iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 363 Artikel

Anpassungen bei Bestandskunden

Telekom passt Datenvolumen alter MagentaMobil-Verträge an

Artikel auf Mastodon teilen.
97 Kommentare 97

Telekom-Kunden mit einem alten MagentaMobil-Vertrag sollten mal einen Blick in die MeinMagenta-App werfen. Wie es scheint, hat der Anbieter das enthaltene Datenvolumen nach oben angepasst, sodass ihr für das bezahlte Geld nun einen am Angebot der Telekom orientiert zeitgemäßen Gegenwert erhaltet.

Angesichts der offenbar zum 1. März von der Telekom aktivierten Veränderungen haben uns zwischenzeitlich jedenfalls verschiedene Inhaber von Alt-Verträgen der Telekom kontaktiert und darauf hingewiesen, dass sich das in ihren Verträgen enthaltene Datenvolumen auf das Niveau der zu vergleichbaren Preisen angebotenen aktuellen MeinMagenta-Tarife erhöht hat.

Telekom Daten

Hintergrund könnte zumindest indirekt das zu Monatsbeginn in Kraft getretene Gesetz für faire Verbraucherverträge sein. Unsere Anfrage bei der Telekom diesbezüglich blieb bislang unbeantwortet.

Telekom-Datengeschenk diesmal wieder mit 500 MB

Und wenn wir schon dabei sind, sei an dieser Stelle auch gleich noch an das auch in diesem Monat wieder erhältliche „Datengeschenk“ der Telekom erinnert. Diesmal erhalten erhalten qualifizierte Kunden wieder 500 MB zusätzlich zum im Vertrag bereits enthaltenen Volumen, die über die MeinMagenta-App aktiviert werden können.

Voraussetzung ist wie immer ein Mobilfunkvertrag mit Mindestlaufzeit bei der Telekom, der auch Datenvolumen für die Internetnutzung beinhaltet. Von dem Angebot ausgenommen sind neben den oben erwähnten, vor 2011 abgeschlossenen Alt-Tarifen auch Business-Tarife, Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen, reine Datentarife, SmartConnect, CombiCards, Family Card Start & Basic MagentaZuhauseSchnellstart und MagentaMobil Speedbox.

Die 500 MB zusätzliches Datenvolumen bekommt ihr in der Vertragsübersicht der MeinMagenta-App angezeigt und können dort auch aktiviert werden. Das zusätzliche Volumen wird dann zuerst aufgebraucht, im Anschluss wird dann wieder auf euer reguläres Datenvolumen zugegriffen.

Laden im App Store
‎MeinMagenta: Handy & Festnetz
‎MeinMagenta: Handy & Festnetz
Entwickler: Telekom Deutschland GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
02. Mrz 2022 um 19:42 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich habe jetzt die komplette Datenflat in Deutschland, das wurde aber auch mit einem Brief angekündigt :).

  • Und die Tarife heißen MagentaMobil und nicht MeinMagenta…

    Wenn Infos – egal aus welcher Quelle – schon verfremdet werden, dann wenigstens die korrekten Bezeichnungen beibehalten. ;)

  • Hatte immer 8GB jetzt 24GB! Danke für den Hinweis! Wow….!

  • Jap. Mein alter Business Vertrag wurde von 4GB auf 12GB angehoben.
    Hatte eine SMS von der Telekom erhalten.

  • Habe vor einem Jahr verlängert. Volumen bleibt gleich. Wenn ich das hier lese, ist man dann mit einem alten Vertrag besser dran..

    • Die neueren Tarife haben sowieso viel mehr Volumen, vielleicht lohnt sich ein Wechsel ;)

      • Ein Wechsel lohnt sich leider überhaupt nicht. Ich zahle jetzt 41€ für 16GB, 2x MultiSim, Disney+, StreamOn Music / Video Max / Social. Mit einem aktuellen Tarif wäre ich locker 20€ teuerer. Dafür hätte ich „nur“ 8GB und 5G mehr. Aktuell habe ich dank StreamOn am Ende des Monats noch ca. 6GB über.

    • Bei mir leider auch das selbe :/ kann solche Aktionen als nicht ganz nachvollziehen, wer nun was bekommt und wer nicht.

  • Leider noch keine Änderung bei meinem MagentaMobil S (3. Gen)

    • Netz

      Sorry, konnte nicht anders. Bin mit 2 MBit im Downstream rumgekrebst, da helfen die Preise auch nix.

      • Das ist doch ein Märchen was vielleicht vor 5-6 Jahren noch gestimmt hat. Ich hab 500 Mbit und selbst bei schlechter Verbindung 50 – 150 Mbit.

      • Was nutzt einem das, wenn man auf dem Land kein Netz hat?

      • Dieses Jahr zu O2 gewechselt. Und sehr zufrieden. Down und Upload passt immer und ohne Netz war ich bisher nie. Und auch wenn, in Netzlosen Gebieten gibts National Roaming. Fertig.

      • Kannst du die Zeit zurück drehen?
        Das gibt es Ewigkeiten schon nicht mehr. Bin selbst Kunde seit viag interkom Zeiten. Lg

      • @APPL: Ich lebe auf dem Land und habe hier mit o2 maximalen Empfand und Topspeed :) .. Familie mit Telekamm und Vaderfone schauen mit Edge in die Röhre.

        Man kann heute nicht mehr pauschal sagen, welches Netz wirklich besser ist, da es zu große regionale Unterschiede gibt.

        O2 hat meiner Meinung nach auch in der Stadt im Bereich inHouse besseren Empfang. Ich arbeite in einer großen Stahlbetonhalle. T hat hier praktische Null Empfang. V vielleicht einen Balken und o2 maximalen Empfang.

        An der Ostsee zum Bleistift hatte ich bis vor ein paar Jahren mit o2 am Strand Null Netz. Dafür mit V. Hat sich jetzt gewandelt.

        Also dieses Ammenmärchen, dass o2 ein mieses Netz hat und das anhand der Preise widerspiegelt, ist falsch und gehört in die Schublade „altbacken & ausgelutscht“.

        Grüße vom Land ;-)

    • Telekom Unlimited kostet auch nur 45€, teilweise nur 40€, wenn man schon mit DSL dort ist. Da hat man wenigstens Netz.

    • Eigentlich 30€ Unlimited bei der Telekom. Durch Zwangsumstellung von MagentaEINS PLUS auf MagentaEINS Unlimited aber nur 20€.

      • Der 2. Vertrag ist für 20, der erste für 30 EUR – so ist es zumindest bei mir.

      • Wäre es auch, aber durch diese Zwangswechslung gab es 20€ eben auch beim ersten Vertrag.

        Denn der alte MagentaEINS Plus war ja besser, Unlimited in der kompletten EU inklusive Schweiz und Außerhalb der EU auch sogar 1GB. Und auch beim Telefonieren war der alte besser da konnte auch innerhalb der EU ohne zusätzliche Kosten telefoniert werden. Nun nicht mehr, erst letztens im Skiurlaub festgestellt. Paar Anrufe wegen Tische reservieren und Schwups waren 2€ zusätzliche Kosten entstanden. Zwar nun nicht tragisch aber beim alten gabs das so eben nicht.

      • Wenn du beim Roaming in Ö bist kannst du auch in Ö kostenfrei anrufen das ist Regulirungsvorgabe und nicht Tarifabhängig. Im MEP hab’s in der EU auch nur das Fair Roam Prinzip und kein unlimit im EU Ausland.

    • Genau so sehe ich das auch, habe ebenfalls O2 Unlimited Max für 30€, und die sinnlosen Kommentare von wegen „Netz“ ignoriere ich lächelnd. Das war mal, das O2 Netz hat deutlich aufgeholt, ich wohne zum Beispiel auf dem Land, habe eigentlich bis auf wenige Ausnahmen überall LTE. Alles top, und das für 30€. Meine Frau hat 120GB für 22,50€…was will man mehr, hatte auch lange gedacht O2 taugt nichts, hatte dann eine Testkarte und wurde eines bessern belehrt, es ist natürlich noch nicht komplett auf dem Niveau von D1, aber es nähert sich, dafür eben Top Preise.

  • Ich habe einen Business Tarif und habe gestern diese Nachricht bekommen :

    Eine gute Nachricht für Sie als Bestandskunde: Wir haben Ihren Tarif optimiert. Ihnen steht ab sofort jeden Monat unbegrenzt Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung. Das Beste dabei: Sie zahlen dafür keinen Cent mehr als bisher! Viele Grüße, Ihre Telekom

  • Bei meinem Firmenhandy waren es noch 3 GB! Unglaublich dass der Arbeitgeber da nix gemacht hat. Gestern kam eine SMS von der Telekom, dass auf 12GB aufgestockt worden ist. Na endlich. Wobei ich mittlerweile 15GB via eSIM über Congstar nutze. Das brauche ich dann quasi nicht mehr! :D

  • Magenta Mobil Business S
    Bisher 4GB, jetzt 12GB.
    Und das zu besseren Konditionen als die aktuellen Verträge.
    Da hat selbst der Kollege an der Hotline gemeint, dass es jetzt so gut wie keinen Grund mehr gibt seinen Altvertrag auf eine aktuelle Generation upzudaten.

  • Ich habe seit dem 01.03 unbegrenztes Datenvolumen. Mein Vertrag wurde kostenlos angepasst :-)

  • Die betroffenen Kunden wurden angeschrieben. Je nach Tarif fand das kostenfreie Upgrade statt. Eine erste Welle gab es schon zum 01.02.22.

  • Hab den Unlimited Vertrag.
    Die 500 MB Datengeschenk gleich geladen, damit ich noch genug für den Rest des Monats habe :-D

  • Auch das Volumen meines Magenta Mobil S (1.Generation) ist unverändert bei 1 GB. Denke mal dass der Vertrag dann doch zu alt ist.

  • Cool, ich hab jetzt 2x unbegrenzten Datenverbrauch, wie beruhigend, wenn ich das erste unbegrenzte Kontingent mal aus Versehen aufbrauchen sollte…

  • Zitat: „Sie erhalten in Ihrem Tarif MagentaMobil M for Friends* ab dem 1. März 2022 monatlich 24 GB Datenvolumen statt wie bisher 8 GB.“

  • KüstenKind1707

    Schick. Habe noch einen alten Magenta Mobil L Plus Happy. Jetzt mit unbegrenzten Datenvolumen. Das ist doch mal cool.

  • Für den Special LTE Allnet Tarif gibt’s wohl kein Upgrade :/

  • Fred Bertelmann

    Bin stolzer „Besitzer“ eines Magenta Mobil Happy“ Vertrages und jetzt wurde von 4 auf 12Gb upgedatet und dann noch dank Magenta 1 verdoppelt aus 24Gb!
    Bin zufrieden …

  • wie wäre es dann, wenn die, die den unbegrenzten tarif haben, weniger zahlen?

    meine family card s hat 500 mb geschenk bekommen.

  • Jop, schleppe meine 12GB schon ewig mit mir rum um meinen „Happy“ Zusatz nicht zu verlieren. Jetzt wurde auf 48GB angehoben. :)

  • Magenta mobile M Top Smartphone for friends unverändert 12 GB, keine SMS Ankündigung :-(

  • Ich gönne es euch, aber generell ist das ja ein starkes Stück. Warum soll man dann in einen aktuellen Tarif wechseln und mehr zahlen…?

  • Gut, dass ich dank des „Rückholservice“ gerade vor drei Wochen meinen alten Tarif in einen aktuellen umgewandelt wird, es unterm Strich aber trotzdem etwas teurer wird.

    Danke für nichts, liebe Telekom :)

  • Magenta Mobile 3. Gen von 2014. 4Gbyte – keine Änderung. Ich habe den Tarif noch wegen 10€ MagentaOne Vorteil.

  • MagentaMobil M – immer noch nur 12 GB – wobei nicht so schlimm da ich demnächst zu Vodafone wechsle – Kabelinternet von dort -> echt Flat für signifikant weniger als jetzt. Nach mehr als 20 Jahren bei dem Verein wird’s langsam mal Zeit zu wechseln

  • Magenta Mobil S mit Top-Smartphone (1. Generation) immer noch lächerliche 1GB.
    Allerdings reicht das meiner Frau locker aus… :-)

    • Wir habe für die Schwiegermutter den Family Basic, dank MagentaEINS Vorteil sind es 1GB und das für 5€

      • Aber von den Telefonieleistungen inzwischen nicht mehr marktgerecht. Ein paar min und Festnetz sollten bei Partnerkarten für den Preis drinnen sein. Solange er nur 300 MB hatte war er kostenfrei…

  • Zu spät! Mein Vertrag lief nach fast 20 Jahren,Ende Februar, aus!

  • Mein L Plus Premium ist nun auch unlimitiert. Kostet dank Magenta eins „nur“ 99.95€ mit 2 Multisims und Tophandy. Der neue MagentaMobil XL mit 2 Multisims kostet 159.85€ kann das wirklich sein? Macht dann ja gar keinen Sinn mehr zur aktuellen Tarifgeneration zu wechseln.

  • Ich habe seit mehreren Jahren Magenta Mobil L mit 24 GB, und weil ich auch Magenta Business-Kunde bin, verdoppelt sich das Volumen auf 48 GB.

    Eine Volumen-Erhöhung habe ich noch nicht erhalten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37363 Artikel in den vergangenen 6074 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven