iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Garantie-Austausch, Unlock & Zoll: Das Ende der iPhone-Soap

Artikel auf Google Plus teilen.
51 Kommentare 51

austausch.jpgEntschuldigt die heutige „Ruhe“, hier im Ticker. Mal ganz abgesehen davon, dass heute einer der stressigsten Montage der letzten 24 Wochen war, haben wir nun auch die letzte Folge unserer kleinen „Die iPhone Garantie-Reparatur in den USA“-Soap für euch.

Nach dem ersten Schreck um das kaputte Import-Gerät und den dann folgenden Hick-Hack um eine Postadresse in den Staaten, liegt das 4GB Gerät nun wieder bei uns auf dem Tisch. Zum Abschluss bringen wir euch hier nun den ganzen chronologischer Abriss, und können euch (in ähnlichen Situationen) so eventull unter die Arme greifen.

Die Zusammenfassung der Vergangenen zwei Monate, inklusive den persönlichen „Was man sofort nach dem Jailbreak machen sollte„-Tipps folgen im Anschluss.

11.02.2008 Der Touchscreen des 4GB US-iPhones spinnt. Das Gerät lässt sich im unteren Drittel nicht mehr bedienen.

13.02.2008 Anruf bei Apple. US-Geräte können nur mit gültiger US-Adresse repariert werden. Direkt zu Apple schicken – nicht möglich. iPhone-Reparatur der US-Geräte ausschließlich mit Pick-Up Service vor Ort.

14.02.2008 Die Suche nach einer Adresse in den USA startet. MyUS kannten wir damals noch nicht.

15.02.2008 Wir haben unseren Kontaktmann in den Staaten. Austausch der Formalitäten via eMail.

04.03.2008 Das kaputte iPhone tritt seinen Weg in die Staaten an – als unversicherter 7€ Luftpostbrief.

11.03.2008 Das iPhone trifft (unbeschadet) in den USA ein. Mit einem weiteren Anruf bei Apple setzen wir das Pick-Up Repair Programm in Gang. Apple will eine UPS-Box schicken, und diese – mit dem defekten Telefon – dann in den kommenden Tagen wieder abholen.

21.03.2008 Apples UPS-Box trifft bei unserem Ami ein.

29.03.2008 Apple hat das Gerät anstandslos gegen ein „neues“ 4GB-Modell getauscht. Das Austausch-Gerät ist bei unserem Ami aufgeschlagen und geht noch am gleichen Tag auf die Post zurück nach Deutschland. Diesmal als versichertes Paket.

07.04.2008 Ein Zollbenachrichtigung im Briefkasten. „Bitte melden Sie sich innerhalb den kommenden 7 Tagen bei ihrem Haupt-Zoll-Amt. Mitzubringen: Eine gültige Rechnung sowie ein deutschsprachige Produktbeschreibung.“

14.04.2008 – Heute

12:00h Am letzten Tag der Frist beim Zoll aufgeschlagen und die passende Benachrichtigung in der Tasche, dauert es bereits am Anmelde-Counter knappe 20 Minuten. Mit Nummer „086“ geht es auf die Warte-Bank.

13:08h Nummer „086“ wird aufgerufen. Päckchen aufmachen, Sachlage schildern. Gerät war bei der Garantiereparatur – sollte eigentlich kostenfrei sein.

13:22h Noch immer zerbrechen sich die beiden (sehr netten und relaxten) Zoll-Beamten ihren Kopf – kommen dann zurück zum Tresen. Die Garantie-Geschichte ist zwar soweit stimmig, leider kommt das Päckchen nicht direkt von Apple (sondern unserem Ami) und ist mit einer $600 schweren Versicherungssumme deklariert. Zudem zeigt Apples Garantie-Beleg nur die alte Seriennummer und stimmt so, nicht mit der Seriennummer des Austausch-Gerätes überein. Wir überlegen wie es weitergehen soll.


13:29h Die Zoll-Jungs machen einen Vorschlag. Sie wollen den Wert des iPhones auf knappe $300 festlegen – und so 34€ Zoll-Gebühren einziehen. Gebongt!

16:44h Zu Hause angekommen, macht sich ZiPhone an den Unlock. iLibertyX+ kümmert sich um den Jailbreak (man lernt ja gern dazu), die Installation des Installers und die Aktivierung.

17:03h Erster Sync mit iTunes und die „oft geübten“ ersten Schritte der persönlichen iPhone-Modifikation folgen.

Meine „Was man sofort nach dem Jailbreak machen sollte“ Empfehlungen:

  • Installer aktualisieren, Community-Sources und die von Big-Boss empfohlenen Sourcen installieren/aktualisieren.
  • Apps

  • OpenSSH & BSD Subsystem
  • Pushr – Für den Flickr Bilder-Upload
  • Kontakte als Extra-Icon auf dem Homescreen
  • Snapture – Für die Kamera
  • Mobile Chat – Für iCQ & Co.
  • BossTool – Für mehr Platz auf dem iPhone
  • BossPrefs – Strom sparen und das aktivieren der versteckten Screenshot-Funktion

Web-Clips

  • iFun-TV – Für Videos im Bus und auf dem Klo
  • D-Radio – Für gute Nachrichten

18:16h Der erste eingehende Anruf.

Mit Dank an alle die bis hierhin mitgelesen haben. Home-Stories müssen auch mal sein. Jetzt geht es wieder mit normalen News weiter.

Montag, 14. Apr 2008, 23:11 Uhr — Nicolas
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na dann Glückwunsch! Habe schonmal ein defektes
    iPhone abgeschrieben…

  • wow, ne ganz schöne odyssee, aber nette geschichte.
    für mein geschmack fehlt noch ein todolist app, evtl customize und izoo, isolitaire und five dice ;)
    achja und des erste bild, was sind die gelb grauen streifen? Oo
    und beim letzten, is die linke box so als einzelnes iphone von apple zurück gekommen? sieht egtl ganz nett aus die minibox :)

  • Absolute Frechheit das mit dem Zoll… Ich hoffe es wird nie dazu kommen. Aber wenn mein Iphone ausgetauscht werden muss, dann werde ich bestimmt nicht doppelt Zoll bezahlen… habe noch die Quittung vom letzten mal…

    Das kriegen die mit nichts durch, wenn es hart auf hart kommt !

  • Danke, und ja: Das Austausch-Gerät kam in der Mini-Box. Die braunen Streifen sind nur Sonnen-Reflektion. Auf zusätzliche Games ect. hab‘ ich in letzter Zeit irgendwie verzichtet. mal ganz nett reduzieren sich die Apps die man wirklich täglich im gebrauch hat relativ schnell auf 2-3 wirklich gute.

    @serkan: habe noch eine adresse mitbekomen bei der ich 4 wochen einspruch einlegen kann. Mal schauen ob ich die Muße finde.

  • du hättest denen die emails vorlegen sollen…
    naja.. verstehe einer den zoll!
    aber wie es halt so mit den beamten ist… manche gehen den korrekten dienstweg (so wie deine freunde beim zoll), andere sind unkomplizierter!

  • meine meinung. ein großes problem, diese „priese willkür“ bei der jeder beamte die spielregeln nach tagesstimmung anpassen kann…

  • Ist so,
    bekam von meinem Bekannten aus den USA, 2 16GB Phones, mit einer Handelsrechnung über 0 $, deklariert als Development Sample, versichert über 1000$ via UPS gesandt.
    1 Woche nach Zustellung, flattert eine Zollrechnung von UPS ins Haus, volle Einfuhrumsatzsteuer über die 1000$.
    Rückfrage bei UPS, wieso, weshalb, warum denn dieses sei, wo die Rechnung doch auf 0$ ausgestellt sei, da dies Entwicklungsexemplare sind. Antwort: Zoll ist eh keiner drauf, die Jungs beim Zoll kümmern sicher aber um die Einfuhrumsatzsteuer, und veranschlagen knallhart dem Wert des Paketes und der war nunmal 1000$.
    Abgesehen davon, würden sie die 0$ Rechnung ohnehin nicht akzeptieren (Paket war ungeöffnet, und von iPhones stand nix auf der Rechnung, lediglich Cell Phone), dann wird nur kompliziert, falls der Versicherungswert auch 0 $ wäre.
    Meinen Einwand Steuern am Versicherungswert zu bemessen , tat die freundliche Dame ab mit dem Kommentar: „Hearns, mia san bei da EU, des is hoid aso. Holn sa ses über de Vorsteuer wieder zurück“.
    Punkt aus Basta.

  • Interessant ist, dass ihr anscheinend keine Probleme hattet überhaupt das iPhone bei Apple einzuschicken. Mir wurde immer gesagt, dass es keinen Support für nicht aktivierte Geräte gibt.
    Volle Story (auch zu lang :-)):
    http://blog.thebartels.de/2008.....r-service/

  • Wie habt ihr das iPhone denn vor dem Verschicken vorbehandelt? Was habt ihr gemacht, damit Apple nicht rummäckert? Einfach nur mit iTunes „Wiederhergestellt“?

  • In ihren Garantie-Bestimmungen weißt Apple extra auf den vollen Support , auch bei „nicht aktivierten“ Geräten hin. Ein einfacher iTunes-Restore sollte also ausreichen (Ja Niko, mehr haben wir nicht gemacht. ). Das Telefonat mit Apple USA hat allerdings gute 30min und etwas überzeugungsarbeit in anspruch genommen.
    Dem Call-Center Mann wäre ein Vorsprechen im Apple Store lieber gewesen als das Pick-Up Repair Programm. Auch versuchen sie am Telefon die komplette Palette der 5 R’s noch mal durchzuspielen (Reset Retry, Restore,Restart & Reinstall).

  • Gesetz ist Gesetz und mit dem Zoll diskutierst du nicht! Glaubst gar nicht wie viele Leute bescheissen wollen und die Rechnung auf niedriger setzen, als Geschenk angeben, als Austausch etc…. Sind ca. 110%. :-)

    Es gibt knall hart zwei Möglichkeiten: Entweder du zahlst bei Einfuhr die volle Steuer und Zoll oder du hast eine Ausfuhrbescheinigung.

    Gilt übrigens auch für Urlaubsreisen! Wer also in Urlaub fährt muss sich sich von iPhone, Kamera etc. VOR der Reise die Seriennummern vom Zoll beglaubigen lassen oder bei der Einreise die Rechnungen mit sich führen. (Rechnungen nachreichen geht notfalls auch.)

    Mein Nachbar bekam mal eine defekte DVD ausgetauscht. Als er mit „Garantie Austausch“ kam, wollten sie ihn schon wegen Betrugs anzeigen. Da hat er lieber gezahlt.
    Ich hatte da auch schon Spass mit langen Diskussionen bei einem Garantieaustausch. Mach mal einem Beamten so was klar, der kein Englisch kann. Wer lässt schon Rechnungen und Kataloge beglaubigt übersetzen?

  • Habt ihr dem ami was gezählt wenn ihr ihn über diese homepage gefunden habt, oder hat der das freiwillig gemacht?

  • ih habe gestern einens meiner iphones zurück in die staaten geschickt. auch zu einem mittelsmann. das iphone lässt sich nicht mehr über die touch-oberfläche bedienen. jetzt mal schauen wie lange es geht, bis es wieder da ist.

  • „04.03.2008 Das kaputte iPhone tritt seinen Weg in die Staaten an – als unversicherter 7€ Luftpostbrief.“

    Das halte ich ja immer noch für Leichtsinnig :P

  • Das Problem mit dem Touchpad hatte ich auch. Besonders das Keyboard ließ sich im unteren Teil in der Senkrechten nicht mehr bedienen. Ich habe die Touchpadempfindlichkeit auf Maximum erhöht und seit dem keine Probleme mehr. Dazu muss man die Touchpadsettings aktivieren. Es gibt dann ein neues zusatzliches Setting in den Einstellungen.
    Gruß, Matze

  • na dann *toi*toi*toi*, dass mein iphone nicht kaputt geht… *bier*

  • ^^denn ich habe keinen Kontaktmann in den USA…

  • Der grund warum ich bei USA Reisen mein iPhone immer schön in De. zurück lasse… auf den Stress beim Zoll hab ich nämlich auch nie Lust! ;)

  • hehehe ja nice das es wieder da is gute story ..

  • also ich habe hier ein 8G welches durch mein SCH….. Alpine Radio zerstört wurde, ist ziemlich warm geworden und danach war ende gelände. ich hab jetzt keine ahnung ob ich es zur reparatur schicken soll oder nicht, denn es sind wichtige daten drauf und ich kann es nicht mal mehr an machen geschweigen denn einen reset… was kann ich tun damit die daten „sicher“ weg sind? weiss das jemand?

    gruß
    tino

  • war die baseband bei euch denn kein problem? ich dachte daran erkennt apple immer, dass es ein jailbreak phone ist.

  • sorry wegen doppelpost, aber:

    warum nimmst du iliberty für den jailbreak und ziphone für das unlocken?
    beide programme können doch jailbreak UND unlocken. warum gerade diese reihenfolge?

  • Hallo, jetzt hab ich mal ne frage, nachdem ich dein Artikel gelesen habe!
    a) wie kann man bei ziphone nur unlocken(bei mir gibt es nur den button unlock, jailbreak & Activate)???
    und
    b) warum machst du den jailbreak über iliberty+???

    Ich würde gern auch lernen, vielleicht ohne einen bitteren Beigeschmack. Den ich habe bei Ziphone den button mit den drei sachen drin benutzt, zwar funktioniert es im moment, aber vielleicht weist du ja mehr.. :-)

    Vielleicht wäre es echt mal gut, wenn ihr mal einen Artikel darüber schreibt, welche APP´s man wirklich braucht und nützlich sind, weil man liest in den foren aller Hand, aber eure Seite kommt mir da noch am bessten vor…

    Grüße
    JO

  • Kalle Grabowski

    Also den Pick-Up Service gibt es nur auf telefonisches Nachhaken?

    Auf der Apple Seite wird ja glaube ich nur vorgeschlagen im Apple Store vorstellig zu werden, was ja auch für einen Ami selbst schwierig sein könnte.

  • Matze

    wo ist sie Einstellung Touchpadempfindlichkeit ?

    kann ich nicht finden ?

  • @Stefan: hatten das baseband nicht modofiziert, da die Bladox-SIM im Einsatz war. Die passt übrigens nicht mehr in das Austausch-Phone. Imho ist der SIM-Tray kleiner geworden ;)

    @DerJo & Stefan: Wegen iLiberty & ZiPhone: ZiPhone macht einen guten und schnellen unlock. Einen bei dem es nicht so häufig zu Problemen mit defekter Telefonfunktion ect. kommt. Wenn du das Gerät danach mit iTunes wiederherstellst. Ist es wie frisch aus dem Laden bleibt jedoch unlockt. Danach macht iLiberty+ dann den Jailbreak und die Aktivierung, und – der eigentliche Grund warum wir nicht ziphone dafür nutzen – erlaubt das zusammenstellen eigener Payloads. Ziphone hat oft Probleme mit dem Installieren des Installers, und haut dann gleich noch eine ganze Hand voll ungewollter iTems aufs iPhone. Beides nicht gut. Hoffe das erklärt die Reihenfolge.

    @Kalle: Wir waren sehr offen am Apple Telefon und haben alles so erklärt wie es ist. Freund in Amerika, unser Telefon da hin geschickt. Wollen nicht das er sich den Weg machen muss, da er uns ja schon einen gefallen tut ect. Irgenwann hat der Call-Center Mann dann sein OK gegeben.

    @david: haben wir hier beschrieben: http://www.iphone-ticker.de/20.....ktivieren/

  • Pingback: iPhone kapot: hoe krijg je garantie in de VS? » Nieuws » iPhoneclub.nl

  • @nicolas
    Danke dir für die ausführliche Auskunft. Und so wie ich es verstanden habe, stellt ihr nachdem ihr ziphone drüber laufen habt, absichtig in Itunes die Werkseinstellung wieder her, um dann Iliberty+ es wieder unlocken zulassen. Wegen den Payloads. RICHTIG VERSTANDEN?

    Okay, somit ergibt sich wieder eine neue Frage, was sind Payloads?? :-)

  • Hallo,
    ich habe auf meine USA-Sendung (vesichert) draufgeschrieben „iphone defekt / zur reparatur“.
    Damit gerüstet habe ich dann mein iPhone (als es repariert zurück kahm) beim Zoll abgeholt. So war die Story wenigstens glaubwürdig (0 Zoll, 0 Steuern).
    Richtiger ist wohl aber: VOR dem Schicken in die USA beim Zoll vorbeischauen und denen erklären was man will – dann bekommt man eine Ausführbesheinigung. Mit dieser kann man dann bei der Wiedereinfuhr das Zoll-thema direkt abhaken.

    Gruß
    Thorsten

  • @ nicolas
    wo wir gerade bei den tollen fragen sind.
    Mit welchen Programm kann ich am bessten von meinem MAC auf das Iphone zugreifen und programme die ich aus dem internet habe installieren? Wie schon gesagt, so ein blog wo die bessten und hilfreichesten programme vorgestellt und erklärt werden, wäre echt hilfreich. Aber leider auch für euch sehr Zeit intensiv……..

  • wie zum beispiel Wiki2Touch was ich hier ja auf mein mac laden kann…

  • Mal eine Doofe frage,

    wie macht man das? Kontakte als Extra-Icon auf dem Homescreen ?

    Vielen Dank.

  • Hat das mal jemand mit myus oder ähnlichem versucht? Irgendwelche Erfahrungsberichte dazu? Brauche auch ne Möglichkeit, mein iPhone einzuschicken…

  • Ich glaube nicht das man mit myus im us apple store kaufen kann, da dies vom Apple ausgeschlossen wird.

    „No shipments can be made to APO or FPO addresses, PO Box addresses, freight forwarders, United States territories, or addresses outside the United States.“

    http://store.apple.com/1-800-M.....g_delivery

  • Hallo,

    Habe auch ein defektes US iPhone (es lässt sich nicht mehr einschalten) und würde es gern nach Amerika schicken. Hab so einen ähnlichen Service wie myus.com, der von Apple akzeptiert wird. Also Adresse in den USA ist vorhanden.

    @ nicolas: Bei welcher Apple Nummer habt ihr den angerufen (Deutschland oder USA)?

    lg Robert

  • Hallo allerseits…ich habe vor das iphone in den USA reparieren zu lassenDer Vibrationsalarm funktioniert nixht meh.hab schon alles neu installiert und so… Ich habe mal bei myus geschaut,aber wie soll das funktionieren?Ich kann mir doch nur etwas zu meiner virtuellen Adresse in den USA schicken lassen und dann weiter nach Deutschland oder verstehe ich da was falsch?Es ist doch nicht möglich etwas zu denen zuschicken die schicken das weiter und umgekehrt *hae* *hae* *hae*
    Kann mir da irgendwer ne Antwort drauf geben?

  • Hallo,

    weiß jemand, ob man auch nur das Glas tauschen kann ?

    Bei mir sind einige Sprünge drin, aber LCD und Digitizer funktionieren noch einwandfrei

    Für links oder Kontakt zu Werkstätten wär ich sehr dankbar (hab keine Lust das iPhone nach USA zu schicken ….)

  • Hab genau das gleiche Problem wie Ihr! Das i^Phone funktioniert im unteren Bereich nicht mehr! :(

    es nach Amerika zu senden ist sehr mühsam und dauert auch seine Zeit! Ein weiteres problem ist, ich kenne momentan niemand der in Amerika ist und das iPhone einsenden könnte! Weiss da jemand Jemanden welchem ich mein iPhne senden könnte?

    p_frehner (at) hotmail (dot) com

    vielen dank schon einmal…

  • @ Rainer: Ich denke nicht, dass du bei Sprüngen im Glas einen Anspruch auf die Herstellergarantie hast.
    Displaytausch für 150 Euro:
    http://berlin.kijiji.de/c-Dien.....dZ45125190

    @ m.r.:
    @Frehner:
    Ich mache meine Garantieabwicklung über eine Adresse von EarthClassMail.com. Jedoch gehört das nicht zu deren Standardservice das eingeschickte iPhone in die leere Box von Apple zu legen. Nach einigen mails scheint es aber so zu sein, dass die das für mich machen.

    lg Robert

  • Hi,

    DANKE für die vielen Tipps! Ich habe ein KOnto bei MYUS.com angelegt und dort nachgefragt, wie die organisatorische Abwicklung stattindet. Hier die Mail von myus.

    Ich bin gespannt und werde weiter berichten.

    Gruß

    Andi

    Welcome to Access USA!

    No problem, we can certainly assist with getting the phone back to Apple. Please go ahead and send the iPhone to your US address:

    xxxx (man bekommt eine eigene Postadresse, sobald man sich bei myus.com registriert hat)

    Bradenton, FL 34203

    USA

    Once the package is logged in to your account, you will receive an email confirmation. Please be sure to send the package DDP, or delivered duties paid, as we do not accept any parcels where any import duties are due upon arrival.

    You may also request Apple to send the return shipping box to your US address. Once this item is logged in, you will also receive an email confirmation. After both packages have been logged in to your account, please send customer service an email and we will be happy to place the phone into the box from Apple and give it to UPS to send back to Apple. UPS delivers merchandise to us daily, so you wouldn’t have to arrange pick up, we can just give the package to the delivery courier.

    When the replacement or repaired phone arrives, we will send a confirmation email. You may then log in to your account to submit a ship request to have the phone shipped back to Germany.

    I have changed your shipping preferences to HOLD. This way no shipments will be sent to you until you submit a request online. This will prevent the phone being shipped to you rather than back to Apple.

    Please let me know if you have any questions or need any assistance with your new account.

    Best regards,

    Daniela
    Access USA

  • hallo leute,

    bitte könnt ihr mir weiter helfen….mir ist gestern das iphone auf dem boden gefallen. es gibt keine kratzer nix….aber jetzt reagiert es auf den touch nicht mehr, sprich die unteren 4 icons (telefon, mail, safari und ipod) wenn ich auf eine drücke da passiert nichts…kann das iphone auch nicht mehr entsperren und beim der pineingabe funktonieren auch nicht die unteren zahlen, 456789…man kann sagen, dass die untere hälfte gar nicht mehr geht….was kann sein? was ist das für ein problem? bitte um jeden rat!!!

    lg

  • Hallo,

    bei meinem iPhone funktioniert der untere Teil des Displays (Tastatur) nicht mehr, Weiß jemand wie ich die Touchpad Settings aktiviere um die Empfindlichkeit einzustellen?

  • hey leutz,
    mein iPhone hat leider ein defekt am „stumm/laut“ hebel…kann mir Apple diesen defekt ersetzten?
    mfg
    marco

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven