iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 096 Artikel
   

Cloud-Speicher-Anbieter können Hausdurchsuchung provozieren

67 Kommentare 67

Solltet ihr geplant haben, die kommenden Osterferien mit euren Kindern am Strand zu toben, dann überlegt euch besser zwei Mal, ob ihre die Reisebilder zur einfachen Weitergabe an die restliche Familie auf US-Onlinediensten wie Dropbox, Google Drive oder auf Microsofts OneDrive ablegt.

onedrive

Im schlechtesten Fall, die geht aus einem aktuellen Anwalts-Bericht hervor, können die so in der Cloud gesicherten Fotos eine Hausdurchsuchung provozieren.

[…] Mein Mandant bezeichnet sich selbst als “Internet-Junkie”. Das heißt, er sammelt online und wahllos ziemlich viel Material, darunter auch Pornografie. Einen Teil davon hatte er nur für die eigene Nutzung auf OneDrive von Microsoft hochgeladen. Offensichtlich schlug dabei der Scan an, den Microsoft automatisch durchführt. Ein einziges, fragwürdiges Bild unter etlichen tausend unbedenklicher Aufnahmen führte zur Meldung an das US-amerikanische Center for Missing & Exploited Children. Über die amerikanische Polizei wurde das Bundeskriminalamt in Wiesbaden informiert.

Strafverteidiger Udo Vetter unterstreicht, dass allein der Hinweis auf eine einzelne Bilddatei genügte, um die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth auf den Plan zu rufen und den Durchsuchungsbeschluss zu beantragen.

Der Fall führt vor Augen, dass die präventive Kontrolle der Dienstanbieter unabhängig von konkreten Verdachtsmomenten greift und im schlechtesten Fall auch komplett unschuldige Eltern treffen kann, die die Smartphone-Fotos ihrer Kinder in der Cloud speichern.

Vetter nimmt den aktuellen Fall zum Anlass eine Prüfung der Datenschutz-Implikationen zu fordern:

Der vorliegende Fall bietet vielleicht mal Gelegenheit, den lockeren Umgang der Speicheranbieter mit dem deutschen Telekommunikationsgeheimnis gerichtlich überprüfen zu lassen.

Der Speicheranbieter Dropbox hatte mit der iOS-Anwendung „Carousel“ erst vor kurzem eine eigenständige App zum Foto-Upload veröffentlicht.

App Icon
Microsoft OneDrive
Microsoft Corporati
Gratis
236.44MB
App Icon
Dropbox Speicher v
Dropbox Inc
Gratis
227.06MB
App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
App Icon
Google Drive - Date
Google LLC
Gratis
230.28MB
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Jan 2015 um 17:18 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    67 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30096 Artikel in den vergangenen 5046 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven