iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 110 Artikel
Vorsprechen in München

Ein Jahr Italien: Apples Developer Academy nimmt Bewerbungen an

4 Kommentare 4

Die Apple Developer Academy an der italienischen University of Federico II in Neapel, hat das Bewerbungsverfahren für neue Studenten eröffnet. Die Online-Bewerbung kann ab sofort hier ausgefüllt werden.

Apple Dev Academy

Die diesjährige Bewerbungsfrist endet am 21. Juni. Bereits zwei Wochen später, am 5. Juli, werden erfolgreiche Bewerber nach München, Neapel, London und Paris zum Vorsprechen eingeladen.

Insgesamt sollen rund 400 Plätze zur Verfügung stehen, die es angehenden Entwicklern ermöglichen, am kostenlosen einjährigen Kurs teilzunehmen, dessen Lehrplan von Apple entwickelt wurde, um für erfolgreichen App Store-Nachwuchs zu sorgen.

Schüler die es durch das Auswahlverfahren schaffen, werden mit der Hard- und Software ausgestattet, die er für das Studium benötigt werden, iPhone und Mac inklusive.

Seit der Eröffnung im Jahr 2016 wurden an der Akademie fast 1.000 Studenten ausgebildet. Studenten aus Italien und der ganzen Welt sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Aktuell studieren Menschen aus 30 Ländern, darunter Belgien, Deutschland, Frankreich, Finnland, Italien, Niederlande, Österreich, Spanien, Schweiz, Ungarn und Großbritannien an der Academy. 35 Studenten der Academy wurden gerade für die Teilnahme an der Worldwide Developer Conference von Apple in Kalifornien im Juni ausgewählt, wo sich die kreativste Entwicklergemeinde der Welt mit Apple-Teams treffen wird, um sich über die neuesten Entwicklungen auf den Plattformen von Apple zu informieren.

Die Academy möchte einen breiten Mix von Studenten ansprechen, die sich für Karrieren in der App-Economy interessieren. Mit einem Schwerpunkt auf Zusammenarbeit erhalten die Studenten umfangreiche praktische Erfahrungen, lernen Programmier- und Softwareentwicklungskenntnisse und nehmen an Kursen teil, die das Wissen rund um die Gründung von Start-ups und App-Design stärken sollen. Bisher wurden mehr als 400 App-Ideen von Studenten der Akademie entwickelt. „Hear Me Well“ (eine App, die das iPhone in ein Hörgerät verwandelt), ist eine von über 50 Apps, die bereits im App Store erhältlich sind.

Mittwoch, 15. Mai 2019, 10:45 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist nur für Studenten, richtig?

    • Hier im PDF [0] stehen die Voraussetzungen. Das Jahresprogramm ist für frische HochSchulabsolventen:

      „In order to be eligible for the selection mentioned in section 1, applicants must be either EU or NON-EU citizens with a High school diploma issued by upper-secondary educational institutions or, if not obtained in Italy, an equivalent qualification. The diploma must have been earned within the scholastic year 2018/2019 or earlier. Candidates get a provisional admission to the selection. The University might decide to exclude any candidate, at any stage of this selection procedure, if the requirements are not fully met.“

      [0] https://www.developeracademy.unina.it/wp-content/uploads/2019call_everyone_en.pdf

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26110 Artikel in den vergangenen 4435 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven