iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 458 Artikel
   

E-Plus: LTE bis Jahresende weiter ohne Preisaufschlag

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Der Mobilfunknetz-Betreiber E-Plus wird seine LTE-Aktion für Bestands- und Neukunden bis zum Jahresende fortsetzen und die LTE-Nutzung weiter ohne zusätzliche Gebühren anbieten. Dies hat E-Plus jetzt im Hausblog angekündigt und räumt den freien LTE-Zugriff dabei auch den Kunden aller Marken und Partner ein.

turbo

Als bislang einziger Netzbetreiber verzichtet das Düsseldorfer Unternehmen bereits seit dem vergangenem Jahr – ifun.de berichtete – auf die branchenübliche Praxis, höheres Datentempo vor allem im Rahmen teurer Tarife anzubieten. Diese ursprünglich bis Ende Juni befristete Initiative gilt nun mindestens bis Jahresende.

Die befristete Erhöhung der Surfgeschwindigkeit im Rahmen der „Highspeed für Jedermann“-Initiative und der Zugang zum LTE-Netz gelten bis einschließlich 31.12.2014 für alle Bestands- und Neukunden im E-Plus Netz. Ab dem 01.01.2015 gelten wieder die ursprünglich im Tarif vereinbarten Konditionen bzgl. der Surfgeschwindigkeit.

iPhone-Nutzer können von dem E-Plus Angebot vorerst jedoch noch nicht profitieren – zumindest nicht offiziell. Die von E-Plus genutzten LTE-Frequenzen würden das schnelle Surfen zwar auch auf Apples Mobilgeräten grundsätzlich erlauben, derzeit baut das iPhone im E-Plus-Netz jedoch keine LTE-Verbindungen auf. Über die Gründe, die für die unzulängliche Sonderbehandlung des iPhones sorgen, kann derzeit nur spekuliert werden. Die Tatsache, dass E-Plus nicht unter den offiziellen Apple-Partnern gelistet ist, scheint jedoch zumindest mitverantwortlich für die LTE-Abstinenz von iPhone-Kunden im E-Plus Netz zu sein.

Wagemutige Nutzer können den iPhone-Ausschluss jedoch umgehen: Anfang März haben wir auf ifun.de einen iPhone-Hack besprochen, der die LTE-Verbindung im E-Plus Netz ermöglichen soll.

Montag, 26. Mai 2014, 15:37 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für Ratingen: Top! Ich bin hier mit über 50mbit/s unterwegs – ja im Eplus netz :)

  • ja hab ich schon versucht mit dem hack klappt wirklich aber ich wohne nicht in einer großstadt da lohnt es sich nicht

  • Sehr geil! Lass die anderen min. doppelt soviel dafür zahlen :)))

    • Ich zahle 1. weder doppelt und habe 2. konsequent Netz, was ich bei E-Plus nicht hatte (in einer Großstadt) ;)

      • 1. Alle die bei Telekom und Vodafon sind bezahlen min. doppelt, glaub mir oder vergleiche
        2. hast du mit jedem Netz Funklöcher in Großstädten, laut Connect ist der Unterschied zu den beiden großen nur 5%

  • iPhone und E-Plus passen jetzt nicht wirklich zusammen. Ein aktuellen 5er BMW tankt man ja auch nicht mit Pommesfett

    • Geiler Vergleich! Ist aber echt so!

    • Wieso nicht? Eplus hat massiv aufgeholt in den letzten Jahren und ist gerade im Vergleich zu Vodafone nicht stehen geblieben mit den Investitionen…
      Wenn man nicht grad im hintersten Dorf wohnt und aktuell mal wieder das Netz testet wird man meistens positiv überrascht sein.

      Es gibt vor allem durch Aldi Talk und Co. im Prepaid Bereich Klasse Tarife und Optionen wo die Telekom nicht mitkommt. LTE braucht man auch nicht zwangsläufig, wenn 3G gut ausgebaut mit bis zu 42 mbit ist alles in Ordnung.

      Da nehme ich lieber in Kauf an seltenen Orten vielleicht kein Top Speed zu haben anstatt mich durch beschnittene Telekom Tarife mit zu wenig Datenvolumen 2 Jahre zu binden

    • Ich nutze Blau.de und habe im ePlus Netz besseren Empfang als mit D1 :)

      Und warum soll ich bei der Telekom das dreifache Zahlen für weniger Leistung? ;)

      Kommt halt immer auf den Wohnort an.

    • Was bist du denn für ein Snoob? Wieso sollte ich bei der Telekom einen teuren Vertrag bezahlen mit Leistungen wie Telefonie, die ich nicht nutze? Wer sein Fenster gerne zum Fenster rauswirft, bitteschön. Aber ich kann mein neustes iPhone auch wunderbar mit einer simyo Prepaid Karte und einer Datenflat für 9€ im Monat betreiben. Und viel mehr bezahle ich auch nicht weil ich weder SMS noch Telefonie übers E-Plus Netz benutze.

    • ach_du_grüne_neune

      Was ein Quatsch, ich fahre den aktuellen BMW 7er, habe nur das iPhone 4s und habe gerade neu Deutschland SIM in meinem Telefon. Vorher hatte ich im Telekom, allerdings auch keinen besseren Empfang, für 89 € im Monat. Die fast 75 € pro Monat Spar ich mir gern. Die Telefone und iPads die hier im Haushalt sind, die kaufen wir alle. Aber zu sagen, dass E-Plus und ein iPhone nicht zusammenpassen, das geht gar nicht. Die 900 €, die ich jetzt jedes Jahr spare, kann ich leicht und locker und mit gutem Gewissen für andere Dinge ausgeben.

  • Tolle Sache für die, die sich im Sendebereich eines Eplus LTE Masten aufhalten. Diese sind jedoch leider noch seeeehr rar gesät. Im Bereich Ostwestfalen z. B. in den großen Städten Fehlanzeige, aber dafür vereinzelt in total ländlichen Bereichen vereinzelt zu finden. Fazit: Abdeckung lässt noch sehr zu Wünschen übrig.
    Zum Apple Disaster… Aufm iPad klappt LTE mit Eplus, nur aufm iPhone nicht. Keine Ahnung was der Sch… soll!?

  • Bin in Uslar mit dem 5er auch mit 15-32 m/Bits unterwegs bei 3G.

  • Kann e plus bieten denn niemand kann es nutzen spitzen etz einfach

  • Wegen den „billigen“ Preisen:

    Base mit 500MB und AllNetFlat inkl 32GB iPhone 5s -> 55€/m

    Da komme ich bei Vodafone nicht viel teurer bei weg. (10€ Teurer nach 12 Monaten, davor 5€…)

  • Wie ist das eigentlich bei Mobilcom-Debitel? Bin im D-Netz, deswegen hab ich keine Ahnung.

  • Wer sagt denn, das man Apple unbedingt mit Premiumanbietern betreiben muss?
    Mehr zahlen als nötig zeugt nicht unbedingt von überragender Intelligenz….
    Wenn mans über hat, gerne – ich hab noch andere Verwendung für mein Geld….

    In meinem iPad mini steckt ne AldiTalk Datenkarte – und da funktioniert LTE ohne Hack!
    Und ich hab damit Empfang, wo meine Kollegen Premiumuser kaum Empfang haben.

  • Habe über Internet Vodafone abgeschlossen. 44.95 im Monat. Inkl. 5S, All net flat Tel & SMS. (1.5gb Volumen).
    Nach 2 Monaten zum Ende der Laufzeit gekündigt. Im Rahmen der Kundenrückgewinnung 10€ billiger im Monat. Die Kündigung dadurch zurückgenommen. 1 Monat später wieder gekündigt. = 2 Monate a 44.95€ und 24 Monate a 34.95€

    So gehts auch

  • kann über das plus netz nichts schlechtes sagen, hatte zwischendurch mal t-Mobile (Congster) da ging weder FaceTime nicht Massage richtig. und auch viel zu teuer der verein.

    was mich wundert, bei meinen ipad´s (mini und ipad 4) kann ich mit lte surfen (simyo oder base, geht beides, nur nicht mit dem iphone 5/5s nicht…. komisch, oder?

  • Mein T-Mobile-Vertrag läuft aus und ich werde leider kündigen, da zu teuer. Tolles Netz, aber im Vergleich mit den ganzen Discountern etc. leider (viel) zu teuer. Bei E-Plus funktioniert Visual Voicemail nicht, richtig? Kann irgendjemand was gutes empfehlen? Bei o2 war ich viele Jahre, bitte nicht vorschlagen ;)

    • geh doch zu congstar. da biste auch im telekom netz und hast lte, also ich zumindest. weiss nicht, ob das bei neukunden auch noch so ist. aber 3g ist ja ansonsten auch sehr gut bei der telekom ausgebaut

      • Neukunden bekommen dort leider kein LTE. 7mbit im Vergleich zu knapp 100mbit jetzt ist natürlich ein Rückschritt ;) Funktioniert denn Visual Voicemail dort? Danke dir!

  • Hahahahaha ich lache mich schlapp !!! LTE bei unseren Halsabschneiderfreunden von Eplus !!! Das ich diesen Tag noch miterleben darf !!! Wow!!! Für Leute die in Dörfern an den Mästen Hängen ne tolle Sache !!

  • 100mbit lte für 10 euro zu erwarten ist vielleicht auch etwas unrealistisch. es geht bei congstar lte auch eher um die abdeckung, da lte ja zuerst auf dem land ausgebaut werden musste. hier hat man also durchaus den vorteil mit lte zu surfen, wo man sonst nur edge hätte. mehr speed kann man aber trotzdem auch durch die kürzeren ansprechzeiten von lte erwarten.
    laut einem onlinemagazin war lte anfang mai noch möglich mit congstar, muss man einfach mal sehen. visual voicemail ist aber exklusiv für telekomiker.

  • Bin recht zufrieden mit base. War erst einige Jahre bei blau, bin aber im Januar dorthin gewechselt. Also im Prinzip gleiches Netz, aber nach wie vor keine Probleme. Und das mit 40 € monatlich, dem iPhone inklusive, einer Music Flat habe ich jetzt auch noch dazugekommen und neuerdings sehr günstigen Konditionen auch watchever. Ich selbst bin so schon gerne mal mit dem iPhone im Internet unterwegs, habe aber eigentlich nicht das Bedürfnis nach noch mehr Geschwindigkeit, die HSPA Geschwindigkeit hier in meiner Stadt reicht mir doch eigentlich war alles aus was ich mache. Von daher werde ich garantiert nicht zu einem so teuren Anbieter wie Telekom oder Vodafone wechseln.

    • Ich würde gerne zu E-Plus wechseln, da sie preislich unschlagbar sind und ihr Netz gut ausgebaut haben. Da für mich persönlich Visual Voicemail eines der besten Features des iPhones ist, möchte ich darauf allerdings nicht verzichten.

    • Ich warte auch darauf das eplus den Dienst endlich anbietet. War bei NettoKOM blau.de/eplus ist wirklich super Angebot,15€/3GB Datenvolumen
      Hab jetzt eine Whatsapp Simkarte ist auch eine super Sache 10€ /1,6GB und WhatsApp ist auch ohne Guthabenaufladung weiter verfügbar. Aber leider wegen V-voicemail jetzt eine Callya von Vodafone und bekomme für 15€ 250 MB. Dafür aber Visual Voicemail :-(

  • Hahahaha ich lache mich schlapp !!! LTE bei Eplus ? Ansich ne gute Sache für diejenigen, die auf dem Land an den Mästen stehen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19458 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven