iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 459 Artikel
Yours doesn't do this

Galaxy S4-Spot: Samsung stichelt gegen iPhone-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
80 Kommentare 80

Die großen Features des Galaxy S4 eigenen sich hervorragend für 30-Sekunden Spots im Fernsehen, sind im Alltag aber so gut wie nicht zu gebrauchen. Ein Vorwurf, den sich Samsung in letzter Zeit häufiger gefallen lassen muss und den Coverflow-Fehler Apples mit dem neuen Galaxy S4 gleich mehrfach wiederholt.

Auch die CD-Cover-Anzeige der Musik-Applikation des iPhones sah in den ersten Produkt-Demonstrationen hervorragend aus und realisiert ein Konzept, für dessen Präsentation in fast jedem der frühen iPhone-Spots zwei Werbesekunden freigehalten wurden. Im „Tagesgeschäft“ kennen wir jedoch niemand, der die Coverflow-Ansicht zur Musikauswahl heranzieht.

galaxy

Samsungs neue Kampagne legt unter anderem großen Wert auf die direkte Bild-Übertragung zu anderen Galaxy-Nutzern, feiert das berührungslose Touchscreen-Display und unterstreicht einmal mehr, dass sich auch ein Galaxy S4 zur TV-Fernsteuerung einsetzen lässt. Hochglanz für 90-Sekunden Marketing; aber Ballast im Alltagseinsatz, dem Samsung inzwischen mit einem „Easy Mode“ zu Leibe rückt, mit dem sich viele der Sonder-Funktionen für eine einfachere Geräte-Bedienung auch wieder deaktivieren lassen.

Urteilt selbst:


(Direkt-Link)

Montag, 06. Mai 2013, 9:39 Uhr — Nicolas
80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tja, … was soll man da als Fanboy noch sagen? Mir fällt gerade nichts ein :)

  • Coole Werbung, aber das S4 ist aber auch ein geiles Handy! Ich hoffe, Apple kann dieses Jahr zumindest gleichziehen! Rechne da jetzt nicht mit einer Weltbewegung…

  • Also auf Youtube gibt es bereits ein Review, wo all diese gezeigten Funktionen nicht oder nur schlecht funktionieren.
    http://youtu.be/Vsz1VKx2zLw

    Aber… vielleicht wird ja Apple dadurch wieder inspiriert.

  • Für fast jede Funktion gibt’s eine gescheite App. Wieso muss alles immer gleich inklusive sein? Das erschwert nur die Bedienung, wenn man es nicht braucht. Wenn man es braucht, lädt man die App.

  • Auch wenn viele von dem Features Käse sind, versuchen sie wenigstens Smartphones weiterzuentwickeln :P

  • Aber kein iPhone Besitzer nimmt den Plastikklotz im Video in die Hand.
    Warum nur

  • Ooooh das war schon n herber Schlag ins Gesicht für Apple :-D
    „So you telling that there are some Smartphones which are smarter than other Smartphones? – True“
    Haha

  • FB geht mit Dreambox App auch ;)
    Demnächst gibt es wohl eine Brusttasche für das Gerät ;)
    Gruß

  • Kampf der Titanen…., das sind natürlich alles sehr nette Features bei dem S4 aber es muss sich auf den Markt auch erstmal etablieren. Wieviel Hersteller haben es schon versucht, dass die Bedienung noch einfacher wird und fast alle scheitern bei der Kompalität mit anderen Geräten oder auch Herstellern. Samsung hat sicherlich seine Vorzüge genauso wie das iPhone. Zur Werbestrategie, ist okay wenn Samsung es unbedingt benötigt, sich besser darzustellen. Dann müssen sie das S5 wohl gleich im Dezember rausbringen, damit sie technisch vorne bleiben. Am Ende kochen so oder so alle nur mit Wasser.

  • die features sind schon gut „an“gedacht und apple kann sich ruhig inspirieren lassen, aber solange emails und pdfs beim scrollen, ist samsung/android keinerlei überlegung wert!

  • Ich warte auf das „new iPhone“, aber die Werbung ist cool gemacht. Wie heißt noch mal die Werbeagentur? ;)

  • Die ideen sind gut – die umsetzung naja und meinen vorrednern kann ich nur zustimmen -> bedienung mit zu vielen funktionen =erschwert&umsetzung in der praxis -> eher kaum, da fehlerhadt
    Mir fällt dazu nur ein:
    Wenn Du kein iPhone hast …
    … Hast Du kein iPhone

    :D

  • Fernseher steuern?!? Kann ich auch mit dem iphone pfff

  • Im Gegensatz zum Galaxy S4 benötigt das iPhone keine Werbung wie „Jetzt im Handel erhältlich.“ ; )

    • Sinnfreier Kommentar meine ich. Apple hat es jetzt wohl nötig Werbung für seine Produkte, die bereits seit Wochen/Monaten am Markt sind! und warum? Weil die Konkurrenz zu groß (wieder) geworden ist!

  • Künstliche Bedürfnisse schaffen ist das Zauberwort! Aber wie schon im Artikel richtig angemerkt: In der Realität wird dies niemand so in diesem gezeigten Ausmaß nutzen…

  • Also eine integrierte Infrarotschnittstelle, währe beim nächsten IPhone schon „nett“ :) Zb als universalfernbedienung!

    • wie oben erwähnt nehme ich meinen Toaster als Fernbedienung. Klappt nicht immer, aber immer öfter… Spaß beiseite. Was soll man noch alles mit dem iPhone steuern??? Die Sache mir AirPlay-Geräten ist ne feine Sache, aber aktuelle Fernseher haben so viele Einstellmöglichkeiten, da würde das Steuerungsmenü am IPhone überladen aussehen.

      • Also die Steuerung des Apple TV funktioniert mit Remote ohne Verzögerung und um Längen besser, als jede Samsung-IR-Fernbedienung!
        Und wenn Apple den iTV veröffentlicht, braucht man eh keine Universalfernbedienungen mehr :)

    • Bei der Fernbedienung meines Fernsehers benutze ich aktuell genau eine Taste: Die An/Aus-Taste.
      Der Rest lässt sich übers WiFi steuern. Wozu eine krüppelige IR-LED, wenn eh alles vernetzt ist? Antiquierte Schei…

  • Ich habe mir das S4 am Donnerstag gekauft und am Samstag zurückgegeben und stattdessen ein IPhone 5 für meine Frau gekauft. Das S4 ist sicherlich ein Top Smartphone jedoch total überladen. Obwohl ich wirklich sehr technikbegeistert bin, kann ich mit Android einfach nichts anfangen. Eigentlich schade, da ich mich sehr auf ein neues Spielzeug gefreut hatte.

  • „Im “Tagesgeschäft” kennen wir jedoch niemand, der die Coverflow-Ansicht zur Musikauswahl heranzieht.“

    Ich nutze nur die Coverflow-Ansicht.

  • Apple ist Lifestyle und Samsung nur eine Marke :p

  • ja ja ja… lieber das iphone im Winter mit der Nasenspitze bedienen, weil man Handschuhe anhat, als zuzugeben das Samsung die Bedienung hier wesentlich verbessert hat.

    IR Schnittstelle: geil. mehr muss man dazu nicht sagen… Apple hält IR ja für veraltet… leider shen TV Hersteller usw. das nicht so… also ein logischer Schritt vom Samsung IR aufs Handy zurückzubringen.

    Als Apple Fan kotzt mich die Ignoranz dieses Portals und seiner User langsam echt an…
    Ich bin nicht NUR APPLE FAN, sondern in erster Linie Technik-Freund und Liebhaber von Dingen die mir mein leben vereinfachen… und da sollte man dann auch mal in der Lage sein google, Samsung und Co. applaus zu spenden!

    • Der beste Kommentar, ganz ohne Fanboy gelaber. Schön das es noch normale User gibt. Daumen hoch!

    • Ignoranz???? Kann ich nicht nachvollziehen, diese Aussage. Auch hier werden Fehler und Probleme von Apple veröffentlicht. Und die Applebesitzer sowie die Samsungbesitzer sind meistens überzeugte Anwender von ihrem Produkt. Die dargestellte Ignoranz, zeigst du ja genauso auf. Das mit der IR ist sicherlich nicht verkehrt. Nur wer hat schon die neusten Geräte um die Anwendung wirklich zu nutzen? Und warum sollte man seine Fernbedienung ablösen? Und sind wir mal ehrlich, IR ist nun keine neue innovative Erfindung. Ich steh zwar auch auf Technik bin aber auch ein Freund es möglichst einfach zu halten. Also ich finde deine Aussage sehr kritisch und durchaus inakzeptabel.

      • Kritische Aussagen sind inakzeptabel? Selten was schlechteres gelesen…

      • Inakzeptabel im Sinne das Apple hier nur positiv betrachtet wird. Kritisch das IR so gefeiert wird, das meiste untereinander inkompatibel ist.

    • Die TV Industrie soll mal von den alten techniken wegkommen und was schlaues bauen. Und nicht drauf warten bis Apple wieder allen Herstellern muss zeigen was so ein Gerät sollte können.
      Die Samsung TV`s haben nette Funktionen nur laufen sie praktisch nie richtig.

      IR Fernbedienung ist so was von veraltet und einfach nur billig, das will ich nicht in einem 2000.- Gerät.

      • mal ehrlich, meine Fernbed muss nicht können ausser das Gerät fernsteuern ( gut, den Receiver gleich mit istnatürlich schön) aber die beste FB ist die, die man blind bedienen kann. Hier ist die Anordnung der Tasten wichtiger als die Technik. Mir doch Wurscht ob dad per IR oder Wlan sendet. Das Iphone hat keine fühlbaren Tasten und deswegen wär’s nur ne Spielerei.

  • Mich hat damals mit dem 3gs auch irgendwie der Apple Virus infiziert. Hatte nach der Veraltung des 3gs damals überhaupt nicht drüber nachgedacht kein Apple mehr zu kaufen… Somit dann ein 4s gekauft und bis heute nicht bereut.
    Vor ein paar Monaten wollte ich ein Tablett haben und hab mir dann, auch wegen des Preises ein Nexus 7 gekauft. Und schon kurz nach dem anmachen sah ich wieder einen Computer und kein Spielzeug wie bei Apple…
    Die Apps sind zusammengeschustert und es macht einfach nicht soviel Spass wie das Apple Gerät…
    Habe dann das Nexus 7 verkauft und ein iPad mini geordert…

    Ich arbeite 12 Stunden am Tag mit Computern und möchte Abends ein Spielzeug wie Apple mit dem iPhone oder iPad verkauft…

  • nice, fand den spot super. wenn samsung nicht immer alles aus plastik bauen würde, könnte ich schwach werden

  • Ich kenne sehr viele die mit Galaxy rumeiern aber alle schimpfen auf das tupperteil und die meisten würden keines wieder nehmen – dazu kommen noch die verdutzten Blicke wenn ich dann mal schnell mit ein paar taps meine Arbeit erledige wo die Minuten für brauchen.

  • Und dieser ganze Software Spaß ist 8 GB groß? Ob er es Wert ist die Hälfte vom Soeicher einzunehmen?

  • Außer Bilder machen und die Stereo Anlage steuern, machen die eigentlich nicht wirklich viel damit :-) Ganz tolles und edles Telefon ich glaub das hol ich mir als Premium Alternative zum 5s

  • Wie die in dem Spot schon sagen: „the next BIG thing is here.“ Die Kiste ist mir zu groß. Eine kleine Version mit 4″ aus schönem gefrästen Alu würden mich als Metalvernatiker schon schwach werden lassen.. Wäre da nicht dieses blöde völlig (von samsung) überladene android.
    Deswegen bleibe ich gerne bei meinem iphone 5. erst wenn Apple anfängt Plastik in großem und nicht eleganten Stiel zu verbauen werde ich mich woanders umsehen.
    Aber das dauert hoffe ich noch ein wenig ;-)

  • Ach Samsung …
    hat es immer noch nötig die Produkte Anderer in den Dreck zu ziehen um die eigenen loszuwerden.
    Hat für mich nichts mit professionellem Marketing zu tun sondern schädigt eher dem Ruf des Unternehmens.

  • Der TV Spot ist schon witzig . Aber ich sehe das eher Neutral, Fanboy hin oder her, fakt ist nun mal das Samsung sich viel Mühe gibt dem IPhone den Rang abzulaufen. Auf Arbeit habe ich einen sehr guten Überblick auf das Smatphone allerlei und viele jüngere Kollegen benutzen nunmal S3 sowie das Mini noch. Es spricht gerade die jüngeren an und sie lieben auch das größere Display, warum, weil sie durch die größere Tastatur besser chaten können. Sie nutzen aber die Möglichkeiten der Apps weniger gerade mit den perfekten Programmen wie beim IPhone überhaupt nicht und zumal das smatphone vom Preis auch attraktiver ist. Es gibt natürlich auch die Gleichgesinnten die auch nur das machen mit dem IPhone wie die Samsunggemeinde.

    • Wo ist denn bitte das Samsung vom Preis attraktiver??? Das beste ist ja auch der Speicherverbrauch des Samsung Android OS…

    • Das iPhone 5 hat in der 16GB Versionen einen Marktstart mit 679 Euro gelandet, während der Galaxy S4 in der 16GB Version gerade einmal für lächerliche 739 Euro daher kam.
      60 Euro mehr machen den Preis natürlich um Welten attraktiver.
      Jetzt aber mal ohne Witz, es ist ein Irrglauben, dass Samsungs Geräte günstiger seien als die von Apple.

  • Ich benutze den (den? das? kp) Cower Flow eig immer zur Musikauswahl O.o

  • nur kurz: samsung hat’s nötig, sich direkt mit apple zu vergleichen … wie der spot zeigt.
    verhöhnt miele bosch? oder vw bmw? wer sich als hersteller dazu herablässt MUSS ganz einfach kritisch betrachtet und meiner meinung nach nicht für voll genommen werden!
    fanboy hin oder her!

    • Du weisst aber schon das apple auch solche werbespots gebracht hat? Also müsste man apple in den gleich topf werfen.

    • Selten dämlicher Kommentar. Wie alt bist Du, 12?
      Ok, dann verstehe ich, dass Du die Werbung nicht mehr kennst. Die Apple gegen Windows-Anzeigen liefen schon vor 10 Jahren, was war daran anders???
      Btw.: ich finde due Werbung klasse, und übrigens, wer Teile der Features nicht braucht, kann sie einfach abschalten.
      Wieso wird eigentlich so viel über iOS7 spekuliert, wenn man die ganzen coolen Features eh über Software nachrüsten kann? Wenn Samsung das macht, ist das ein Fehler, bei Apple natürlich nicht. Sorry, aber die Argumentation muss mir bitte jemand erklären…

  • O man, diese Funktionen braucht man echt, unbedingt ohne die sind wir verloren.

    Versucht mal lieber das zu Optimieren was ihr habt als neuen scheiss hinzu zufügen.

  • Also ich würde mein iPhone 5 nicht für ein Galaxy S4 tauschen wollen! Es ist schöner, edler , stabiler und einfacher in der Bedienung, was man von Samsung nicht behaupten kann!
    Zu den ganzen Features vom S4 kann ich nur sagen die hälfte braucht im Alltag fast niemand, ich kenne Leute mit einem S3 wenn sie ein Foto machen gehen sie auch nicht durch die ganzen Einstellungslisten hindurch, sondern machen einfach ein Foto! Dasselbe bei Videos, niemand geht lange Listen durch um schnell etwas zu machen, auch Androidfanboys nicht, wenn sie ehrlich wären!

  • Solche Spielereien gibt es beim iPhone doch auch, siehe zum Beispiel Siri. In den Ankündigungen und Spots wurde da das gelbe vom Himmel versprochen (beim Joggen mal eben Emails beantworten und Termine bearbeiten); in der Realität ist Siri quasi unbrauchbar – erst recht mit Nebengeräuschen und in Bewegung.

  • Habe seit einer Woche das S4, Akku nach 8std. Komplett leer.

    Iphone 4S hatte nach 8std. Noch 40% Akku obwohl mehr benutzt.

    Und die features funktionieren auch nicht.

    Will mein Iphone zurück.

  • Ich liebe es, wenn sich die Hersteller gegenseitig dissen. So entstehen wenigstens lustige Werbekampagnen, die ich mir gerne zu Gemüte führe :D

  • Ich freue mich schon drauf sobald die Jailbreak entwickler den käse sehen und das fürs iphone codieren :D

  • witzigerweise hab ich jede menge bekannte die verschiedene android phones nutzen, aber ob samsung oder etwas anderes, alle meckern das es überall macken hat. bei android scheint einfach das system nicht reibungslos mit den apps zu kooperieren. und für jeden mist braucht man ne zusatz app oder nen virenscanner

  • Schon mal bemerkt? Wenn irgend eine Zeitung Samsung mit Apple vergleicht, kommen sofort die Apple-Hasser aus ihren Löchern gekrochen. Von den Apple-Nutzern wiederum liest man keine solche Hass-Postings. Für mich ein Beweis, dass Samsung Assi-Handys sind.

  • Apropos Alltagstauglich:
    Wer nutzt eigentlich überhaupt „Siri“ / bei wem hat es jemals für irgendetwas außer Wetter, Timer, Fußball-Ergebnisse funktioniert…?!
    Wäre mir neu dass man das so hoch angepriesene iOS Feature auch für etwas anderes nutzen kann… :p

    [Nur ein satirischer Kommentar eines iPhone-Fans, der der Meinung ist, dass die iphone-ticker Redaktion nicht immer ganz objektiv berichtet]

  • Habe seit einer Woche ein S4 und kann sagen, dass ich seit dem ersten iPad nicht mehr so viel Freude an einem Gadget hatte. Das Video zeigt nicht die unglaubliche Überlegenheit von Android gegenüber IOS, seien es austauschbare Systemkomponenten wie die Tastatur (Swype), das customizing mit Widgets oder die perfekt funktionierende und immer! verfügbare Spracheingabe. Die Möglichkeit mit zwei Fenstern zu arbeiten, die Übergabe von Daten von und zu allen Programmen usw. Die Batterie bringt mich über den Tag und das Display ist unglaublich gut.
    Sehr den Tatsachen ins Auge: das iPhone mit aktuellem IOS ist Commodity, für meine Mutter Klasse. Die freut sich das alles einfach funktioniert und sich wieder findet. Für jemanden mit etwas Technikverstand bietet Android einen riesigen Spielplatz an Möglichkeiten. Und dabei hatte mein 4s schon einen JB… Mich interessiert das 5s auf jeden Fall nicht mehr – obwohl es bestimmt einen schnelleren Prozessor hat ;-) Ach ja – die Umstellung war ein Klacks, habe das 4s noch und benutze es nur zum joggen, wegen meines Armbandes :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19459 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven