iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
Ab dem 2. Mai

Defekte An/Aus-Taste: Apple startet iPhone 5 Austauschprogramm

Artikel auf Google Plus teilen.
142 Kommentare 142

Am 19. Dezember 2012 schrieben wir unter der Überschrift „Defekter An/Aus-Schalter beim iPhone 5: Der Power-Button stirbt rechts zuerst“:

Beim iPhone 5, dies berichten derzeit zahlreiche Nutzer der frühen Stunde, verabschieden sich seit einigen Tagen reihenweise die Power-Button. Zuerst sterben die Schalter rechts und reagieren nur noch beim Druck auf die linke Seite, etwas später aktiviert auch diese den Standby-Modus nur noch nach Gusto.

Jetzt, genau 493 Tage später, hat Apple den Start eines Austauschprogramms bekannt gegeben, das am 2. Mai in Deutschland starten wird.

Das „Replacement Program“ für die An/Aus-Taste des iPhone 5 ist in den USA bereits angelaufen und stellt sich auf dieser Sonderseite vor, auf der betroffene Nutzer ihre Seriennummer eingeben und so prüfen können, ob ihr Gerät für einen Austausch qualifiziert ist.

taste
Betroffene Geräte werden direkt von Apple repariert, müssen eingeschickt werden und erreichen ihre Nutzer 4-6 Tage nach dem Posteingang:

Der Austausch des Standby-Tastenmechanismus erfolgt im Apple-Reparaturzentrum. Es gibt zwei Arten, das iPhone in das Reparaturzentrum einzusenden – die Carry-In- und die Mail-In-Option. Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie weiter unten. Vom Eintreffen des iPhone im Reparaturzentrum bis zur Rücksendung dauert der Austausch ungefähr 4 bis 6 Tage. Vor dem Service wird Ihr iPhone überprüft, um sicherzustellen, dass es für dieses Programm berechtigt und funktionsfähig ist. Sie müssen alle Daten auf Ihrem iPhone sichern und den gesamten Inhalt und die Einstellungen löschen, bevor Sie das Gerät an Apple senden.

Sobald das Austauschprogramm in Deutschland angelaufen ist, geben wir euch noch mal gesondert bescheid. Überbrücken lässt sich die Zeit mit einem defekten An/Aus-Schalter durch die Aktivierung der Assistive Touch-Funktion.

Defekte An/Aus-Taste

(Direkt-Link)

Samstag, 26. Apr 2014, 10:06 Uhr — Nicolas
142 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Großartig! Noch vor einem Monat mich mit der Hotline deswegen gestritten und erst der Teamleiter hat den Austausch veranlasst….

  • Wow. Das hat nur 500 Tage gedauert. Damit ist das Programm aber auch hinfällig. Yay, Kundenservice am arsh, weiter so…

    • Naja in den ersten 300 Tagen konnte es ja durch die Garantie austauschen, wie ich zum Beispiel.

      • Ganz genau! Und Apple ist gesetzlich überhaupt nicht für solche Aktionen verpflichtet, jedenfalls nicht außerhalb der Garantie Zeit. Aber es wird immer Menschen geben denen man es nie recht machen kann.

      • Aber zur Gewährleistung sind sie verpflichtet.

      • Apple ist zur Gewährleistung verpflichtet und die beträgt 24 Monate.

        Zudem reden wir über ein „Premium-Produkt“ das nicht nach 1 1/2 Jahren defekt sein sollte. Zuviele Menschen, geben sich mit zu wenig zufrieden ….

      • Apple selbst ist nur zur Gewährleistung verpflichtet bei Geräten die auch direkt bei Apple gekauft wurde, denn Gewährleistung hat man beim Händler und nicht beim Hersteller!

        Und ab dem 7. Monat gibt es eine Beweislast-Umkehr, bedeutet dass du dem Händler hättest beweisen müssen das der Fehler schon bei Kauf vorhanden war.

        Hat sich durch das Austausch-Programm aber ja eh erstmal erledigt.

      • Bei Serienfehlern ist der Hersteller in der Pflicht und Beweislastumkehr wäre vielleicht schwierig, aber hiermit eingestanden. In den USA liefen wegen Serienfehlern mehrere erfolgreiche Klagen gegen Apple.

      • @Roman: das wahrscheinlich weil in der USA kein EU Recht gilt und es andere Regelungen gibt

  • Ich hab eben schon in einem anderen Blog geschrieben, dass das doch eigentlich eine Verschlechterung für den Kunden ist?! Bei meinem iPhone 5 war Ende letzten Jahres der Sleep Button defekt. Ich bin in einen Apple Store, hab denen das einmal demonstriert und die haben mir direkt mein iPhone gegen ein neues getauscht. Mit iCloud Backup aktualisieren, iPhone zurücksetzen und Backup auf dem Neuen wieder einspielen, hat das ganze vielleicht eine viertel Stunde gedauert. Und jetzt soll man mehrere Tage auf eine Reparatur warten?

    • Das geht bestimmt weiterhin. Aber nicht jeder hat das Glück, einen Apple Store in seiner Stadt zu haben.

    • verschlechterung nicht unbedingt. Denn diese Reparatur ist ja auch NACH der Garantie kostenlos. Im Prinzip betrifft es auch nur Geräte die keine Garantie mehr besitzen (AppleCare mal ausgenommen).

      • Ah ok, da habe ich nicht dran gedacht.

      • Das ist dummes Zeug.
        Die Geräte befinden sich noch in der Gewährleistung. Das massenhafte Auftreten des Fehlers und die Tatsache das Apple ein solchen Austausch vornimmt, beweist das es sich um einen Produktionsfehler handelt. Somit keine freiwillige Leistung, sondern das gute Recht von betroffenen Kunden.

    • Hab ebenfalls damals mein 5er umgetauscht (direkt zwei mal weil die erste Unit nen Kratzer hatte).

      Wäre toll wenn Apple den Austausch im Provider-Shop erlauben würde

  • Hoffentlich kommt das Austauschprogramm auch bald nach Österreich, bin leider auch davon betroffen …

    • Geht jetzt schon über Garantie wenn du noch hast.

    • wenn im zusammenhang mit solchen programmen von „in deutschland“ gesprochen wird,ist damit in der regel die komplette „D-A-CH“-region(deutschland/österreich/schweiz) gemeint,die auch sonst vom selben deutschsprachigen „AppleCare“-support betreut wird.
      und da es in AUT lediglich(& leider) keinen ARS gibt,in der meldung jedoch nur vom „einschicken“ als option für dieses appeasement-programm die rede ist,gibt es diesbezüglich keinerlei unterschied bzw. nachteile für ösis.
      auch die deutschen oder die schweizer stores werden – wenn überhaupt – nur in ausnahmefällen s/w-buttons reparieren o. geräte austauschen,die nur auf basis dieser aktion (also „out-of-warranty“) den service durchführen,weil sonst die austauschgeräte für andere services fehlen!

    • Ich habe genau das gleiche Problem. Nur, dass der nächste richtige Apple Store 2 Stunden entfernt ist. :( aber es gibt ja das Mail-In

  • Also habe ich dann 4-6 Tage kein Telefon?

  • Ich dachte schon ich stehe alleine mit dem Problem da. Genau wie beschrieben, rechts geht gar nichts mehr, links „manchmal“
    Danke euch!

  • Ich bin im Sommer letzten Jahres zum vorher vereinbarten Termin in den Applestore gegangen und sie haben das iPhone Anstandslos getauscht.

  • Schade hatte das Problem beim Vierer schon -.-

  • 10~ Tage ohne Handy ? Wer macht sowas noch mit ? :S

  • Also bei meinem iPhone 5 ist vor kurzem die linke Seite als erstes kaputt gegangen. Die Rechte funktioniert noch.

    • Ich halte das für Marketing-Geblubber. Spätestens bei dem „Kabeltest“ steige ich zumindest aus. Da wird nix getestet. Das ist ne Sollbruchstelle. Apple-Kabel sind die einzigsten, die mir bekannt sind mit mangelhaften Knickschutz, die auch noch aufplatzen können. Die wissen genau um das „Problem“. Und wenn das mal nicht Müll produziert…

  • Komisch, ein Problem, dass genau so auch bei drm 4S auftritt! Hier wurde mir ebenfalls gesagt, dass ist außerhalb der Gewährleistung und somit kann ich das IPhone zwar einschicken, die Kosten habe ich dann allerdings selber zu tragen! Da auch viele Bekannte von mir mit dem gleichen Problem kämpfen, endscheidet sich einer nach dem anderen nun für andere Hersteller von Smartphones. Ich bin dann wohl an Juni weg!!! :-(

    • 250 € wollte Apple damals bei meinem 4S haben, für die Reperatur des Knopfs. Bin dann in nen Laden in der Stadt, die haben nur 70 € genommen.

    • Gleiches Problem hier bei einem 4S. Da ich auch noch ein iPhone 4 mit defektem Home Button hier hatte, hab ich mir gedacht, ich bestelle einfach mal bei ifixit.
      iPhone 4 läuft jetzt wieder einwandfrei als wäre nie was gewesen.
      Zu meinem 4S kam ich leider noch nicht, vielleicht morgen.
      Weiß denn jemand was die Ursache ist? Ich hab jetzt mal nen neuen Button bestellt (an dem es wohl vermutlich aber nicht liegt) und ein neues Kabel. Das Kabel zu tauschen wird wohl noch mehr aufwand als der Home. Button des 4er … Naja wenns schief geht muss ich wir wohl ein neues 4S mit 8GB holen und dann wird das Logic Board umgebaut ;)

  • Super, bei meinem iPhone 4s hatte ich das gleiche Problem. Die Garantie war zu dem Zeitpunkt seit 1.5 Monaten abgelaufen und Apple hat sich geweigert daran was zu machen…

    • Ist innerhalb des ersten Jahres das Problem nachweislich aufgetreten, MUSS Apple den Fehler in einem Zeitbereich von zwei Jahren ab Kauf beheben – wenn Du Dich bei Apple meldest. Kannst Du im zweiten Jahr glaubhaft machen, das das Problem nicht durch Dich verursacht wurde, reicht das.
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Support von Apple AUSSERORDENTLICH kulant und bemüht ist. Wirklich vorbildlich. Da kann sich so mancher Mitbewerber echt eine Scheibe von abschneiden.

      • Sorry, ich habe aber selten so einen Quatsch gelesen.
        Nicht nur, dass du die freiwillige Garantie und die gesetzlich Gewährleistung verwechselt, sondern hast auch nicht mal richtig darstellen können, wie die Beweislast(-umkehr) funktioniert.

      • Vielen Lieben Dank ! Ich bin eine dieser Apple Advisor, und ja wir machen VIELE Ausnahmen und versuchen dem Kunden es recht zu machen. Anscheinend sehen die meisten es nicht so, und ja meistens sind es auch noch die , die das iPhone über Ihren Service Provider erhalten, dafür nichts zahlen und nach 22 Monaten sich mit einem Defekt melden , drohen nie wieder ein Apple Produkt zu kaufen und weiterhin den Unterschied zwischen GARANTIE und GEWÄHRLEISTUNG nicht verstanden haben !

  • Wird das Gerät getauscht? Oder wirklich mein Handy nur ein neuer on/off Knopf nur verpasst?

  • Werden Geräte mit einem abgeschlossenen Apple Care Plan weiterhin direkt gegen ein Refurbished Gerät getauscht, oder werden diese repariert? Habe leider einen Pixelfehler.

  • Nicht im Ernst, oder? Ich hab vor wenigen Tagen erst ein Reburbished iPhone wegen diesem Problem bekommen. Für 250€!

  • Ich hatte das Problem kurz nach Ablauf der Garantie auch. HL angerufen, Problem bekannt. Da ich das Fon dringend benötige, kam am nächsten Tag UPS mit einem Austauschgerät und ich hatte 10 Tage Zeit, das defekte Handy kostenfrei mit einer dem Austauschgerät beiliegenden Versandtasche zurückzusenden.
    Diesen Eilservice bekam ich kostenlos on top.

    Ich finde den Apple Service super!
    Und dass jetzt ein Austauschprogramm startet ebenso – welcher andere Hersteller macht das auch? Hmm…

  • Hatte das Problem mit meinem iPhone 5, damals auch. Bin einfach in meinen AppleStore gegangen und habe es ohne große Reden gegen ein Ersatzgerät ausgestauscht bekommen. Das war Mitte 2013.

  • Kann ich es trotzdem austauschen lassen, obwohl mein display gesprungen ist?

  • Sind davon alle 5 er betroffen ? Bzw ist damit zu rechnen das die bald kaputt gehen ?

    • LESEN! Zitat: „Von diesem Problem können iPhone 5-Modelle betroffen sein, die bis März 2013 hergestellt wurden.“

      ERSTENS: KÖNNEN!
      ZWEITENS: HERGESTELLT BIS MÄRZ 2013!
      DRITTENS: GIB DEINE SN NUMMER EIN UND SCHAU WAS RAUS KOMMT!

      Was sagt uns das? Richtig!

      • Mein iPhone 5 habe ich am Release-Tag geholt, auf der Sonderseite wird gesagt, dass ich berechtigt bin. Ich habe das Problem NOCH nicht, aber was, wenn es irgendwann auftritt?

  • Äppler ( r)

    ich benutze den Knopf eigentlich nie…?

  • nun ist iphone auch nur noch auf Gewinn aus. .. billige Bauteile. .. Nein da wechsle ich wieder zu samsung. .. auch dort ist der Kundenservice recht bescheiden. … aber die Geräte laufen

  • Ich freu mich über diese Aktion. Da ich dem Problem zwar durch einen Jailbreak aus dem Weg gehen aber wenn das 5er bei meinem Umstieg aufs 6er an meine Frau weitergeht muss der Knopf wieder funktionieren da Sie das iPhone dann wieder ohne Jailbreak nutzen will.

  • „aus dem Weg gehen konnte“ wollte ich schreiben…

  • Bei mir wurde das Gerät nach ca 1 Jahr (hatte eines der ersten) anstandslos getauscht, ohne sich das überhaupt anzuschauen. War ca 1 Woche vor Ablauf der 1jährigen Garantie. Glück gehabt würde ich sagen ;)

  • „Hinweis: Wenn Ihr iPhone iOS 6 verwendet, muss es nach dem Austausch des Standby-Tastenmechanismus auf iOS 7 aktualisiert werden.“

    Kann sich jemand einen Reim darauf machen, welchen technischen Hintergrund das haben könnte?

  • ich hab den Knopf/ bzw es ist das Kabel darunter selbst gewechselt. War ne ganz schöne Fummelarbeit beim 5er, aber läuft wieder 1a ;) Eine Stunde Arbeit und 5Euro bei eBay

  • Hab meins damals (2 Wochen nach Release!!!) ohne irgendwas ausgetauscht bekommen! Frag mich jetzt warum erst jetzt??

  • Ist das Absicht, dass im Bild ein iPhone 5s zu sehen ist? Oder wollt ihr die Leser damit einfach nur etwas verwirren?

  • Mal zur Klarstellung:

    Ihr habt europaweit 2 Jahre Gewährleistung auf jedes Smartphones !

    AppleCare Quatsch oder Austauschprogramme hin oder her. Wenn der Button unverschuldet defekt ist dann muss nachgebessert werden.

    • Aber nach einem Jahr liegt die Beweislast beim Käufer! Nach einem Jahr wird’s also fast unmöglich, einen Umtausch ohne Kosten für den Käufer zu veranlassen.

    • Beim Händler. Sprich da wo man es gekauft hat. Wenn der Mobilfunkanbieter es zur Vertragsverlängerung vergibt, oder man kauft es bei Mediamarkt und wie sie alle heißen , dann ist der Anspruch da geltend zu machen , hinzu kommt das man in der Beweispflicht ist. Kauft man es bei Apple , wird es in den 2 Jahren ohne hin und her Geschicke und Schnick Schnack getauscht! Einfache Geschichte

  • Weiterhin: leider sind die Apple Stores Scheisse verteilt und viel zu wenige.

    Ich wohne mitten in Deutschland. Zur Auswahl habe ich an Shops: Frankfurt oder München, Fahrzeit einfach: 2 bis 3 Stunden !

    Es ist dringend notwendig, dass Apple die offiziellen Reseller zu Servicepunkten macht.

  • Ich habe Apple gerade kontaktiert wegen einer Rückerstattung der Reparaturkosten (ich habe meinen Fall weiter oben in den Kommentaren erwähnt) und ich bekomme mein Geld nächste Woche zurücküberwiesen! Sehr, sehr schön! :-)

  • Ich habe bei meinem iPhone 5s das Problem das ab und zu, komischerweise nicht immer die Lautstärketasten links wie verklebt sind. Sie haben wie zwei Druckpunkte. Es fühlt sich ganz komisch an. Ich habe es dann einmal eingeschickt, natürlich kann es dann nicht vor und bekam es unrepariert zurück.

  • Das hätte ich mal beim 4s gebraucht! Super!

  • „Wenn Sie der Meinung sind, aufgrund dieses Problems für eine Reparatur oder einen Austausch bezahlt zu haben, wenden Sie sich an Apple, um eine Erstattung anzufordern.“

  • DerKleineHunger

    Das glaub ich jetzt nicht.
    Was’n Saftladen!!!
    Ich war in Sindelfingen und hab meinen An/Aus Schalter reklamiert.
    Sage und Schreibe 2 Wichen nach Ablauf der Garantie.
    Keine Chance so der Mitarbeiter.
    Dich für 249€ hätt ich’s dalassen können.
    Hab dann ein Schnäppchen gemacht und 55€ für nen neuen An/Aus Knopf bezahlt.
    Aber was Apple da macht grenzt schon an Betrug. Wenn ich weiß, dass was defekt ist, darf ich mich nicht daran bereichern und es defekt verkaufen. Um dann nach so kurzer Ablauf der Garantiefrist sich quer zu stellen.

    • xDxD Apple ist der einzige Hersteller der regelmäßig Geräte austauscht oder kostenlos repariert auch wenn die Garantie mal abgelaufen sein sollte. Aber das sie dazu nicht verpflichtet sind verstehst du schon oder? Du weißt was eine Garantie ist?? Soweit ist es schon gekommen dass von einem Hersteller ERWARTET wird, dass er nach der Garantie auch noch gratis alles repariert ist ja Apple und wenn die das mal nicht machen sollten ist das der Saftladen schlechthin:D

  • Perfekter Vorwand um all die Smartphones mit der neusten Spähsoftwear bzw. -hardware auszustatten

  • Also ich besitze jetzt das 3 te iPhone und hatte jedes immer 2 Jahre mit auf dem Bau- und wenn ich Bau sage meine ich Bau- bin Gipser

  • Das passt ja. Hab gestern mein iPhone getauscht, hatte mich gewundert dass es so schnell ging.

  • Und genau gestern ist das gleiche Problem bei mir aufgetreten, allerdings an einem iPhone 4s. Ich denke mal da wird es keine Kulanz geben.

  • Wollen die mich verapplen? Hab gestern erst, nach langen disskusionen mit apple über kulanz, mein standby knopf für 50€ reaparieren lassen :(

  • Wenn iOS 6 drauf ist wird es auf iOS 7 geupdated wie sieht es aus wenn iOS 7.0.4 mit jailbreak drauf ist wird es auch geupdated ?

    Wäre echt doof wenn die dann 7.1.1 drauf hauen !!!

  • Ich hatte mich jetzt schon 2 Monate damit abgefunden, aber Hey :)
    Da darf Apple gern kostenlos nachhelfen!!! Ich bin dabei!

    Danke für den Hinweis ans Team!

  • So eine Schweinerei ehrlich bei meinem iphone4 war der Schalter schon kaputt und ich habe für die Reparatur 160€ bezahlt und nichts haben sie wohl daran verbessert !!! Das war das letzte mal APPLE!!!!!!

  • Mein Ausschaltknopf hat sich vor ca. 4 Wochen verabschiedet. Ich hab ihn inzwischen von einem Reperaturdienstleister reparieren lassen.

    Mein iPhone5 ist eines der Ersten (Garantie längst abgelaufen), die Apple Seite zeigt an, ich sei nicht zur Reparatur berechtigt (was inzwischen auch egal ist)…

  • Ich hatte auch das Problem und habe letzten Herbst im Store das iPhone ohne weiteres getauscht bekommen.

  • Ich hatte auch das Problem und habe letzten Herbst im Store das iPhone ohne weiteres getauscht bekommen.

  • Ist eigentlich schon bekannt, wann Apple endlich ein Austauschprogramm für das WLAN-Problem bei dem 4S startet?

  • Bei mir geht am 5er 64gb der leise Knopf nicht mehr, Termin an der Genius Bar: die wollen dafür im Austausch 250€, die haben wohl nen Vogel, ist nie runter gefallen oder sonst was…

  • Hatte mein iPhone 5 damals auch nach einem halben Jahre einen Defekten Power Button. Wurde kostenlos das iPhone ausgetauscht. Dieses iPhone 5 hat bisher keinen defekt, mein 5S hat bisher auch noch nichts.

    Da hat Apple wohl die Qualität erhöht.

  • Ich hatte den Ausfall der rechten Seite des Ein-/Ausschalt-Knopfes kurz vor dem iFun Bericht bei meinem iPhone 5 festgestellt.
    Jetzt dachte ich: „Versuche einfach mal ein komplettes Ausschalten und Neustart des iPhones“ !
    Und siehe da… der Knopf geht wieder komplett normal… auf dessen rechter und linker Seite… ohne Ausfallzeichen!
    Kann es sein, dass es in Wahrheit kein Hardwareproblem ist, sondern ein Software-Fehler??
    Hat jemand anderes die gleiche Erfahrung gemacht? Ausprobieren!!

  • Was jetzt noch fehlt, ist ein KOSTENLOSER Tausch für Leute, die ihr iPhone auf iOS7 geupdatet haben und dann kein Wlan mehr haben.

  • Mein iPhone ist für die Teilnahme berechtigt, die Standby-Taste funktioniert aber einwandfrei.
    Wie soll man jetzt vorgehen?
    Das Gerät reparieren lassen, für den Fall dass die Taste irgentwann den Geist aufgibt oder das ganze ignorieren und fröhlich sein.

  • Mein Knopf hat vor ca 3 Wochen angefangen schlechter zu funktionieren, seit ein paar Tagen geht er so gut wie gar nicht mehr. Wollte das Ganze eigentlich diese Woche reparieren lassen – nun ist’s umsonst und auch noch eine „autorisierte“ Reparatur. Glück gehabt :D

  • Mein Gerät ist für den Austausch berechtigt. Apple schreibt aber im Austauschprogramm:
    „Sie müssen alle Daten auf Ihrem iPhone sichern und den gesamten Inhalt und die Einstellungen löschen, bevor Sie das Gerät an Apple senden.“
    Damit ginge mein Jailbreak flöten und ich könnte bei der Wiederherstellung auf die aktuelle Firmware später keinen Jailbreak mehr vornehmen.
    Nun aber bitte keine Diskussion zum Sinn eines Jailbreaks! Ein iPhone ohne Jailbreak kann ich mir nicht mehr vorstellen…

  • An alle deren Garantie/Gewährleistung abgelaufen ist und die es noch interessiert:
    In den meisten Fällen wird das Problem durch einen verrutschten, stecknadelgroßen Punkt auf dem Sensor des Power-/Standby-Kabels hervorgerufen. Um es zu beheben muss lediglich eine neue kleine Erhebung auf dem Sensor bzw. direkt auf dem Power Button aufgebracht werden. Dies funktioniert sehr gut mit (klarem) Nagellack. Also mit ein wenig Fummelei selbst reparieren und so gut wie keine Kosten (außer evtl. Werkzeug).
    Anleitung siehe ifixit o.ä.

    • Hab am WE in 3 Stunden das Sensor-Kabel, den Power Button und den Earspeaker ersetzt. Wäre nicht notwendig gewesen aber es war das erste Mal und ich wollte auf Nummer Sicher gehen ;)

  • Das selbe Problem (wahrscheinlich gleiche Mechanik) besteht doch auch beim iPhone 4 und 4S. Dass Apple dieses Reparatur-Programm nur auf iPhone 5 beschränkt, ist eine Frechheit! Wo bleibt der Aufschrei der elektronischen Medien?

  • Mein 5er ist jetzt 1Jahr alt und laut der Seite ist mein iPhone zur Reparatur zugelassen.
    Hab keinen Apple Store in der nähe.
    Apple Care Protection Plan habe ich damals nicht gekauft und eine Kreditkarte habe ich auch nicht wie sieht das nun aus mit bei Apple anrufen zwecks kosten?

    90 tage Telefon Support sind ja nun mal schon abgelaufen.

    • Die 35 Euro werden ja nicht deiner Telefonrechnung belastet. Die Telefonnummer ist und bleibt Kostenlos. Und dies ist eine Ausnahme, man wird dir deine Optionen die du hast erklären

      • Es soll garnichts berechnet werden.
        Mich würde lediglich interessieren wie sich das in meinem Fall verhält.
        Wenn die ein solches Programm starten sollten sie etwas mehr Infos auf den Weg geben für die Leute die keine Kreditkarte haben und oder keinen Protection Plan aktiv.

  • Ich habe meine SN-Nr auf der Austauschseite eingegeben.
    Ergebnis:
    Die von Ihnen eingegebene iPhone-Seriennummer ist zur Teilnahme an diesem Programm berechtigt. Bitte befolgen Sie für den Austausch Ihrer Standby-Taste die nachfolgenden Anweisungen.

    Die Anweisungen habe ich befolgt und eine Reparatur für 260,- EUR wurde mir angeboten. Unter „kostenlosem Austausch-Programm“ verstehe ich was anderes!
    Es wird Zeit dass ich diesen defekten Apple Scheiß loswerde. Sauteuer und immer kaputt. Das 4er hatte einen kaputten Home-Button, das 5er jetzt den kaputten Start-Button.

    • Du musst bei der Nummer 0800 6645451 anrufen. Das habe ich auch gemacht. Eine nette Frau hat mir ein paar Fragen zu meinem iPhone gestellt und mehr nicht. Anfang nächster Woche, also schon am Montag oder Dienstag kommt UPS vorbei und holt mein iPhone ab. Sie sagte, entweder wird der Knopf getauscht oder ich bekomme ein neues iPhone.

    • Big Lil Young Jimmy

      Mal ne Frage: laut Seriennummer ist mein iPhone für das Austauschprogramm berechtigt, allerdings habe ich bislang keine Probleme mit dem Power-Button. Ist es möglich das Ding trotzdem einzuschicken? Habe einige Schrammen an dem Telefon und würde darauf spekulieren ein neues zu bekommen ;-)

  • Also ich habe heute mein iPhone 5 zum Service gebracht…Akku war defekt und zum Schalter Austausch Programm war ich auch zugelassen…Kurzum, ich bin mit einem nagelneuen Gerät herausgegangen!

  • Ich warte seit dem 04.06.2014 um 16:00 darauf.

    Ich werde ein Teufel tun und euch den Vorgang im Detail erzählen.
    Das Einzige, was ich tun werde, ist dass ich auf das Gerät pissen werde wenn wieder da ist.

    Ach ja ich habe eine Entschädigung angeboten bekommen. Das muss ich sagen, sonst wäre ich unfair.

    Tipp! Es hat was mit HDMI und Lighntning zu tun :) Aber dafür brauch ich erst mal mein ScheißPhone zurück……..

  • Heute kam nach 14 Tagen mein iPhone 5 zurück. Das Gerät ist vom September 12, also fast 2 Jahre alt, ohne äußere Schäden, natürlich Gebrauchsspuren, und hatte seit fast einem Jahr das Home-Button-Problem. Deshalb habe ich mich sehr über das Austauschprogramm gefreut und dachte mir, gut, iPhone ist etwas teurer, dafür bekommt man halt etwas mehr Service geboten. Dachte ich…
    Das iPhone war unrepariert, ein Zettel lag dabei, auf dem sich erstens Apple darüber beklagte, dass ich nicht auf ihr Angebot für eine kostenpflichtige Serviceleistung reagiert habe (Angebot habe ich nie erhalten) und zweitens die Sichtprüfung ergeben habe, dass für mein Gerät der Service aufgrund eines Unfallschadens erforderlich sei (hat nie einen „Unfall“ gegeben).
    Ich weiß, jetzt kommen gleich die Apple-Fans wieder und erklären, mir, dass Apple ja gesetzlich und vertraglich zu gar nichts verpflichtet sei, dass ich dankbar sein solle, so ein tolles Gerät besitzen zu dürfen und dass mein Anspruchsdenken unverschämt und typisch für meine Sorte Mensch sei.
    Vielleicht gibt es aber auch ein paar Leute, die verstehen, dass ich mich ziemlich verarscht fühle und warum dies nicht mein erstes, ziemlich sicher aber mein letztes iPhone sein wird. Wenn ein Premium-Hersteller werbewirksam für ein Höchstpreis-Produkt ein Austauschprogramm wegen offensichtlicher Qualitätsmängel startet, erwarte ich einfach mehr Kulanz und weniger Anstellerei.

    Danke für’s Lesen :-)

  • Nun ist mein iphone5 nach 15 Tagen aus Breda wieder angekommen. Schön dachte ich, als ich beigelegte Schriftstück las: Knopf ausgetauscht, Akku ausgetauscht und Kamera ersetzt. Nur, das iPhone hat nun Macken und Kratzer! Nun geht der Ärger erst richtig los … Mal sehen, wie sich die obere Apple Etage sich dem Fall stellt. So wie das iPhone zurück gekommen ist, wäre es, wenn ich es so weggeschickt hätte, nie repariert worden…

  • Nachdem ich mein iPhone 5 im Applestore im MTZ Sulzbach zum Austausch abgegeben hatte und der anwesenden Techniker das Gerät durchgechekt hatte wurde es an den Support-Service weitergeleitet. Zwei Tage später bekam ich eine eMail vom Apple-Support, daß das iPhone beschädigt sei (Unfallschaden) und daher nicht unter das kostenlose Programm zum Austausch der Standby-Taste fällt. Das Gerät ist vom November 2012, also fast 2 Jahre alt, ohne äußere Schäden, natürlich Gebrauchsspuren, und hatte seit fast vier Wochen das Power-Button-Problem. Deshalb hatte ich mich sehr über das Austauschprogramm gefreut und dachte mir, gut, iPhone ist etwas teurer, dafür bekommt man halt etwas mehr Service geboten. Dachte ich…
    Nach einem Gespräch mit dem Support-Service beharrte dieser, daß bei Unfallschäden der Powerbutton nicht kostenlos ausgetauscht wird.
    Für eine Reparatur soll ich 219,24 € + Steuer bezahlen.
    Lasse mir das iPhone 5 zurück senden und in Gießen für unter 50,00 € reparieren.
    Soweit zu den Machenschaften des Apple-Support.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven