iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 285 Artikel

Automatisierte Anzeigen inklusive

Dashbike: Erste Dashcam für Radfahrer im Anmarsch

164 Kommentare 164

Die in Leipzig ansässige Dashfactory GmbH will noch im laufenden Jahr eine Dashcam mit App-Anbindung auf dem Markt bringen, die für den Einsatz am Fahrrad ausgelegt ist. Noch lässt sich der digitale Drahtesel-Begleiter zwar nicht bestellen, Preis und Produktinfos können auf der Platzhalter-Seite dashbike.de aber bereits eingesehen werden.

Demnach soll das Modul mit einem Verkaufspreis von knapp 190 Euro in den Markt starten. Die Kamera für die Sattelstütze soll ab Werk mit einem Abstandsmesser versehen sein und sich nicht nur um die automatische Videoaufzeichnung kümmern, sondern auch um das Sichern aller relevanten Metadaten.

Dabei betonen die Entwickler, dass die Dashbike-Kamera unter Berücksichtigung der Anforderungen des Bundesgerichtshof konzipiert wurde und nicht gegen die datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Bezug auf unbeteiligte Personen verstoßen wird.

Dashbike App

Neben einem einfachen Befestigungssystem für die Sattelstange integriert Dashbike einen Bildstabilisator, Tag- und Nachtfahrlicht sowie eine Akkulaufzeit von bis zu sieben Stunden. 64GB interner Speicher sichern bis zu 10 Stunden Straßenfilm, der sich per WLAN an das iPhone übertragen lässt.

Automatisierte Anzeigen inklusive

Hier soll sich die App der Macher um die automatische Auswertung der Videos kümmern und unter anderem all jene Überholvorgänge anzeigen, bei denen der Mindestabstand von 1,5 Metern unterschritten wurde.

Darüber hinaus soll die App einen sogenannten „Dashlaw“-Knopf einblenden, der rechtliche Schritte gegen gefährliche Fahrer einleiten kann. Die Maacher der Dashfactory GmbH schreiben: „Du wirst ihn lieben, den Dashlaw Button, denn Du wirst sehen, dass anzeigen so unkompliziert sein kann. […] Erspart das Bearbeiten und ermöglicht die Geltendmachung von Ansprüchen, zur Not auch auf dem Privatweg durch unsere Partneranwälte.“

Zum Verkaufsstart „Ende 2020“ soll Dashbike in unterschiedlichen Designs erhältlich sein und grundsätzliche nur solche Aufnahmen anfertigen, die vor Gericht verwertbar sein werden.

Dashbike Specs

Wir melden uns erneut, sobald Dashbike allgemein verfügbar ist.

Mit Dank an Michael!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Sep 2020 um 12:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    164 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    164 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30285 Artikel in den vergangenen 5078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven