iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 358 Artikel
Direkt über die App

DHL Live-Tracking bis Jahresende für 4 von 5 Paketen

42 Kommentare 42

Über den Start der Live-Tracking-Funktion von DHL haben wir zu Jahresbeginn berichtet. Damit zusammenhängend hat der Konzern ja auf Anfrage hin mitgeteilt, dass die Live-Verfolgung von Paketen schrittweise eingeführt und erst im kommenden Jahr für alle Haushalte zur Verfügung stehen wird. Diesbezüglich gibt es nun positive Neuigkeiten. Immerhin 80 Prozent der deutschen Haushalte sollen noch in diesem Jahr über diese Option verfügen.

Dhl App Live Tracking

Im Interview mit der Welt äußert sich der für die Post- und Paketzustellung verantwortliche DHL-Manager Tobias Meyer zu den Fortschritten in diesem Bereich. Die Corona-Problematik habe hier und da zu Verzögerungen geführt, doch sei die Einführung der versprochenen Neuerungen für alle Kunden weiterhin in Arbeit. So soll eine Live-Verfolgung der Paketzustellung online und damit verbunden die Möglichkeit, bis kurz vor Zustellung noch den Wunschort zu ändern, noch in diesem Jahr für den überwiegenden Teil der Sendungen möglich sein. Vier von fünf Paketzustellungen sollen bis Jahresende auf diese Weise angekündigt werden und nachverfolgbar sein.

Die Tatsache, dass die Live-Tracking-Funktion von Paketen im Internet und über die App des Anbieters laufend ausgeweitet wird, bestätigen regelmäßige Leserzuschriften zu diesem Thema.

Laden im App Store
‎DHL Paket
‎DHL Paket
Entwickler: Deutsche Post AG
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 15. Sep 2020, 12:42 Uhr — chris
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn diese genau so ungenau wird wie die von DPD, kann man sich das schenken.

    • Es reicht ja ein Zeitrahmen um 30 min, und das schafft das System von DPD

      • Nein, solche Zeitfenster (30min) schafft DPD sehr regelmäßig nicht. Manchmal wird nicht einmal am angegebenen Tag geliefert.

      • Das stimmt, DPD ist der einzige Paketdienst der es regelmäßig schafft, nicht an dem Tag auszuliefern, welcher nach dem Verladen des Auslieferungsfahrzeugs bestimmt wurde.

      • Nein, hermes ist schlimmer

      • @googmann:

        Korrekt. Stets fahren die irgendwo in der Gegend rum und dann heisst es einfach man konnte das Paket nicht ausliefern da keiner Zuhause war. Komisch, nur war man 24h Zuhause und stets bereit zur Tür zu gehen.
        Nicht nur einmal, meist Ausländer die schlecht/kein Deutsch sprechen.
        Aktuell wohne ich in einem 10-Häuser Dorf (Glasfaser :D) direkt in Ortsmitte und dann gab es z.B. von Hermes (ein ziemlich ähnlicher Verein) die Angabe das die Adresse nicht gefunden werden konnte. Ist halt das größte Gebäude im Dorf mit 2 Briefkästen vor der Haustüre, aber ja…bringen wir es auf den Punkt: man hat ja nicht jeden Tag Bock zu arbeiten..

    • Richtig… wenn ich der DPD App glauben möchte, dann sind deren Fahrer alles JUMPER!

      8-/

    • Am besten finde ich es von Amazon, das ist wirklich aufs Paket und die Minute genau!

    • Hab heute das erste Paket mit Livetracking bekommen. Als der Paketbote das Paket eingepackt hat gabs ne Meldung mit einem 1,5 Stunden Fenster und dann gab es 15 Minuten vorher nocheinmal eine Meldung und es wurden alle Zeitfenster eingehalten.

  • Die Funktion ist live. Highlight an der Funktion ist für mich neben der Zeitangabe die Anzahl der Pakete die noch ausgeliefert werden bevor ich „dran“ bin.

    • … auch das gibt es bereits in der DPD App und ist alles andere als zufriedenstellend, was Verlässlichkeit angeht.

      • Naja hier geht es aber um die DHL Funktionalität. Ich weiß auch das es das bei DPD schon gibt. Aber hier schlussfolgern die Leute mit schlechten Erfahrungen anderer Dienstleister das es bei DHL ja automatisch auch schlecht laufen muss. Mein Paket wurde in dem Zeitfenster nun ausgeliefert in dem es angegeben wurde und es passt alles. Das ist mein aktueller Bericht zum Livetracking.

  • Bin gespannt – wäre jedenfalls genial wenn es endlich klappt :-)

  • Nette Absicht.
    Aber solange die Austräger machen, was SIE wollen, wird das immer zu Meckereien führen.

  • Bei mir ist das Problem, dass ich, offensichtlich, in der Zukunft lebe. Das Paket ist meist schon bei mir, da trifft es zwei-drei Stunden später erst ein. Laut Live-Verfolgung…
    Für Menschen in der Gegenwart vielleicht ganz Ok, für mich…mäh

    • Das liegt dann aber an deinem Liefermenschen. Wenn ich von DHL etwas bekomme und die Postfrau die Übergabe einscannt, dann kommt kurz darauf eine Pushmitteilung, dass das Paket übergeben wurde

  • Das Livetracking würde funktionieren, aber solange man Leute für das Austragen der Pakete so mies bezahlt, wird da auch nicht die Qualität der Zustellung besser.

    • Wie wird denn die Qualität der Zustellung eines Pakets deiner Meinung nach besser, wenn der Zusteller besser bezahlt würde? Wird das Paket dann kurz vorher mit Rosenwasser übergossen und dir samt Blumenstrauß übergeben? Zum Abschluss noch ein Foto des glücklichen Empfängers mit Paket in der Hand auf der DHL präentiert oder wie?

  • Hermes peilt einen Start bis 2026 an.
    Für 1 von 5 Paketen versteht sich ;)

  • DHL, DPD, GLS… wenn du willst, dass es ankommt, bring oder hol es selbst!

    Erwarteten ein Geschäftspaket, letzten Mittwoch, der Fahrer hat abgebrochen weil er über seine Arbeitszeit kam. Soweit in Ordnung. Sein Vertreter am Folgetag haut darauf einen Nachsendungsantrag drauf in nen 40km weit entfernten Ort. Dort kann es nicht zugestellt werden und landete in ner Filialenzustellung. Sollten es ab Montag letzter Woche abholen können. Rufen da täglich an, Paket ist aber immer noch nicht in der Filiale angekommen.
    Tracking ist was tolles…. NICHT

  • Finde die von DPD besser, da hat der Transporter momentan einen Pool auf dem Dach und Hupt, wenn man rauf drückt :)

    • Und der arme fahrer wird doof angeguckt oder bekommt strafzettel weil sein auto ständig am hupen ist. Aber Hauptsache dich bringt es zum kichern. DENK DOCH MAL AN DIE FOLGEN DEINER AKTIONEN!!!!einseinself!!

  • Ich nutze auch die DPD App. Ich bin aber leider schon genervt, wenn ich sehe das ein Amazon Paket per DPD verschickt wurde. Denn leider hält der DPD Bote einfach nicht in unserem Quartier. Musste so schon oft sperrige Pakete um die 30 Kg selbst in Shop abholen obwohl ich zuhause war.

  • Am besten ist dann die Mitteilung… „Ihr Paket wird in den nächsten 15 Minuten zugestellt“… nach über 30 Minuten war immer noch niemand da… :-/

  • Intigration in die wale tap wäre nice ;)

  • Ich hab die Überschrift zuerst nicht verstanden.
    „80%“ statt „4 von 5“ fände ich besser.

  • Das hätte ich am Samstag gebrauchen können, habe den ganzen Tag zu Hause gesessen und auf das Paket gewartet das nicht gekommen ist. Zustellung bis 20 Uhr hieß es. Kurz vor acht noch mal nachgesehen wird Montag geliefert. War ich sauer deswegen, schönstes Wetter und warte auf das Paket.

  • DPD kündigt „Lieferung in 15 Minuten“ an. Ich schau aus dem Fenster: DPD fährt wieder weg, nachdem der Nachbar seine Sendung erhält, kommt dann in 80 Minuten wieder und liefert an mich aus. Fahrer versteht mich nicht…. Toll.

  • Also ich verwende das schon seit Jahren und DHL ist immer besser geworden. Seit letztem Jahr passt es super. Da ich mir die Sendungen zu einer Filiale senden lasse, checke ich das vor Abfahrt von der Arbeit nach Hause und hole mir auf dem Weg meine Pakete ab. Bin bis jetzt noch nicht enttäuscht worden. Für einen kostenlosen Service nicht schlecht, finde ich.

  • Na mal schauen, wie lange der „Marktführer“ braucht, ehe das genauso rund läuft wie bei Amazon, die das Live-Tracking bei ihrem „Amazon Logistics“ aus dem Stand mahezu perfekt hinbekommen haben ;-)

  • DHL ignorante mit wachsender Begeisterung den Ablage Ort. Jedesmal ist suchen angesagt. Da nützt es auch nicht zu wissen wann und wo mein Paket auf der Straße ist. Alles für die Ton….

  • Bei mir hat es heute perfekt geklappt! Ich habe den DHL Transporter in der Seitenstrasse abgefangen ( ich musste leider weg), dort war er laut App….und siehe da… es hat geklappt

  • Auch Hermes ist nicht sehr zuverlässig, im Gegensatz zu DHL und UPS

  • Die sollen lieber erstmal die Fahrer vernünftig bezahlen und auch viel mehr einstellen, aber den Pfeffersäcken gehts natürlich nur darum sich die Taschen möglichst voll zu stopfen. Im Bereich der Hamburger Innenstadt hat DHL sich zum unzuverlässigsten Logistik-Dienstleister von allen entwickelt. Täglich werden die Touren wegen Überlastung der Fahrer abgebrochen – dagegen hilft dann auch kein Live-Tracking!

  • Richtig! Bei der Bezahlung wird das nie was. Hier kommen auch viele Pakete erst Tage später an. Teilweise bleiben Lieferungen hängen und werden erst nach 10 Tagen weiter bearbeitet. Die Reklamationsverarbeitung ist eine Katastrophe. Alle anderen Lieferanten sind bei uns zuverlässiger. Da hilft auch kein live-tracking mehr.

  • In den allermeisten Fällen ist die Sendung groß/klein genug, um an eine Packstation geliefert zu können – da kann man auch wunderbar Retouren abwickeln.

    Seit dem ich die nutze, ist Ruhe eingekehrt.

    Überhaupt – wie oft muss der „böse“ Fahrer an Türe, die niemand öffnet… etc.

    Da gibt’s noch viel viel mehr, was der verwöhnte Kunde nicht sieht/sehen will !

    Verstehe nicht, warum die direkte Lieferung an die Haustür das gleiche kostet – diese Option sollten sich ALLE Dienstleister extra zahlen lassen, und den Mehrpreis den Fahrern zukommen lassen.

    Der Job wäre plötzlich sehr gefragt, und nur die besten ihrer Art -schnell + zuverlässig + höflich + eloquent- würden sich irgendwann durchsetzen.

    Bevor sich jemand angegriffen fühlt -es ist nur meine Meinung- aber Zuhause auf ein Paket warten, -zumal am Wochenende- um dann enttäuscht zu sein, dass der Tag verloren sei – das muss man sich doch nicht antun.

    Das kann mir keiner erzählen.

  • Und dann bricht der Zusteller wieder kurzvorher ab und bringt alles in den Shop. Und er behauptet es wäre keiner anwesend gewesen…..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28358 Artikel in den vergangenen 4771 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven