iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 408 Artikel

Im Kreditkartenformat

Chipolo Card Spot: Schlanker „Wo ist?“-Tracker für den Geldbeutel

61 Kommentare 61

Mit dem Chipolo Card Spot ist mittlerweile das zweite mit Apples „Wo ist?“-Netzwerk kompatible Zubehör der slowenischen Zubehörmarke Chipolo erhältlich. Wer früh vorbestellt hat, hält den Tracker im Kreditkartenformat womöglich bereits in Händen, aktuelle Bestellungen will Chipolo im April ausliefern.

Chipolo Card Spot Mit Iphone

Der Card Spot soll eine Lücke im mit „Wo ist?“ kompatiblen Zubehörprogramm von Apple stopfen. Mit 2,4 Millimeter Stärke (das sind etwa drei Kreditkarten) und ansonsten mit Abmessungen von 85 auf 54 Millimetern ebenso groß wie eine Standard-Bezahlkarte, soll sich der Chipolo Card Spot auch gut in Geldbörsen unterbringen lassen. Der in diesem Bereich ohne „Wo ist?“-Anbindung schon länger aktive Anbieter Tile hat hier wohl mit seinem Tile Slim die Vorlage gegeben.

Chipolo Card Spot

Der Chipolo Card Spot lässt sich wie der bereits seit knapp einem Jahr erhältliche Schlüsselanhänger Chipolo One Spot direkt mit der „Wo ist?“-App von Apple verknüpfen und darüber auch suchen und orten. Der Hersteller gibt die Reichweite mit rund 60 Metern an und hebt besonders die im Vergleich zu den regulären AirTags bessere Hörbarkeit des Tonsignals seiner Chipolo-Produkte hervor. Der Lautsprecher in der Karte kann mit bis zu 105 dB auf sich aufmerksam machen.

Chipolo Card Spot Anwendungsbeispiele

Über die „Wo ist?“-App könnt ihr den Standort der von Apple zertifizierten Chipolo-Produkte anzeigen und diese auch suchen, allerdings nur über die Standard-Bluetooth-Ortung ohne die mit den AirTags verfügbare „Genaue Suche“ auf Basis von Ultra­breitband-Technologie. Auch solltet ihr vor dem Kauf wissen, dass die integrierte Batterie der Chipolo One Card nicht getauscht werden kann. Nach der Betriebszeit von etwa zwei Jahren bietet der Hersteller die Möglichkeit zum Eintausch des Chipolo Card Spot gegen ein neues Gerät zum halben Preis.

Der Chipolo Card Spot lässt sich bislang ausschließlich bei Chipolo direkt bestellen. Im Einzelkauf fallen hier 35 Euro an, das Zweierpack gibt es zum Sonderpreis von 60 Euro inklusive Versandkosten. Der mit „Wo ist?“ kompatible Schlüsselanhänger Chipolo One Spot ist dagegen schon etwas günstiger für 30 Euro und mittlerweile auch ohne Wartezeit zu haben.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Mrz 2022 um 07:50 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    61 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33408 Artikel in den vergangenen 5416 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven