iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 427 Artikel

Alternative Feiertags-Kalender abonnieren

Deutsche Feiertage 2022: Apple verschläft Kalender-Aktualisierung

58 Kommentare 58

Auch am zweiten Werktag der ersten Kalenderwoche 2022 verharrt der offizielle, von Apple bereitgestellte Kalender „Deutsche Feiertage“ weiter auf dem Stand von 2021. Damit bleibt zwar unstrittig auf welchen Tag der diesjährige 1. Mai fällt (es ist ein Sonntag), das Nachschlagen beweglicher Feiertage lässt der Standard-Kalender auf Mac, iPhone und iPad aber weiterhin nicht zu.

Feiertage 2021 2022

Für 2022 fehlen die Feiertags-Einträge noch

Von der fehlenden Feiertagsübersicht für 2022 sind dabei nicht nur deutsche iPhone-Nutzer betroffen, auch die regionalen Kalender für unsere europäischen Nachbarn wurden von Apple noch nicht auf den aktuellen Stand gebracht.

Dies ist vor allem mit Blick auf die vergangenen Jahre ein merkwürdiges Versäumnis, da Apple die Kalender zwar häufig erst zum Jahresende aber stets noch vor dem Jahreswechsel auf den aktuellen Stand gebracht hat. Die deutschen Feiertage 2021 wurden von Apple etwa am 29. Dezember 2020 in den Standard-Kalender „Deutsche Feiertage“ eingepflegt.

Alternative Feiertags-Kalender abonnieren

Bis Apple hier nachgereicht hat, was vielen Anwendern die Urlaubsplanung erleichtern dürfte, lassen sich alternative Feiertags-Kalender glücklicherweise in Eigenregie abonnieren. Wie wir auf ifun.de erst im Dezember erklärt haben, ist für neue Kalender-Abos inzwischen auch kein Umweg mehr über den Mac nötig – hat man die entsprechenden Kalender-Adressen zur Hand, lassen sich neue Kalender mittlerweile auch direkt auf iPhone und iPad abonnieren.

Abo Kalender 2022

Wer will legt selbst Hand an

Hier bietet sich der Abstecher zu den Online-Kalendern der Webseite feiertage-deutschland.de an. Der hier aktive Anbieter stellt euch ein Kalenderabo mit allen deutschen Feiertagen bis 2035 zur Verfügung, dass sich mit Hilfe der offerierten .ics-Kalenderdatei direkt abonnieren lässt. Das Kalender-Abo wird über Apples iCloud synchronisiert und lässt sich so auf allen Geräte, die der eigenen Apple-ID zugeordnet sind, einblenden.

Wählt in der Kalender-App dazu: Kalender > Hinzufügen > Kalenderabonnement hinzufügen.
Mit Dank an Achim!

04. Jan 2022 um 14:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    58 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31427 Artikel in den vergangenen 5260 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven