iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 142 Artikel
   

FocusTwist demonstriert Lichtfeld-Fotografie auf dem iPhone

8 Kommentare 8

Die Foto-Applikation FocusTwist (AppStore-Link) ist keine ausgesprochene Download-Empfehlung. Zu speziell die Zielgruppe, zu selten die Situationen, in denen sich der 2MB-Download bezahlt machen könnte. Spannend sind die Fotoaufnahme die sich mit FocusTwist erstellen lassen aber allemal.

FocusTwist versucht die Eigenschaften der Lichtfeld-Kamera „Lytro“ – ifun.de berichtete – auf das iPhone zu übertragen und im Gegensatz zu herkömmlichen Apps, den gesamten sichtbaren Lichtbereich einzufangen. Der Vorteil: Die nachträgliche Scharfstellung ausgewählter Bildbereiche.

twist

Die fertigen Schnappschüsse können anschließend via Twitter geteilt werden (Hashtag: #focustwist) und bieten sich auf Sonderseiten im Polaroid-Stil an. Hier ein Beispiel.

To make a great twist, frame your shot with an object in the very close foreground and a large object in the background. If you skip this, your twist will be boring. Also, hold your phone still during the few seconds it takes to capture.


(Direkt-Link)

Mittwoch, 24. Apr 2013, 10:47 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
    • Wie soll eine App Lichtfeldfotografie demonstrieren? Das ist Quatsch! Wenn dann handelt es sich bestensfalls um eine Simulation, die zudem ohne Stativ und unbewegliches Motiv unbrauchbar ist.

  • …und kostet im übrigen 1.79€

  • Es ist aber keine echte Lichtfeldfotografie, sondern die App nimmt ein Bild mit mehreren Fokuspunkten auf und je nachdem was dann angeklickt wird, wird das Bild angezeigt…

    • Hat sich Apple nicht auch mal um sowas gekümmert? Ich las mal, dass Steve eine Firma besucht hat, die Lichtfeldfotografie entwickelt. Wäre zumindest ein neues Feld, auf dem man Apple in Zukunft antreffen könnte (neben Fernsehern).

  • Geladen und probiert. Keine schlechte Idee jedoch ist ein Stativ empfehlenswert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29142 Artikel in den vergangenen 4892 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven