iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

FaceTime und iMessage-Aktivierung: Telekom kämpft mit Problemen [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
77 Kommentare 77

Update 20. Juni 15:10 – Noch ungelöst: Telekom bestätigt iMessage-Aussetzer

4,5 Stunden nach unserem Artikel über die iMessage und FaceTime-Aussetzer hat ein Sprecher der Telekom die Probleme jetzt eingeräumt. Noch läuft die Analyse:

Ja, die Probleme mit der Aktivierung von iMessage und FaceTime sind bekannt, befinden sich derzeit aber noch in der Analyse. Von daher können wir auch noch keine Aussage zur Berechnung machen. Sobald wir mehr wissen, informieren wir Sie hier.


Nach den bundesweiten Netzausfällen im letzten Monat, hat die Deutsche Telekom momentan mit ernsten Problemen bei der Aktivierung von FaceTime und iMessage zu kämpfen. So können Nutzer im D1-Netz momentan weder Apples Kurznachrichten-Dienst, noch die Facetime-Videotelefonie aktivieren.

Allein in unserem Postfach sind seit den frühen Morgenstunden gut 20 Mails zum Thema eingegangen. Exemplarische Auszüge aus Christians Zuschrift möchten wir jetzt an euch weiter reichen.

telekom

Zurzeit scheint es im T-Mobile Netz Probleme mit der Aktivierung von Facetime und iMessage zu geben. Eine Lösung ist noch nicht in Sicht soll aber heute noch gefunden werden lt. Telekom-Support. Beim Apple Support ist das Thema nun auch mittlerweile bekannt und ich hatte ein längeres Gespräch mit einer Senior AppleCare Beraterin, die leider auch keine Lösung parat hatte trotz vieler Versuche. Problem ist, dass die eigene Mobilnummer nicht aktiviert werden kann und somit nicht als Absende- bzw. Empfangsadresse für iMessage zur Verfügung steht.

Nach der Aktivierung (bei der ja bekanntermaßen eine kostenpflichtige SMS nach Irland gesendet wird), klappt das irgendwie mit der Aktivierung nicht und man erhält stattdessen eine Textnachricht von einer Nummer aus UK mit irgendwelchen Steuercodes. Vermutlich sollte diese Nachricht regulär als „Silent SMS“ empfangen werden aber irgendwie klappt das im D1 Netz zurzeit nicht.

Inzwischen finden sich auch im offiziellen Telekom Support-Forum die ersten Einträge zum Thema. Lösungsvorschläge lassen sich derzeit allerdings vergeblich suchen. Kurzum: Wenn auch auf eurem Gerät eine Kurznachricht mit der Anfangszeile „:REG-RESP?…“ eingeht, nicht verzweifeln, einfach abwarten.

Mittwoch, 19. Jun 2013, 16:11 Uhr — Nicolas
77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist seit 2 Tagen in Österreich bei A1 auch so.

    • Ach wirklich? Bei mir nicht! Habs auf iPhone (4+5), iPad 2 und MacBook gerade getestet – funktioniert ohne Probleme. Hast du auch so eine SMS erhalten wie im Artikel erwähnt?

      • Ja, bei 5 Geräten. Dazu noch bei zwei Geräten mit iOS 7 Beta, aber das schiebe ich mal auf die Beta.
        3 Geräte musste ich austauschen und beim Backup Rückspielen wollte sich iMessage und FaceTime aktivieren und dann kam diese SMS.
        Allerdings ging es dann 5 Minuten später ohne Probleme.
        Bei den 2 anderen kam die SMS automatisch und sie mussten dann iMessage und FaceTime erneut aktivieren.
        Es dürfte also nicht ganz so schlimm sein wie be oder Telekom. Aber kämpfen tut A1 auch. Vielleicht hat ja Apple etwas verändert…

      • Wow 2 tolle App Entwickler und doch so bodenständig geblieben,….

  • Ich wollte gerade bei der Telekom ausrasten -.- aber hat sich ja erledigt ;-)

    • Top Netz, da zahle ich doch gerne viel mehr…:D

      • Ja, grundsätzlich ist es ja auch das beste Netz. Aber wenn jemand ein Fehler macht, startet ja sofort der Shitstorm. So ist halt die deutsche Mentalität … Bin übrigens kein Telekom Mitarbeiter ….

      • Dieser „Jemand“ macht aber mal viele Fehler. Wieso hört man denn so wenig „Jemand“ bei anderen Netzen.

      • @Bridgeman
        Weil man in anderen Netzen gewohnheitsmäßig so selten guten Empfang hat, daß man solche Probleme als Feature ansieht :D

    • Lol die Telekom hat kein Problem, sie ist das Problem xD

      • Lol rofl, grins usw.-.-
        Die Telekom hat vergleichsweise mit den anderen Anbietern wirklich kaum Probleme, ich bin immer zufrieden gewesen und habe sogar auf dem Land immer ein Top Netz gehabt.
        O2 hingegen hat wesentlich mehr Probleme, dafür zahlt man halt auch weniger.
        Die Telekom ist überteuert, aber man kann beim Netz und beim Service pauschal echt nicht meckern.

  • Wird erst besser wenn Barack wieder abgereist ist und nicht jede einzelne Nachricht durch die NSA-Server geschleust werden muss. ;)

  • Naja, bei Vodafone kann das nicht passieren, die bekommen ja nicht mal das Roboterstimmenproblem in den Griff! Da sind die Probleme der Telekom Zukunftsmusik :D

    • Die sind scheinbar noch zu HIP als das mal über solche Themen berichtet wird. Rumgehackt / berichtet wird ja leider diesbezüglich eher einseitig.

      • Vodafone. Drecksladen hoch zehn!
        Bin telekomkunde und zahle gerne 10€ mehr für ein besseres Netz. Imassage und FaceTime nutze ich selbst nicht

      • Danke Seppel für Deinen Geistreichen Beitrag!!!

    • Roboterstimme habe ich seit zwei Jahren nicht mehr, seit dem ich von O2 weg bin.
      weiter habe ich in der ganzen Zeit nicht einen einzigen Ausfall bei VF miterleben müssen.

      • Sei froh, bei mir ist das Problem allgegenwärtig und jedes 2. Gespräch muss ich neu aufbauen, um annähernd was zu verstehen!

      • Von einem Nutzer habe ich mir sagen lassen, dass das Problem mit der Tonausgabe mit einem der letzten Updates behoben wurde. Telekom. War mir allerdings nicht klar dass es vom netz abhängt.

  • Bei einem Bekannten (Telekom-Kunde) lässt sich iMessage seit Wochen nicht aktivieren. Liegt aber wahrscheinlich an der Multi-SIM, wobei das ausschalten des anderen Geräts auch nichts half.

  • Ich bekomme die Nachrichten auch. iMessage und Facetime funktionieren bei mir dennoch?!

  • Euch ist aber schon bekannt das man im Bild die Telefonnummer sieht oder? ^^

  • Oh ok an dem Pixel neben der 1 gehe ich mal davon aus das ihr da schon bissel mit „Paint“ dran gearbeitet habt

  • …und ich kämpfe seit gestern mit meinem Firmen iPhone mit der Aktivierung und habe geglaubt, dass es von Firmen Seite deaktiviert ist. Bekomme auch diese SMS.

    Danke Euch, dann kann ich ja jetzt wieder in Ruhe arbeiten und auf die Telekom warten…,

  • Ich habe das Problem auch und bin bei Vodafone, seit 2 Tagen keine Aktivierung möglich.

  • boah irgendwie geht bei denen gerade gar nichts.
    PayPal-Sicherheitsschlüssel SMS mehrmals angefordert kommt nicht durch.
    Vll gehen ja im Moment nur Inland-SMS?

  • Habe soeben mit iOS7 meine erste Rufnummer gesperrt (die +44 vom Absender der Nachricht). Mal sehen, ob es dann aufhört. iMessage & FaceTime sind trotz der SMS aktiviert…

    Gruß, Lutz

  • Das heißt man schickt (weil man von einem Fehler ausgeht) mehrfach die Aktivierung raus – SMS ins Ausland – und hat nächsten Monat zusätzliche Kosten auf der Rechnung? Na danke, Telekom.

  • Hier auch. Wehe die 100 SMS werden mir berechnet.

  • Also laut T-Mobile Support, hat Apple bereits angegeben, dass der Fehler bei Apple liegt und sie suchen danach. D.h. Forderungen gehen dann nur gegen Apple … das wird bestimmt lustig …

    • So ein Quatsch. Was kann Apple dafür, dass die SMS nicht als „silent“ übertragen werden? Das beweist wieder einmal, wieviel Ahnung die Mitarbeiter von der Telekom-Hotline haben.

  • Nicht nur die Kosten für die SMS, welche sich inzwischen schon stark summiert haben, auch die Tatsache, dass ich bei Apple 29€ für ein Austauschiphone gezahlt habe nerven mich gerade leicht…

  • Ich hatte das gleiche Problem, habe erstmal ein Backup von meinem iPhone gemacht dann habe ich das iPhone auf Werkeinstellung gesetzt : Einstellungen-> Allgemein-> zurücksetzen-> Inhalte & Einstellungen löschen. Dann FaceTime und iMessage aktivieren, warten bis es aktiviert ist und dann das Backup wieder aufspielen. Bin Congstar Kunde und so hat es bei mit geklappt.

  • Bereits über 6€ für SMS aus dem Fenster geschmissen wegen der Aktivierung und zweimal das Handy neu aufgesetzt. Danke mittlerweile hat es bei mir funktioniert. Vielleicht kommt die Telekom ja auf die Idee das selbst zurückzubuchen.

  • na, ist ja klar das es nicht funktioniert wie es soll…
    das Bild zeigt eine Blase aus ios7… BETA?!?!!!
    wer sich beschwert, sollte vielleicht einfach bis Herbst warten!
    bis dahin, Schnauze halten und über den restlichen Mehrwert in der BETA freuen!

  • also bei mir funktionierts heute immer noch nicht, „auf Aktivierung warten…“ wird zum nervigsten Satz diese Woche. bin schon ca 5€ los.

  • Ich hab schon 2,50€ verloren… mal sehen wann das endlich klappt.

  • Apple ist nicht schuld, da die silent SMS vom iMessage/FaceTime Server ja geschickt wird, aber der SMS Server der Telekom, die silent SMS einfach als normale SMS weiterleitet. Da iOS diese nicht lesen kann, weil System Trigger nicht enthalten, gibts Kryptik.

    Und Telekom schreit ja immer „Apple“ wenn´s bei denen selbst nicht passt. Typisch Carrier, heiden Geld verdienen mit Verträgen und dann die eigenen Netzfehler auf den Hersteller des Telefons schieben.

  • Dachte zunächst, dass das Problem vielleicht an dem durchgeführten iOS 7 -> 6.1.3 Downgrade liegt. Hat hier jemand dieselben Probleme und war noch nie auf iOS7?

  • Habe gerade bei T-Mobile und bei Apple angerufen und beide sagen der andere ist schuld. lol

    • Haha bei mir auch :D
      Gestern Abend hab ich mit der Telekom telefoniert, die meinte erstmal hoch und heilig, dass ich keine kosten für die Registrierung habe und ich heute nochmal anrufen soll weil die dann mehr wissen. Heute angerufen. Ja kostet ihnen schon 39Cent, was denken sie denn und da kann die Telekom nix dafür wenn Apple das nicht auf die Reihe kriegt blablabla.
      Apple: ja da ist die Telekom Schuld und schickt mir nen link auf ein Forum bei der Telekom. Yeah. Affen.

  • unglaublich was momentan im telekom netz los ist. ich kann imme rnoch kein imessage dienst nutzen. die telekom schiebts auf apple man soll sich dort melden. 0800 numme rnagerufen und dann wird man darauf aufmerksam gemacht das man 35 euro bezahlen soll. sind die nicht ganz ordentlich?

  • Also, ich habe nun bei der Telekom angerufen und dort kann mir helfen. Die Telekom und Apple arbeitet seit gestern zusammen um dieses Problem zu beseitigen, da weder die Telekom noch Apple wissen, wo das Problem liegt. Das Geld was durch die SMS zustande kam, hat man mir sofort zurückerstattet. Sollten weitere Kosten entstehen, so ist man bereit, mir auch das zu erstatten. Abwarten ist nun angesagt…

  • habe meine appl id mit einer vodafone karte getestet, da funktioniert die aktivierung der telefonnummer einwandfrei. also ist es schon sehr wahrscheinlich dass dieses problem bei der telekom liegt. bei meinen 2 telekomkarten geht es wie überall beschrieben eben nicht. aber mit facetime kann ich mit eingelegter telekom sim mein vodafone nummer nutzen.
    und folgendes habe ich gerade von meinem kundenberater per mail bekommen:
    „Zum Thema facetime und imessage haben wir Unstimmigkeiten mit Apple.
    Wir müssen abwarten wie wir in Zukunft damit verfahren können. Im Grunde ist es ein Thema was nur Apple angeht.“
    tssssssss sehr ärgerlich…..

  • anscheinend geht es gerade wieder, konnte beides aktivieren…..

  • Also ich habs die letzten Tage mehrfach immer wieder probiert geht leider nicht.
    So ne SMS wie oben habe ich glaub 20 Stück insgesamt bekommen.
    Die ließen mein Guthaben um etwa 5 EUR schmälern.
    Da das Problem bei der Telekom bekannt ist und die Schuld nicht am Nutzer liegt, werde ich die mal anschreiben dass sie mir die Kosten für ihren „Blackout“ wieder gutschreiben sollen.
    Die Aktivierung spinnt nun ja schon einige Tage…Woche(n)
    Buchen die sowas wieder gut oder brauchst gar nicht danach fragen??

  • Und ich dachte schon ich hätte ein Schmangel am iPhone ;-)

  • Es geht wieder, zumindest bei mir

  • Kann ich bestätigen es funktioniert endlich wieder:).

  • Für die Telekom ist das Internet auch Neuland
    :)

  • Bei mir hat es jetzt zumindest funktioniert mit der Aktivierung.

  • Hatte das schon vorgestern, ein- und ausschalten brachte Abhilfe. Mein Passwort vom iTunes-Account wurde auch sporadisch nicht angenommen, da half nur ein Zurücksetzen des Passworts…

  • Bei mir funktioniert iMessage einwandfrei im Telekomnetz

  • Da waren wohl die Internet-Vorräte der Telekom wieder knapp. Jetzt werden erstmal alle Verbindungen gedrosselt, um den Vorrat an Internet wieder aufzustocken.
    Kann ja schließlich nicht sein, dass die wenigen iMessage und Facetime Nutzer den anderem Kunden das Internet stehlen.

  • Habe auch die komische sms gestern bekommen gerade mal wieder probiert und wurde aktiviert aber jezt geht zwar facetime aber imassage nicht

  • Jezt gehts bei mir wieder i massage und facetime

  • Maximilian Heidl

    iMessages Aktivierung klappt wieder, FaceTime irgendwie nicht.

  • Maximilian Heidl

    Klappt doch alles, hat nur länger gedauert. Und jetzt bloß nie wieder iMessages ausschalten :)

  • wer wahr jetzt Schuld am ganzen Schlamassel??
    Telekom-Support sagt Apple, bieten mir aus Kulanz die Rückerstattung der Hälfte der verursachten Kosten an.
    Stimmt die Schuldzuweisung so überhaupt?

  • Hat die Telekom immer noch Probleme? Seit gestern Abend wird iMessage nicht aktiviert…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven