iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 135 Artikel

"grottige Umsetzung"

CCC kritisiert Bahn: WLAN im ICE weiterhin unsicher

10 Kommentare 10

Fast ein Jahr ist vergangenen, seitdem sich der Chaos Computer Club Hannover detailliert mit der neuen WLAN-Infrastruktur der Deutschen Bahn auseinandergesetzt hat. Damals – ifun.de berichtete – kritisierten die Hacker den redseligen Aufbau der WLAN-Hotspots.

Bahn Ice Video Ipad

Der Hotspot-Login ignorierte branchenübliche Sicherheitsvorkehrungen und ermöglichte es Dritten, aktive Bahn-Surfer aus dem Netz zu werfen.

Zudem gab die Bord-Datenbank auf Anfrage Nutzer- und Systemdaten frei und informiert unter anderem über die GPS-Koordinaten des Zugs, aktuelle Zellinformationen der LTE-Infrastruktur sowie IP- und MAC-Adresse der genutzten Hardware, Transfer-Statistiken der eingeloggten Anwender, APNs, Signalstärken, Cell-ID, aktives Modem und den Verbindungsstatus.

Zwischenzeitlich besserte die Bahn zwar nach, doch auch im Sommer 2017 stuft der CCC das das Zug-WLAN immer noch als unsicher ein. So informiert der Chaos Computer Club jetzt:

Die bereits bekannte Lücke im WLAN der ICE-Züge besteht weiterhin […] die präsentierte angebliche Lösung verhindert nicht, dass externe Webseiten noch immer persönliche Daten der Nutzer auslesen. Eine konzeptuelle Sicherheitslücke erlaubt es Angreifern, hinterrücks Informationen wie den Standort, die MAC-Adresse von Endgeräten oder das genutzte Datenvolumen der Benutzer des WLANs im ICE zu sammeln. […] Eine minimale Änderung, die vom Konzern als Behebung des Problems beim „WIFIonICE“ verkauft wurde, erweist sich jedoch als untauglich. Der von ihr beauftragte Dienstleister zeigte sich auch nach Monaten außer Stande, das Problem zu beheben.

Der CCC hat die technischen Hintergründe in seinem Artikel „Chapter 2: Die Bahn, ihr Wifi und die Amateure“ zusammengefasst und zeigt mit einem „Proof of Concept“, dass das von der Bahn bereitgestellte WLAN immer noch „ein Risiko für die Privatsphäre darstellen kann“.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Jul 2017 um 13:50 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    10 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31135 Artikel in den vergangenen 5210 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven