iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
Ungewohnte Marketingstrategie

„Das beste iPhone aller Zeiten“: Apple lässt sich auf die Schulter klopfen

Artikel auf Google Plus teilen.
80 Kommentare 80

Apples ungewohnte Marketingstrategie vor dem Verkaufsstart des iPhone X war bereits gestern bei uns Thema. Mit einer Pressemitteilung setzt das Unternehmen diesen Kurs am heutigen Mittwoch fort. In Zitaten wie „Das beste iPhone aller Zeiten“ sucht Apples Werbeabteilung Bestätigung.

IPhone X Reviews

Die Schlagzeilensammlung Apples überrascht und bestätigt den Eindruck, dass Apple beim Verkaufsstart des iPhone X nicht mit dem gewohnten Selbstbewusstsein auftritt. Natürlich hat das Unternehmen auch in der Vergangenheit hier und da die Begeisterung der Medien zitiert, dies eigentlich jedoch stets nach dem Verkaufsstart der betreffenden Geräte und nie im Rahmen einer separaten Pressemitteilung. Zudem darf man nicht vergessen, dass die von Apple zitierten Medien allesamt nur weniger als 24 Stunden Zeit hatten, sich mit dem iPhone X auseinanderzusetzen.

Warum Apple diesen neuen Weg einschlägt, bleibt offen. Das iPhone X hat unserer Meinung nach auch ohne diese Marketingaktionen das Zeug zu einer außergewöhnlichen und damit auch mit außerordentlicher Medienpräsenz bedachten Technik-Neuerscheinung. Dies bestätigt auch der Blick auf die Vorbestellungen. Wer sich jetzt noch für den Kauf eines iPhone X entscheidet, muss mindestens fünf Wochen Wartezeit einkalkulieren.

Mittwoch, 01. Nov 2017, 14:58 Uhr — chris
80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 5 Wochen Wartezeit ist doch nicht viel für Apple Verhältnisse bei einer iPhone Neuerscheinung. Da waren die letzten Jahre viel bescheidener um eines zu bekommen.

  • Wenn es kein iPhone X gäbe, sondern nur das iPhon 8, dann wäre eben das iPhone 8 „das beste iPhone aller Zeiten“

    • Genau so sieht es aus.
      Künstliche Verknappung war doch schon immer die Strategie, welche Strategie eigentlich, ich finde es einfach idiotisch, wenn ich etwas verkaufen will muss ich es auch haben ansonsten gibt es Leute die keine 6 Wochen warten und sich eher etwas anderes zulegen.
      Egal, wer`s braucht, soll sich so ein Ding holen, was permanet in Tasche hängen bleibt, wegen der doofen Kamera die raus ragt und der blöde schwarze Balken mitten im Display.
      Vielleicht hätte das iPhone X wirklich das Zeug dazu, aber noch nicht einmal bei der Pixeldichte kommt es an das S8 ran, frage mich was das Telefon für die nächsten 10 Jahre so eigentlich kann für die paar Euro.

    • Sag bloß… Das war es auch, bis das X vorgestellt wurde. Also war das 8 ein paar Minuten das beste iPhone aller Zeiten. ;)

  • Ich setzte heuer trotzdem aus, habe mein 7plus verkauft und mir das 7er zugelegt. Nächstes Jahr schlag ich dann zu.

    • Vom 7plus auf‘s normale 7‘er? Warum denn dieses, wenn ich fragen darf? Zu gross? Oder hast du dich vertippt?

    • Das ist sehr interessant! Vielen Dank für diesen überaus informativen Beitrag!

    • Wie kam es dazu? Ist das 7 Plus zu sperrig auf Dauer?

    • Darf ich fragen, warum du dein iPhone 7 Plus verkauft hast? Habe mein 7er jetzt verkauft und mir ein 7 plus bestellt. /-:
      Habe Angst, dass ich meine Entscheidung bzw den Wechsel bereue. )-:

      Viele Grüße

      • Zu gross, viel zu groß. Ich habe es ein Jahr probiert- geht gar nicht

      • War doch klar! Man sollte sich auch an Steve halten. Mir kommt nur ein Gerät mit Daumenradius ins Haus.
        Wer ein großes Display möchte, der kann auch ein Galaxy nehmen. ;-)

      • Also ich komme mit dem 7Plus gut zurecht. Ich habe aber auch große Hände und meine Freundin sagt ich sei größer als ihr Ex. Obwohl der 1,85 ist und ich nur 1,75.

      • Wahrscheinlich redet die nicht von deiner Körpergröße ;)

    • Ich bin vom 6s aufs Plus! Und dabei fand ich die 5,5 Zoll Version immer zu riesig – bis ich das 8 Plus jetzt seit Release intensiv nutzen konnte. Der Wahnsinn! Habe allerdings auch relativ große Hände und halte das iPhone auch gern in der linken Hand. So kann ich das iPhone ohne Einschränkungen mit einer Hand bedienen. Das Display ist ein Genuss in der Größe. Schaue ich mir dagegen mein „altes“ 6s an, wirkt es winzig. Die nächsten zwei/drei Jahre wird jetzt das 8 Plus genutzt, welches für mich einen großen Sprung darstellt, weil ich ja von der kleinen Version komme. Dual-Kamera und der ganze andere Scheiß sind ein Traum. Touch-ID mag ich auch. Und die Bauform des iPhones muss für mich nicht verändert werden (darüber regen sich ja alle auf). Das X nehme ich auch gern, aber erst in ein paar Jahren. ;) Zurück zur Größe: Auf die kleine Variante würde ich nie wieder wechseln (wenngleich das X ja derzeit nur länger, nicht breiter als mein 6s ist). Wie heißt es so schön: Once you go black, you never go back! ;P

      • So sehen das alle anders. Mir ist schon das normale 6er zu groß. Wenn das jetzt ausfallen würde, würde ich nach drei Jahren wieder auf den Formfaktor vom 5er gehen. Auch wenn ich die Dualkamera ganz nett fände.

    • Ich hatte letztes Jahr ein 6s und war damit super zufrieden, empfand es einfach als den optimalen Formfaktor. Dieses Jahr dann auf das 7 Plus und eigentlich ist es mir echt zu groß. Es ist zwar möglich mit einer Hand zu bedienen, aber längst nicht so angenehm. Der einzige Grund für mich trotzdem das Plus Modell zu nehmen, dass ich es nicht einsehe, mich mit schlechterer Hardware abspeisen lassen zu müssen.
      Deswegen warte ich jetzt sehnlichst aufs Zehner, denn ich erhoffe mir daraus die bestmögliche Kombination, hoffentlich ohne Kompromisse.

      • Leute, es geht ja nicht nur um die Bedienung. Mich hat am Plus modell einfach die Größe gestört. Es passte nicht in die Hosentasche und nicht in die Arbeitskleidung. Ich fahre einen neuen Smart. Darin hat es auch sch…. ausgesehen. Das 7 er ist von der Größe einfach ok, oder dann das 10er, oder lieber das 10s

      • Das kann ich absolut nachvollziehen!!!

      • Nicht in die Hosentasche? Dann trägst Du das iPhone gern vorn. In die Gesäßtasche passt das Plus nämlich einwandfrei und könnte prinzipiell noch 50% breiter (nicht höher) sein, würde dann noch immer passen.

  • Reiner Bußmann

    Bin zwar sehr ‚Apple minded’ aber dieser permanente hype, um welche Neuerscheinung(en) auch immer, geht mir langsam schwer auf den Senkel.

  • 24 Stunden bei einem Apple Produkt reichen doch. Danach fühlt es sich eh „wie immer schon da gewesen“ an. ;-) Soviel zur Theorie: die Vorfreude ist immer die größte Freude.

  • Wie sind denn die Verkaufszahlen? Zahlen können wir vermutlich erst in 3 Monaten bei den Quartalszahlen erhalten. Ich hatte im Vorfeld mit Wartezeiten weit über die Jahreswende hinaus gerechnet. Jetzt könnte zu Weihnachten schon der Lieferengpässe vergessen sein.
    Aber Wartezeiten sind ja keine wirkliche Aussage.

  • Meiner Frau habe ich Freitag Mittag eins bestellt laut Apple soll es zwischen 14 und 21 Dezember kommen. Das sind bei mir 6-7 Wochen. Ich finde das durchaus lange. Mein iPhone 6 kam früher.

  • Es ist doch so das iPhone X ist nicht nur das beste iPhone aller Zeiten sondern auch das beste Smartphone sowieso! Niemals werden Billigmarken wie Samsung, Huawei, LG und co. Apples iPhone auch nur ansatzweise toppen.
    Bravo Apple!

    • für jede sozial Schicht gibt es halt ein geeignetes Smartphone. Android ist wirkich etwas für die Unterschicht. Ich bemitleide öfters die Android User in der Öffentlichkeit

      • Wegen Typen wie euch ist es einem oft peinlich, dass man ein iPhone hat.

      • @cosmic77

        für so einen schwachmaten Kommentar, solltest du lieber deinen Verstand(den es leider bei dir nicht gibt!!!) Bemitleiden. Das ist nicht nur unterste Schiene- es ist einfach nur hohl und selten dämlich. Und wenn du schon von einer Schicht sprichst, dann gehörst du in die unterste aller Schichten…….kotz

      • Tim, das ist bei Cosmic so üblich. Einer der schlimmsten und niveaulosesten Kommentatoren hier.

  • Abwarten und die Berichte der „richtigen“ Nutzer lesen. Wenn das X so ost wie die letzen iOS Versionen, dann gute Nacht.

  • Ich frage mich wieso sogut wie in allen Videos das X mit der weißen Rückseite zu sehen ist.

    Das schwarze ist doch viel harmonischer als das schwarz weiß Gemisch. Apple wollte wahrscheinlich, dass man nicht so viele Fingerabdrücke in den Videos sieht. ;-)

    •  ut paucis dicam

      Ich finde das schwarze sieht in Natur nicht so wertig aus. Schon das 8/8+ sieht nicht so doll aus in schwarz! Ich hatte bisher immer dunkle Geräte, werde aber das 8Plus in gold kaufen.

  • Wäre ja auch schlimm, wenn es das Zweitbeste wäre :)))

  • Die sagen es ist das beste iPhone aller Zeiten und dass soll dann wenig selbstbewusst sein?
    Welche Aussage wäre dann selbstbewusst?

    • @revosbackback: Wenn man – wie du – sein fehlendes Textverständnis freiwillig in die Welt hinausposaunt: DAS ist selbstbewusst!
      (P.S.: Laut Artikel sagt Apple gerade nicht, dass das iPhone X das beste iPhone aller Zeiten wäre – stattdessen LÄSST Apple das sagen; wie es schon in der Überschrift heißt: „Apple lässt sich auf die Schulter klopfen“…)

  • Nächsten Herbst: Wir sind so stolz, Ihnen das viertbeste iPhone ever zu präsentieren….

  • Das sollte bei einem Telefon welches über €1.200,- kostet selbstverständlich sein…!

  • oh man, wenn das neuste iphone nicht das beste iphone aller zeiten wäre, dann müsste auch was ordentlich schiefgegangen sein. genauso dämlich wie jedes mal dieses „das schnellste iphone aller zeiten“ – natürlich ist es das schnellste, wenn der vorgänger schneller wäre, müsste man sich fragen was die da eigentlich treiben.

  • Wurde euer iPhone X schon verschickt ?

  • Hat schon jemand eine Versandmeldung vom iPhone X?

  • Das X muss ja ein Erfolg werden nachdem es die Zukunft des iPhones darstellt und Apple dahingehend ordentlich in Entwicklung und Herstellung investiert hat. Und weil Veränderung immer erstmal kritisch gesehen wird, werden Viele sich wahrscheinlich erstmal unschlüssig über den Kauf des X sein. Für mich also nicht ungewöhnlich dass Apple hier alle Stränge zieht dass das Teil auch zum Erfolg wird. Schließlich will man ja auf die Technologien des X auch nächstes Jahr schon bauen. Scheint nach außen hin erst einmal etwas ungewohnt für Apple ist aber durchaus nachvollziehbar nach einem derartigen Redesign.

  • Warte noch auf die Versandmeldung

  • Das beste iPhone aller Zeiten ist schon seit dem 3G eine lächerliche Aussage. Selbstverständlich ist es das beste, alles andere wäre ja der Witz.

  • Ich glaube, einigen hier ist der Witz von Werbekampagnen und wie das ganze Getöse so funktioniert nicht klar.

  • Carlos Premieros

    Allein die herausstehende Kamera macht alle Hypeaussagen zum neuen Iphone hinfällig. Es ist lächerlich das Apple es nicht schafft die Kamera plan ins Gehäuse zu integrieren. Und dann der Völlig überzogene Preis.
    Das können anderemittlerweile um längen besser.
    Nicht ein einziges Feature wird diesem Preis gerecht.

  • Bei mir steht auch immer noch Versand wird vorbereitet 03.11. per Express Versand. Hab mal die Hotline genervt :-D soll grade in tschechien auf Paletten liegen und pünktlich am 03.11 eintreffen

  • So ist es Carlos. Was sind die Neuerungen … Face ID, und animierte Kackhaufen. Und natürlich die Hasenohren. Wow. Jeder andere Hersteller ist da mittlerweile viel innovativer. Mal ehrlich Leute, was rechtfertigt dieses Preis??? Das armselige geklaute display v Samsung mit wesentlich niedrigerer Auflösung. Oder doch die Animojis. Ich lache mich schlapp. Das 8 und 8+ sieht wenigstens noch edel aus. Das x einfach nur Scheisse. Mal ehrlich Leute, wo ist die Innovation, was kann das x was andere nicht können. Die Technik ist mittlerweile ausgereizt. Die Unterschiede liegen im Design, und da haben Huawei und Samsung ganz klar die Nase vorn. Ich bin definitiv kein Apple Hater, aber das x geht einfach gar nicht. Unterirdisch hässlich und dennoch maßlos überteuert.

    • Vielleicht sollte sich Apple mal einen neuen Vice President Design zulegen. Nach vier Jahren von einem neuen Design zu reden ist ja wohl lachhaft. Auch ich habe mich auf das neue X gefreut, aber nach der ersten Enthüllungen war die Enttäuschung gross. so bleibt es vorerst beim 7 plus und der Hoffnung auf den wirklich großen Wurf in 2018.

  • Ich bin mit meinem 6s immer noch sehr zufrieden. Das reicht locker noch mindestens 2-3 Jahre. Mal abwarten, ob und wie sich Face-ID etabliert. Das kann ich getrost noch abwarten

  • Ich hatte bisher jedes iPhone gehabt. Ich habe mich echt gefreut, bis ich es (endlich) kaufen konnte.
    Doch ab dem iPhone 6s wurde die Vorfreude immer geringer.
    Sowohl beim iPhone 8 als auch beim iPhone X ist das Gefühl „ich will es haben“ nicht da.
    Ich weiß nicht genau woran das liegt, es kann aber sein, dass die fehlenden wirklichen Innovationen oder der hohe Preis einen Kauf nicht mehr wirklich rechtfertigt.
    Ich würde auch gerne etwas außerhalb des Apple Lagers ausprobieren, doch wenn man seit 10 Jahren Apple Produkte nutzt, so ist man in dem Ökosystem gefangen. Wenn ich mit alleine überlege, wieviel ich für Apps ausgegeben habe oder wie ich simple meine Kontakte migrieren könnte…

  • Vielleicht überdenke ich das nochmal bei einem x+ … größer mit mehr sinnigen Neuerungen. Derzeit no go. Hol ich mir lieber 8+

    •  ut paucis dicam

      Bei mir wird es definitiv ein 8er und erstmalig ein „Plus“ wegen der Kamera und des Touch ID! Mit dem Face ID soll Apple erst mal üben. Ich bin nicht bereit den völlig überzogen Preis für das hässliche X (1.300€) wegen des Displays und FaceID auszugeben.

  • Ich freu mich schon drauf, nicht unbedingt wegen der 1.000-Fach diskutierten Killerfeatures, sondern aufgrund des OLED-Displays und der Tatsache, dass der große Screen im kompakten Gehäuse unterkommt – die Plus-Modelle waren und sind mir einfach deutlich zu sperrig.

    Merkwürdiges übrigens bei der Telekom-GK-Hotline. Ich hatte keine Lust auf Nachtschicht oder Stunden in der Warteschleife, also habe ich gemütlich Freitag nachmittags geordert. Bis heute nichts gehört, weder Mail noch SMS. Also angerufen und mir die Auftragsnummer nennen lassen. Lieferung in KW46, also ab dem 13.11. bis um 18.11. Überrascht mich positiv, so es denn eintrifft, weil die Hotlinefrau meinte, ich könne froh sein, wenn ich es vor Weihnachten hätte (was auch nicht sooo tragisch gewesen wäre)

  • Der Werbe-Spruch Aller Zeiten trifft hoffentlich nicht zu. Denn alle Zeiten umfassen in der Deutschen Sprache auch die Zukunft. Soviel zum unüberlegten Nachplappern der Hordenmenschen, die jedes Gefasel der Werbeheinis unreflektiert übernehmen und gar nicht merken, was für Schwachsinn dahinter steckt.

    • Yepp, muss ich auch immer wieder dran denken. Mir gibt es nur zu Denken, dass sich Apple bemüßigt fühlt, ein Werbesprech zu gebrauchen, was man eigentlich von der niedersten gesellschaftlichen Konsum-Ebene aus dem Bildzeitungs- oder MediaMarkt-Jargon her kennt. Die Käuferschicht von Apple-Produkten scheint sich ja radikal gewandelt zu haben.

  • Jedem das seine, aber „ut paucis“ hat absolut Recht. Für die paar wenigen, total unbedeutenden, Neuerungen und dem Grottenhässlichen Design 1300€ … das geht gar nicht. „Killer Features“ … ich lach mich schlapp. Für mich das Upgrade auf 8+ ganz ohne Warteschlange oder Vorbestellung. Für die einen ist es altbacken, für mich immer noch todschick.

  • OMG
    wie konnte ich nur das absolute Killer Feature vergessen zu erwähnen. Der animierte Kackhaufen. Und wie um Himmels Willen konnte man nur 10 Jahre ohne auskommen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven