iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 119 Artikel
iOS-Automatisierung

Pushcut verheiratet Push-Mitteilungen, IFTTT und Kurzbefehle

18 Kommentare 18

Trotz Verfügbarkeit der Apple-Anwendung Kurzbefehle und umfangreichen Online-Portalen wie IFTTT, haben iPhone-Anwender, die sich mit dem Aufbau intelligenter Automatisierungen beschäftigen, noch immer mit einem Flickenteppich unterschiedlicher Standards zu Kämpfen.

Pushcut

Nicht miteinander kompatible Protokolle, der Sicherheit geschuldete System-Einschränkungen und zahlreiche miteinander konkurrierende, geschlossene Plattformen sorgen dafür, dass für immer mehr eigentlich schlichte Heimautomatisierungen eine ganze Kette von zwischengeschalteten Diensten und Helfern benötigt werden.

Diese lässt sich mit Pushcut jetzt um ein weiteres Glied ergänzen, das vorhandene Kurzbefehle über eingehende Push-Benachrichtigungen anstoßen kann, die ihrerseits von IFTTT-Applets initiiert werden.

Ein Nischen-Download für Frickler, der im besten Fall genau euer Problem lösen kann.

Kostenlos können sich hier bis zu drei Benachrichtigungs-Typen definieren lassen, wer mehr benötigt muss ein bis zwei Euro pro Monat investieren.

Laden im App Store
‎Pushcut: Automate Shortcuts
‎Pushcut: Automate Shortcuts
Entwickler: Simon Leeb
Preis: Kostenlos+
Laden

Pushcut Aufbau

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:35 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es eigentlich mit der Apple App oder ifttt eine Möglichkeit bestimmte Mails per sms/iMessage weiterzuleiten?

  • 2 Euro pro Monat ….. alles klar.

  • @iphone-ticker Wäre toll, wenn ihr in Euren Artikeln auf die Kostenstruktur solcher Apps hinweisen könntet – die App ist ja für den dauerhaften Einsatz, anders als der App Store Button glauben machen will, keineswegs kostenlos sondern: In‑App‑Käufe – Basic yearly – 10,49 €

  • Kennt jemand eine zuverlässige Alternative zu stringify? Leider haben die letzten Montag dicht gemacht.
    Ähnlich war bisher nur Conrad connect, welches aber nur bei ca jedem zweiten Mal funktioniert.
    Ich möchte verschiedene Dienste kombinieren, Logitech Pop Buttons, Uhrzeiten als Bedingung, Time-delays, Philips hue, Homematic IP, gerne auch via IFTTT, das hat mit stringify ganz gut geklappt.

  • ot

    kennt jemand eine Lösung, die via Siri Shortcut das Löschen des Verlaufs und Websitedaten von Safari ermöglicht?

  • WOW… das sieht aus als würde es perfekt in meine selbstgebastelte home automation passen!

    bin schon gespannt was man damit alles machen kann, ich werde auf jeden fall mal 2 € investieren und mit der pro version spielen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26119 Artikel in den vergangenen 4435 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven