iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 686 Artikel
Die 109-Euro-Schutzhülle

Für das iPhone X: Apples Leder Folio Case im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
61 Kommentare 61

Da ihr das iPhone X-Video des 12-jährigen Entwicklers Alex Knoll sicher schon gesehen habt – auch Tim Cook zeigt sich hier im kurzen FaceTime-Gespräch – wollen wir eure Aufmerksamkeit kurz auf diesen Hands-On-Clip von Ian Parkinson lenken.

Leather Folio

Als einer der ersten Anwender hat Parkinson Apples 109 Euro teuren Leder-Umschlag für das Jubiläumsgerät vor die Kamera gehalten und liefert einen guten Ersteindruck der Farbvariante „Beere“ ab.

Apple bietet das Folio Case mit Kreditkartenfach in Kosmosblau, Taupe, Schwarz und Beere an und beschreibt die Schutzhülle folgendermaßen:

Das Folio Case für iPhone X besteht aus speziell gegerbtem, veredeltem europäischem Leder und fühlt sich besonders hochwertig an. Es passt genau zur Form deines iPhone – so bleibt alles schön dünn. Öffne es und dein iPhone X wacht auf. Schließe es und es geht in den Ruhezustand. Innen bietet ein weiches Futter aus Mikrofaser zusätzlichen Schutz und Platz für Quittungen, kleine Zettel und mehrere Karten. Und zum kabellosen Laden musst du das Case nicht abnehmen.

Dazu sehenswert: Diese Foto-Aufnahmen des Foren-Nutzers „mhoutman“.

Mittwoch, 01. Nov 2017, 12:24 Uhr — Nicolas
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und dann packe ich das iPhone mit den Kredit/EC Karten auf die lade Staton und Grille meine Magnetstreifen oder was?
    Geil ;)

    • Was in Europa halb so schlimm wäre, in Europa zahlt man eigtl nur noch per EMV gezahlt wird. Die Karte wäre dann nur nicht mehr in den USA brauchbar ;-)

    • Warum solltest du? Im Case ist 1 Magnet enthalten, und der befindet sich im aufgeklappten Zustand im Deckel Links Unten. Da die KK ein paar cm weiter oben sind, passiert da rein gar nichts.

  • Enthält Magneten? Bleibt es gestern auch zu, wenn es auf dem Kopf dreht?

  • Wie kann man nur sein Handy in so eine Hülle stecken? Ich verstehe es nicht… Wozu das „härteste Glas, was es je in einem Smartphone gegeben hat“, wenn man dann doch son nödeliges Ding drumherum klatscht… *schauder*

  • Meine beiden Cases sind heute gekommen, das X scheint ja doch ne ganze Ecke größer als das 7er zu sein.

    • Mein Case kam heute auch an. Also ich finde es nur geringfügig größer als mein iPhone 6 mit Hülle.

    • Habe heute auch mein Case erhalten. War überrascht, da heute Feiertag ist, aber umso besser! :D War auch bisschen erstaunt, da es schon ein bisschen größer ist oder eher wirkt… Hülle ist wirklich nur minimal größer als das 7. Bin auf Fr gespannt, wenn hoffentlich das Gerät kommt! :)

  • Der gute Herr hätte vielleicht mal warten sollen, bis er ein iPhone X hat, damit man das Ganze besser präsentieren kann.

    Ich hab noch nie verstanden, warum man seine Kreditkarten & Co. in der Handyhülle mitführen sollte… Geldbörse hat doch sowieso jeder immer dabei.

    Und EXTREMST ÜBERTEUERT ist das Ganze auch noch.

    • Spätestens wenn ich Personalausweis, Führerschein etc virtuell in meine Wallet packen kann, habe ich keine Geldbörse dabei.

      Daher sind solche Fächer praktisch, aber dafür habe ich noch zu viele Karten dabei.

    • Richtig, teuer ist es. Aber ich habe z.B. seit Jahren keine Geldbörse mehr. Ich habe im Alltag lediglich mein iPhone, meinen Führerschein, meine EC Karte und ein paar Geldscheine in meiner Handyhülle bei mir. Auf Münzgeld verzichte ich komplett (Geldkarten-Funktion der EC Karte reicht), und wenn man mal etwas Wechselgeld bekommt, wirds solange in der Hosentasche aufbewahrt. Funktioniert für mich ausgezeichnet, deshalb suche ich bei Neukauf eines Handys immer gezielt nach solchen Handyhüllen mit Kartenfächern.
      D.h. es gibt durchaus Zielgruppen für solche Hüllen.

      • Sehe ich genauso. Wenn man abends um die Häuser zieht, reicht es völlig aus seinen Perso, Geldkarte und bisschen Bares mitzunehmen. Verwendungszweck ist also gegeben.

  • Die Musik im Video… es ist nur eine teure Hülle, für die ein paar Tiere wahrscheinlich qualvoll ihr Leben hergeben mussten.

    • Ja, bestimmt so an die zwölf bis 15 Kälber werden für eine Hülle drauf gehen.

    • Der Dummschwätzer
    • Die Menschen essen Fleisch. Wenn man keine Lederhülle benutzt wird das nicht anders. Man könnte darüber diskutieren wenn niemand mehr Fleisch essen würde und man dann sowas benutzt. Was willst du mit dem Leder machen? Wegschmeißen? Was hätte das Tier davon? Besser ist es seinen Fleischkonsum zu reduzieren aber auf Leder zu verzichten davon halte ich nichts. Der Mensch trägt seit Jahrtausenden Leder. Denkst du Silikon
      Hüllen wären besser? Wieviel Öl und Chemikalien werden dafür benötigt? Weißt du wie lange eine Plastikhülle braucht bis sie zerfallen ist?

      • Dein Gedanke ist zwar gut – wenn er denn stimmen würde. Aus dem Tier für dein Fleisch wird aber (im Normalfall) nicht zugleich auch Leder gemacht – dafür werden weitere Tiere getötet. Bei der Art und Weise wie diese Tiere gehalten und getötet werden von Tierquälerei zu besprechen, ist dabei noch untertrieben. Woher dieses Leder kommt, weiss man leider nicht, da Apple dazu nirgends Angaben macht (im Gegensatz dazu, rühmen sie sich ja sonst immer selber in Bezug auf Umweltschutz, …) – da darf man sich fragen, wieso hier wohl keine Infos herausgegeben werden.

        Ist man zwar Fleisch, kauft aber keine Lederprodukte, ist das zumindest schon ein „Teilerfolg“.

      • Blub, die Diskussion gab es schon, als die Lederhülle für das MacBook vorgestellt wurde. Erstens, das Leder muss frei von jeglichen Makeln sein, was bei Massentierhaltung unmöglich ist. Deswegen wird die Haut dieser Tiere auch nicht dafür genutzt. Zweitens, werden für das Gerben von Leder massenhaft Chemikalien benötigt. Alles hat seine Vor-
        und Nachteile. Das soll kein Vorwurf an Dich sein, sondern nur ein informierender Hinweis. ;)

      • Aber wird denn das Fleisch dieser Tiere entsorgt? Da würde doch der Gedanke der Gewinnmaximierung gegen sprechen.

    • Katzen töten auch aus Spaß an der Freude.

      • Katzen töten aus Freude, weil sie ja zu Hause Essen bekommen – also eigentlich auch ein von Menschen erschaffenes Problem. Aus meiner Sicht aber unabhängig davon nicht vergleichbar. Katzen wissen es schliesslich nicht besser – wir Menschen aber schon (oder sollten es zumindest).

    • Von welchen Tieren stammt das Leder denn?

  • Ich lasse mein iPhone nicht fallen, mir ist immer bewusst welch teures Gerät ich in händen halte und welche Konsequenzen es für meine Geldbörse hat.
    Ich lasse ja auch kein Baby fallen, ich kann es nicht in Kuftpolsterfolie packen.
    Somit, eine solche Hülle brauche ich nicht

    • Ich verursache keinen Unfall, weil mir bewusst ist, wie teuer ein neues Auto ist. Trotzdem habe ich mein Baby im Auto immer ordentlich gesichert.
      Für dich als makellosen Menschen ist das selbstverständlich unbegreiflich.

  • Gernhardt Reinholzen

    Diese Hüllen mit Displayschutzklappe sind im Alltag unglaublich lästig. Ständig muss man es vor/zurücklappen und wenn man das Gerät beidhändig nutzen will, muss man es nach hinten klappen, wodurch das Gerät gefühlt 2 cm dick wird, währenddessen kann man aber die Kamera hinten nicht benutzen.
    Es ist und bleibt geschmackssache, aber jemand, der noch nie so eine Hülle hatte, sollte es sich gut überlegen.

  • Apple testet mit diesem iPhone scheinbar, wie weit man die Preise nach oben treiben kann.

  • Mal ne andere Frage:
    hab mein iPhone X zur Abholung am Freitag im Apple Store Augsburg bestellt. Aber auf der Bestellübersicht steht noch immer „in Bearbeitung „.
    Ist das noch bei jemanden so?

  • Moin! Ich finde den Preis für diese Hülle etwas überzogen. Genauso wie den Preis für das iPhone X selber. Und wenn ich mein iPhone darin schützen möchte, dann sollte auch der untere Bereich (bis auf Lightning und Lautsprecher) geschlossen sein. Ansonsten besteht weiterhin die Gefahr, das man sich den unteren Teil beim Einstecken in Jacken-, Hosen- oder Handtasche sich an einem Schlüssel oder ähnliches verkratzt.

  • Was soll denn diese beschissene Pokémon Musik zu dem Video? Apple hat mittlerweile so einen derben Schaden… Ständig passieren irgendwelche qualitativen Mängel in letzter Zeit und das, obwohl die Geräte immer teurer werden aber über 100€ für so einen Dreck? Sein Handy schützen ja aber es komplett einwickeln und dadurch das komplette Design verstecken, kann ich nicht nachvollziehen. Ich kaufe mir ja auch keine S-Klasse, um sie dann nachher mit einer Plane zu überziehen und damit rumzufahren :D Und es gibt preislich und optisch viel bessere Hüllen jeglicher Art aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden.

  • Mein iPhone X Leather Case (nicht das Folio) kam schon gestern mit DHL. Bis auf die andere Form grundsätzlich identisch zum iPhone 7 Leather Case.

  • Mit den Händen würd ich nicht so ein Video machen. Kleiner Tipp für alle, mit solchen Nägeln: ruhig ein paar Kilometern länger lassen.

  • Genau so überflüssig und langweilig wie gefühlt 99 % aller Unboxing-Videos.

  • Kleiner dicker Russe im Tarnanzug mit einem himbeerfarbenen iPhone Case? Ist das Comedy?

  • Ich finde diese Art von Cases total unhandlich und unangenehm beim Telefonieren

  • Ich finde 110 € für total unbequem. Wie kann man so viel Geld für so einen Scheiß ausgeben?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21686 Artikel in den vergangenen 3732 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven