Laden. Nur Heuchler.
    Auf meine Anfrage vor einigen Wochen auf Twitter warum unbedingt auf 32kbps gedrosselt wird, kam die Antwort man wolle die Bandbreite fair verteilen.

  • Oder einfach mal zufrieden sein, wenn man etwas geschenkt bekommt. Ich nutze die 100 GB solange ich sie zur Verfügung hab.

  • Bin seit 2014 glücklicher Nicht-Vodafone-Kunde und das wird auch dabei bleiben!

  • Ich bin total happy über die 100Gb Geschenk.
    Bin zur Zeit auf Reha hoch am Berg, weit weg vom Schuss, mit miesem WLAN/LAN (max 2000 DSL), aber Top Speed LTE (Mast in Sichtweite) Da waren meine 3 GB von DataGo M nach 9 Tagen fast verbraucht …und dann kam GigaBoost.
    Jetzt kann ich auch mein MacBook per Personal Hotspot wieder ordentlich nutzen :-) Mal schauen wieviele gigaBoost GB ich verbrate in den nächsten 4 Wochen.

  • Aiaiaiai, hier ist auch wieder der Pöbel unterwegs…

  • Das 100GB Geschenk ist mit absoluter Sicherheit ein Stresstest für das Netz, bevor es an neue Angebote mit größeren Datenvolumen geht. Vodafone ist seit einiger Zeit verstärkt hinter DSL Kunden her und der Druck der Medien zum Thema „Bei den Nachbarländern gibt es LTE Flat“ ist auch gewachsen.

    Außerdem bekommen Platin-Kunden heute schon ziemlich gute Konditionen für große Daten-Tarife. Ist also nur noch eine Frage der Zeit, bis die 25,- Euro für 100GB realisiert werden.

  • Wer über die App das Netz bewertet bekommt auch für 48h 90GB gratis… Falls das noch jemand nutzen möchte. Geht auch beim CallYa Tarif!

  • na super das ist ja genau so als würde ich mir 100.000 fb likes in kaufen … freiwillig lädt die vod app niemand

  • Geiz ist einfach geil…. schön das es 100gb gibt, Marke und App gepushed (jetzt haben sie die meisten, kann vf wieder Personal beim Kundenservice einsparen) , Kunden wie einen Junkie angefixt und wenn die 50gb Pakete danach für 20 bis 30 starten könne die Daten-Konsum-Süchtigen gar nicht mehr anders …..

  • Meine 100 GB sind gerade mal fünf Tage abrufbar. Weil „mein Monat“ eben nicht am Ersten eines Monats beginnt. Tolle Aktion, Vodafone…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20964 Artikel in den vergangenen 3617 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven