iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 244 Artikel
Versand und Anzeige in der App

Facebook Messenger unterstützt jetzt Panoramabilder

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Der Facebook Messenger unterstützt jetzt die Anzeige und den Versand von 360-Grad-Fotos und Panoramabildern. Facebook selbst unterstützt 360-Grad-Bilder bereits seit knapp zwei Jahren, seit letztem Jahr lassen sich Panoramafotos auch direkt mit der Facebook-App aufnehmen.

Facebook Messenger Panoramen

Anders als mit der Facebook-App lassen sich mit dem Messenger allerdings keine Panoramen erstellen. Die App unterstützt ausschließlich das Teilen von mit der iPhone-Kamera oder einer anderen App erstellten Panoramafotos. Betrachten könnt ihr die Bilder nun aber direkt in der App, entweder in dem ihr den Bildausschnitt mit dem Finger verschiebt, oder ihr das iPhone selbst bewegt, um den Bildausschnitt zu ändern. Panoramabilder erkennt ihr in der Messenger-App an einem kleinen Kompasssymbol auf der rechten Seite.

HD-Videos müssen warten

Im Rahmen der von Facebook veröffentlichten Ankündigung wird auch die Möglichkeit erwähnt, HD-Videos mit dem Messenger zu versenden. Diese Neuerung bleibt deutschen Nutzern der App zunächst allerdings vorenthalten. Unsere Nachbarn in der Schweiz, Frankreich, Dänemark und den Niederlanden gehören zu jenen Ländern, in denen die Funktion vom Start weg verfügbar ist.

Laden im App Store
Messenger
Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 04. Apr 2018, 11:29 Uhr — chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Facebookshutdown

    Nein diese App ist und wird bei mir nicht installiert

  • Der Facebook Messenger gehört ebenso zu Suckerbörg wie Facebook und Whats app.

    Wer diese Produkte immer noch einsetzt, hat doch den Schuß nicht gehört.

    Gerade gestern von Threema den Hinweis bekommen, das sich Schulen und Lehrer strafbar machen, wenn sie mit Schülern oder untereinander kommunizieren, weil sie gegen das Datenschutzgesetz verstoßen.

    Meine Firma hat ein Verbot von Whatsapp schon vor Jahren erlassen, wenn wir auf dem Gerät auch nur einen Kundendatensatz haben (Kalendereintrag oder Kunde im Kontakteordner)

    • Das gilt auch für alle Google Produkte. Alles andere ist sinnlose Doppelmoral. Schöner Artikel bei t3n. Warum Facebook im Gegensatz zu Google Privatsphäre pur ist.

      • Hat zwar nix mit Facebook zu tun, aber ich antworte dir trotzdem:

        Als Suchmaschine nutze ich entezummitnehmen, habe nicht eine Google App auf meinen Apple Geräten.

        Auf dem Laptop habe ich zwei privacy add ones, die Facebook und Amazon und Google supercookies killen.

        Eingeloggt bin ich nie mit dem Konto.

        What’s app habe ich gelöscht, als Suckerberg gekauft hat, Facebook und Instagram und so weiter habe ich nicht mal einen Account.

        Ich nutze Theresa, iMessage

        Natürlich werde ich immer noch getrackt aber wo ich es vermeiden kann, vermeide ich es.

    • Das gilt auch für alle Google Produkte. Alles andere ist sinnlose Doppelmoral. Schöner Artikel bei t3 n. Warum Facebook im Gegensatz zu Google Privatsphäre pur ist.

    • Das gilt auch für alle Google Produkte. Alles andere ist sinn.lose Dopp.elmoral. Schöner Artikel bei t3.n. Warum Facebook im Gegensatz zu Google Pri.vatsphäre pur ist.

    • ich*frag*ja*nur

      Da hat wohl jemand den Sinn von Datenschutz verstanden.

      Dennoch kommen die „ich-habe-nichts-zu-verbergen“-Typen gleich und watschen uns als Aluhutträger.

    • Das gilt auch für alle Goo.gle Pro.dukte. Alles andere ist sinnlose Dopp.elmoral. Schöner Artikel bei t3n. Warum Fa.cebook im Gegensatz zu Goo.gle Priva.tsphäre pur ist.

    • Das gilt auch für alle Google Produkte. Alles andere ist sinnlose Doppelmoral. Schöner Artikel bei t3n. Warum Facebook im Gegensatz zu Google Privatsphäre pur ist.

    • TurnerOverdrive
  • Ein Unding das überhaupt noch ein LINK zu Facebook hier gepostet wird. Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

  • Wer hat denn noch „Facebook“? ? ?

  • Hab die App gelöscht, nachdem plötzlich werbe messages gekommen sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23244 Artikel in den vergangenen 3978 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven