iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 083 Artikel
Für iPhone XS, XS Max und XR

eSIM per App: Truphone bietet neue EU-Tarife

18 Kommentare 18

Anfang November begann der Apple-Partner Truphone damit seine iPhone-Applikation myTruphone im App Store zu verteilen und bot damals die erste App an, mit der sich die im iPhone XS und iPhone XR integrierten, virtuellen eSIM-Karten freischalten ließen.

Truphone Europa

Im Gegensatz Telekom und Vodafone bot Truphone ausschließlich Datentarife an, gestattete deren Einsatz allerdings nicht nur in Europa sondern auch in den USA, in Australien und in Hongkong.

Inzwischen hat der Anbieter aufgestockt und die drei weltweiten Daten-Angebote um drei weitere für den innereuropäischen Einsatz ergänzt. Gültig im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), lassen sich hier kurzfristig Datenpakete für die Nutzung im Vodafone-Netz buchen. 5 Euro bescheren euch 1GB Daten, das innerhalb von 30 Tagen verbraucht werden muss; für 14 Euro gibt es 3GB, für 20 Euro 5GB.

Preise, die nicht unbedingt konkurrenzfähig sind, für den Kurzeinsatz im Ferienhaus ohne o2- und Telekom-Abdeckung aber durchaus bequem sein können.

Zum Nachlesen

Laden im App Store
‎My Truphone
‎My Truphone
Entwickler: Truphone Limited
Preis: Kostenlos
Laden

Mit Dank an Holger!

Dienstag, 21. Mai 2019, 8:22 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Jetzt bräuchte ich tatsächlich noch die Möglichkeit, zwei eSim-Tarife gleichzeitig zu nutzen. Aber das geht dann wahrscheinlich erst im neuen iPhone ;)

    • Sicher, dass man nur 1 eSIM Profil aktivieren kann? Soweit ich weiß, sollten bis zu 5 gehen..

      • Soweit ich weiß kann man 5 speichern, aber nur eins davon gleichzeitig benutzen.
        Also eine Hardwaresim + eine der eingespeicherten esim Profile zur selben Zeit. Will man also mit seiner Haupt esim telefonisch erreichbar sein und gleichzeitig einen esim Tarif nutzen: gehr nicht.

      • Ja bis zu 5 abgespeichert. Aber keine zwei gleichzeitig aktivieren.

  • Meine persönliche Erfahrung mit Truphone im Bereich Karibik war leider weniger gut. Sehr schlechte Netzabdeckung, auch dort wo grundsätzlich gute Abdeckung verfügbar war (d.h. Mein Haupttarif bei Telekom mir Roaming mit LTE anzeigte.
    Auf Nachfrage ergab sich dann, dass Truphone (zumindest in den Ländern) kein LTE zur Verfügung stellt. Für mich eine Mogelpackung.
    Zumal in fast allen Karibikstaaten die Netzabdeckung wirklich gut ist.

  • Ich habe vor ein paar Tagen Truphone problemlos in Italien gebucht und genutzt. Erforderlich wurde es, da mein Stream-on Tarif der Telekom bei Spotify-Nutzung im Ausland am Datenvolumen zehrt… Der Carrier in Italien war übrigens Vodafone Italia mit sehr gutem LTE-Empfang. Lustig war. Nach Rückkehr ins Inland hat sich Truphone mit der eSim tatsächlich ins Telekom-Netz – ebenfalls mit LTE – eingewählt. Nach Ende des Truphone-Datenvolumens war ich wieder mit der normalen SIM in Telekom-Netz… Alles ganz geschmeidig. :)

  • So lange die nicht billiger werden als die zubuchbaren Datenpakete in den „normalen“ Verträgen, wird das nichts in Europa!

    Ich hatte den Spaß auf einer Reise durch Asien aktiv und kann berichten, dass man eher selten die Guten Anbieter rein bekommt…

  • Wieviel eSim Tarife kann man denn im Moment aktivieren und wieviele parallel nutzen? Kann ich z Bsp meinen TelekomTarif und truephone gleichzeitig mit eSim nutzen?

  • Welche deutschen Discount-Provider bieten im Moment eSim an?

  • Ist es nicht gescheiter, bei seinem Anbieter ein passendes Paket zu buchen, oder sich einen lokalen Anbieter als eSim zu holen?

  • Also für die USA ist es ja deutlich günstiger als die Angebote von Vodafone

  • Hab es vor 2 Wochen in Florida mit dem only US Tarif verwendet. Hatte nur UMTS, dass oft überlastet war, hat nicht wirklich Spaß gemacht, aber besser als nichts

  • Ggf. für den ein oder anderen eine Alternative zum nachkaufen von Datenvolumen über seinen Anbieter, in vereinzelten Monaten, mit besonderes hohem Datenvolum Bedarf.

  • Ich habe z.B. in den Balkanstaaten bisher nur sehr gute Erfahrungen mit FLEXIROAM als eSIM-Provider gemacht. Die haben einen 30-Tage-Tarif um 20€ für 1GB in 150 Ländern.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26083 Artikel in den vergangenen 4429 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven