iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Geheimtipp „Idiot Box“: Kostenlose App überblickt eure Fernseh-Serien

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Über iPhone-Anwendungen, die die von euch mitverfolgten TV-Serien im Blick behalten, haben wir auf ifun.de schon des Öfteren geschrieben. Nennenswerte Kandidaten sind etwa TeeVee, Televised und iTV Shows.

Heute wollen wir euch auf die kostenlose und werbefreie Alternative „Idiot Box“ (AppStore-Link) aufmerksam machen. Der 4MB große Gratis-Download hat nicht den Anspruch euch per Push über die Ausstrahlung neuer Episode zu informieren, pflegt weder Kalender-Einträge noch informiert die App ausführlich über Besetzung, Hintergründe und Sende-Termine.

„Idiot Box“ beschränkt sich auf die Anzeige einer Liste, die alle Episoden der von euch gewählten Serie untereinander darstellt und euch die Möglichkeit bietet zu markieren, welche Folgen ihr bereits konsumiert habt.

tatort

Die Applikation ist schlank, kann schnell befüttert werden und greift auf den Datenbestand der TVDB zu – Serien, die sowohl in den USA als auch in Deutschland ausgestrahlt werden, tauchen in der App mit den deutschen Titeln auf. Kurzbeschreibungen fassen den Sendungs-Inhalt zusammen.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
Montag, 14. Apr 2014, 11:03 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn man jetzt noch einzelne Episoden als gesehen markieren könnte, wäre es als tracker perfekt.

    • Sag mal… Liest du das auch ? Da steht doch:

      “Idiot Box” beschränkt sich auf die Anzeige einer Liste, die alle Episoden der von euch gewählten Serie untereinander darstellt und euch die Möglichkeit bietet zu markieren, welche Folgen ihr bereits konsumiert habt.

      • Vor du meckerst probierst doch selber einmal aus! Man kann nicht einzelne Folgen markieren sondern nur fortlaufend. Und jetzt erklär mir mal bitte wo das dort oben steht?

      • Erst ausprobieren, dann kommentieren. Es lassen sich nur fortlaufend Episoden markieren, aber keine einzelnen. Blöd was?

  • Ich nutze „Episodes“ und bin damit sehr zufrieden.

  • „Watchapp“ – bestes Design beste Funktionen.

  • Die Funktionen zur Markierung ist total unbrauchbar. Man kann immer nur fortlaufend mit Start der ersten Folge markieren. Wie soll ich das bei einem Tatort mit 907 folgenden machen. Da habe ich die ersten Folgen gar nicht im Fernsehen gesehen. Sehr nette Idee aber leider unbrauchbar.

  • Geladen – getestet – gelöscht.

    Markiert wie schon oben erwähnt *alle* Folgen vor der gerade markierten als gesehen.

    Damit als „Tracker“ ungeeignet – denn ich will ja wissen, welche Folgen ich eben (noch) *nicht* gesehen habe! Sei es, weil ich sie selbst verpasst habe oder auch, weil sie hier in D überhaupt nicht ausgestrahlt wurden…

    Da bleibe ich lieber beim bewährten „TV Show Tracker“ – zwar mittlerweile kostenpflichtig, aber von Umfang, Datenpflege und Aktualität/Vollständigkeit ungeschlagen.

    • Kannst du vielleicht mal einen Link zur App posten oder genau sagen welche das ist, also von welchen Entwickler. Ich finde da mehrere.

      • Such nach „tv show tracker 2“, da kommt nur ein Treffer. Das ist die „alte“ Version, die aber prima funktioniert!
        Kannst gut zum Testen nehmen.

        „tv show tracker 3“ ist die aktuelle Version – hat Werbung in der App, die sich durch ein IAP (gibt nur eins – € 1.79) abschalten lässt. Für den Umfang durchaus angemessen (meine persönliche Meinung – YMMV)

  • Also bei mir ist alles englisch.
    Auch Serien die seit Jahren in Deutschland laufen, wie CSI oder Bones, sind von Folge 1 bis zur letzten alle englisch.

  • Ich finde diese App gut.

    Ich weiß ja nicht, was ihr so treibt, aber ich schaue eine Serie von Folge zu Folge, von daher ist das mit dem abhaken, der gesehenen Folgen ja zwingend logisch.

    Und einen Tatort von 1972 werde ich mir garantiert nicht anschauen, selbst wenn ich wüsste, welchen ich nicht gesehen habe.

    Sie ist werbefrei, man ballert sich nicht alle 400 mio serien auf das Handy, sondern nur die, die man händisch eingegeben hat, bekommt mit dem Auge gezeigt, welche Folge die letzte ausgestrahlte ist und man bekommt einen kurzen Inhalt angezeigt, wenn man drauf drückt.

    Für mich ist das ein prima teil.

    Die anderen habe ich mir angeschaut, die sind mir persönlich alle zu überladen und überkandidelt, will doch kein Lebenskunstwerk Serien, sondern einfach mal schnell schauen.

  • Gibts solch eine App wo Beschreibungen und Titel der einzelnen Folgen auf deutsch sind? Habe nahezu alle hier genannten ausprobiert:-(

  • Welche der ganzen Apps hat denn auch deutsche Ausstrahlungstermine für internationale Serien?

    • iTV Shows: sagt bescheid wenn die Folge auf Englisch zu sehen ist. In den Pushnachrichten-Einstellungen kann man denn auf „Lokal“ einstellen. Dann wird bescheid gegeben wenn eine Folge auf Deutsch zu bekommen ist. Auch wenns nur in anderen Deutschsprachigen Sendern ausgestrahlt wird. Bis jetzt nichts besseres gefunden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven