iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Evernote bringt mit „Scannable“ eigene Dokumentenscanner-App an den Start

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Mit der Neuvorstellung Scannable will Evernote in direkte Konkurrenz zu den diversen bereits vorhandenen Scanner-Apps für das iPhone treten. Die bereits letzten Herbst angekündigte App soll jetzt für alle iOS-Nutzer bereitgestellt werden.

scannable-500

Scannable lässt sich als eine um zusätzliche Features erweiterte Standalone-Version der in die Evernote-iOS-App integrierten Scan-Option beschreiben. Dokumente sollen sich schnell erfassen, analysieren und weiterleiten lassen und auch die bereits bekannte Visitenkarten-Scan-Option mit automatischer Vervollständigung der Kontakte über LinkedIn ist enthalten.

scannable-screens

Alternativ zur Möglichkeit der Dokumentenerfassung über die Kamera des iOS-Geräts bietet Scannable die Möglichkeit, sich mit der Evernote-Edition des ScanSnap-Dokumentenscanners iX500 zu verbinden. Das Urteil darüber, ob der von Evernote veranschlagte satte Aufpreis für das bei Evernote knapp 595 Euro teure Gerät zu rechtfertigen ist, überlassen wir euch. Je nach Ausstattung ist der Scanner ohne Evernote-Logo nämlich schon zu Preisen ab knapp 400 Euro erhältlich. Wir haben über dieses Missverhältnis ja schon ausführlich berichtet.

scannable-scansnap

Die neue Evernote-App lässt sich momentan noch nicht im App Store laden. Nachdem aber die Produktseiten und zugehörigen Infos inklusive Link in den App Store bereits lokalisiert vorliegen, sollte die Anwendung in Kürze verfügbar sein.

Donnerstag, 08. Jan 2015, 16:55 Uhr — chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe den normalen ScanSnap ix500 und kann in der Funktionalität keinen Unterschied zu der Evernote Edition erkennen!
    Aber ich möchte ihn nicht mehr missen!
    So was schnelles habe ich noch nie gehabt an Scanner!

  • ZemanJannik1991

    Hoffentlich kommt der an das iPhone 6 angepasste VLC Player dann auch endlich wieder in den Store.

  • Wollte es gerade testen, da sagte er mir das die App wie geschrieben nur im US-Store zu haben ist und ich wechseln möchte. Jetzt ist alles in Englisch – wie Wechsel ich den Store wieder auf Deutsch? Kann mir jemand helfen…

  • Einfach auf der ersten Seite vom App Store runter scrollen , und dich mit deinem APPEL Accountdaten neu anmelden , dann wirst du automatisch in den deutschen App Store weiter geleitet .

  • Nutze scanbot und bin sehr zufrieden damit. Mal sehen, was diese App besser kann

  • Laut App Store ist die App nicht mehr erhältlich, angezeigt wird sie aber weiterhin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven