iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 351 Artikel
Drei Tarifstufen ab 10 Euro

freenet FLEX: Neuer App-Tarif auf Monatsbasis

32 Kommentare 32

Mit freenet FLEX startet ein weiterer App-basierter Mobilfunktarif in Deutschland. Nutzer haben die Möglichkeit, zwischen drei monatlich künd- und wechselbaren Mobilfunktarifen zu wählen, die komplette Administration erfolgt über die begleitende App.

Freenet Flex Infos

Der Einstiegspreis liegt beim Tarif „freenet FLEX 5 GB“ bei 10 Euro im Monat. Größere Datenpakete sind mit 10 GB für 15 Euro im Monat und mit 15 GB zum Monatspreis von 18 Euro erhältlich. Flatrates für Telefonie und SMS sind im Preis inbegriffen.

freenet FLEX bietet LTE im D-Netz mit einer maximalen Bandbreite von 21,6 Mbit/s in der kleinsten und bis zu 50 Mbit/s in den größeren Tarifstufen. Das Datenvolumen kann im Rahmen der EU-Regelungen auf Basis einer „Fair Use Policy“ auch im Ausland genutzt werden.

Freenet Flex Tarif Varianten

Wie bereits bei freenet FUNK oder fraenk läuft auch bei freenet FLEX die Bezahlung ausschließlich über PayPal. Der Kundenservice für den Vertrag wird über WhatsApp abgewickelt

Laden im App Store
‎freenet FLEX. 3 Tarife – 1 App
‎freenet FLEX. 3 Tarife – 1 App
Entwickler: klarmobil GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 10. Aug 2020, 13:50 Uhr — chris
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bekomme ich bei Drillisch (WINsim, PremiumSIM, Maxim, u. s. w.) günstiger.

    • Dann geh doch zu Netto!!!!!

      Sorry konnt ich mir nicht verkneifen! ;)

      • Ganz ehrlich: warum nicht? Ich bin vor einem Jahr von Vodafone nach O2 gewechselt und habe es bislang nicht bereut. Ich wohne im Ruhrgebiet, war seit dem an der Nordsee, in der Eifel und im Bayerischen Wald und hatte fast immer sehr guten bis guten Empfang. Meine persönliche Erfahrung ist natürlich weit entfernt von repräsentativ, aber die Tendenz zeigt mir persönlich, dass es keinen zwingenden Grund gibt im D-Netz zu bleiben.

      • Alles klar. Komischerweise hatte ich ganz andere Erfahrungen mit O2

      • Habe die selbe Erfahrung gemacht bzgl. des mobilen Internets. Hier gab es keine nennenswerten Unterschiede zu Vf oder Tk. Bei Telefongesprächen allerdings merke ich in der Stabilität und Qualität deutlichere Unterschiede. Dennoch finde ich, dass Preis-Leistung bei der Telekom in keinem Verhältnis stehen.

    • Dann frage dich mal warum das so ist.

  • Was habt ihr denn alle gegen das o2 Netz?

    • Leider nichts effektives.

      Hier in der Gegend hast du damit nahezu gar keinen Empfang.

    • In meiner Region ist T-Mobile und Vodafone grauenhaft. Nur O2 kann vernünftige Datenraten und eine sehr gute Abdeckung liefern.
      Das ist alles regional sehr unterschiedlich. Der Support ist als Privatkunde bei allen Anbietern unterirdisch, als Geschäftskunde nicht.

  • Das jetzt bitte noch mit unlimited und ich bin voll dabei!

  • Warum o2? Es steht doch D-Netz in der Tabelle

  • Gibt es auch eine esim für die Apple Watch?

  • Aus jüngster Erfahrung kann ich sagen, dass bei Klarmobil die Verfügbarkeit der LTE-Zellen nicht der des Original-Vodafone-Netzes entspricht. X-mal im Urlaub in Brandenburg und Meck-Pomm in den letzten Wochen festgestellt. Ich bin Vodafone-Kunde und hatte LTE, meine Frau Klarmobil im Vodafone-Netz zeitgleich nur Edge. Beide iPhone X.

    • Ich wohne in der Region Stuttgart, hier ist o2 mittlerweile sehr gut. Habe teilweise bei Telekom schlechteren Empfang, mitten in der Stadt (Nutze Dual-SIM
      mit Telekom und freenet FUNK). Nur wenn man in Bewegung ist (Bahn, Auto,…) verschlechtert sich die Experience im o2-Netz massiv im Gegensatz zu D1. Meine Erfahrung. Werde zum Vertragsende vermutlich komplett zu o2 wechseln, meistens ist man ja in der Nähe des eigenen Zuhause unterwegs und hier passt das für mich absolut. Dann ab und an im Feriendomizil usw. und man kann auf unbegrenztes Volumen gehen und einen Hotspot für die Family aufmachen. Richtig gut eigentlich.

  • Hat jemand eine Ahnung weshalb FaceTime damit nicht möglich ist? Das wird laut Webseite bei der Videotelefonie nicht unterstützt.

  • Was soll denn D-Netz Qualität bedeuten? Freenet nutzt doch O2? Da kann von Qualität ja wohl nicht die Rede sein.

    Naja…..Haut mich nicht vom Hocker.
    Wisst ihr was mal innovativ wäre?
    1€ pro GB, ohne das man ein „Paket“ buchen muss…..wo man einfach nur zahlt was man verbraucht. Meist brauche ich 2-3GB. Im Urlaub aber auch mal 10. Warum muss man also immer noch diese bescheuerten Pakete buchen, bei denen man die Hälfte meistens eh nie nutzt?

    Das ist doch die Argumentation der Netzbetreiber gegen echte Flatrates….das wir dann zu viel verbrauchen würden und die Netze das nicht schaffen. Gut…..dann lasst mich doch einfach für das zahlen was ich verbraucht habe.
    Mich nervt es langsam immer „große“ Tarife nehmen zu müssen, weil ich es für 2-3 Monate im Jahr dann mal brauche.

    • „Was soll denn D-Netz Qualität bedeuten? Freenet nutzt doch O2? Da kann von Qualität ja wohl nicht die Rede sein. “

      D-Netz bedeutet in diesem Fall Vodafone, ein Blick in die FAQ hätten genügt.

      Freenet nutzt nicht nur das o Netz, sondern je nach Angebot alle Netze.

      • Hallo Redaktion, da ist eben was schiefgelaufen. Bitte diesen Beitrag und den direkt davor löschen, wenn irgend möglich.

    • + 1 @derzoelli!

      Vodafone hat(te) mit den IN-Tarifen mal eine Versuchsreihe, die in diese Richtung geht. Allerdings bis max. 10 GB und nur für Neukunden und ohne zweite SIM/eSIM … schade.

  • Alles tolle Angebote aber warum keine E-SIM? Nutzung der Apple Watch leider nur mit teuren Tarifen möglich

  • Go for Florian Schroeder

    WinSim 20Gb eSim/ VoLTE/ WlanCall mit 50 Mbit/s für 20,00€
    Rhein Main Gebiet und Großraum Berlin volles LTE ‍♂️
    hier und da mal weniger, gibt auch Funklöcher, die haben Alle
    das ist bei TiMo und Voda nicht anders!
    Wenn ich auf mein Magenta (LTE Max) Dienstgerät schau, wär ich froh um Vernünftiges LTE!
    o2 ist nicht Top of the Best, aber kann bei weitem mittlerweile mithalten.
    Ebenso was Preis&Leistung angeht (beziehe hier mich auf Drillisch)
    Service ist bei Allen mal Unterirdisch oder Gut!
    Es ist heutzutage nicht das Netz ausschlaggebend,
    sondern die gewöhnlichen Örtlichkeiten wo man sich aufhält und die Tarifdetails.

    Just my 2€ents

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28351 Artikel in den vergangenen 4770 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven