iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

Camsahoy: User-Tipp zum Blitzer-Warner

Artikel auf Google Plus teilen.
1 Kommentar 1

camsaho2.jpgDie eMail von Florian geben wir ungekürzt an euch weiter.

Wer so gut gelaunt auf eine (offensichtlich praktische) Applikation hinweise möchte, steht entweder in direktem Kontakt zu den entsprechenden Entwicklern oder möchte einfach nur einen guten Tipp an die Community weitergeben.

Für ersteres haben wir keine Anhaltspunkte gefunden – daher folgt hier nun Florians Hinweis zu „Cams Ahoy“ (AppStore-Link).

„Hi, ich wollte auf das App „Cams Ahoy“ hinweisen (Website) Ich selber habe das App auf meinem iPhone 3G installiert und hatte gestern die Möglichkeit auf meiner Fahrt zwischen Stuttgart München das App ausgiebig zu testen.

Zuverlässig meldete mir das Cams Ahoy jeden Blitzer auf der Autobahn sowie im Stadtverkehr. Irreführend war, dass auch Blitzer auf der Gegenspur gemeldet worden sind. Trotz alledem bremse ich lieber einmal zu viel wie einmal zu wenig. J Mit 22.000 Blitzer in Europa ist die Datenbank sehr umfangreich.

Durch den ständigen GPS Abgleich verbraucht das App natürlich eine Menge Strom und deshalb ist die Verwendung eines Ladegeräts im Auto anzuraten. Leider funktioniert dann nicht die akustische Signalisierung, da dies das iPhone an den Adapter melden möchte. Hier wünschte ich mir noch eine bessere visuelle Warnung (evtl. Blinken oder so… )

camsaho1.jpg


Ich habe mein iPhone im Audi so installiert, dass ich rechts das iPhone immer im guten Blickfeld habe. Gerade auf mir unbekannten Strecken finde ich das App sehr sinnvoll und kann es jeden nur empfehlen. Mit 0,79€ ist es nicht wirklich teuer. Das App ist im allgemeinen sehr spartanisch von der Oberfläche. Dafür erfüllt es seinen Zweck zuverlässig.

In Tunnel verliert natürlich das App seine GPS Verbindung kann hier nicht von Blitzern in Tunnel warnen. Nach zu langer GPS Inaktivität muss das App neu gestartet werden. Nach Annahmen von Anrufen wird das App gestoppt und muss anschließend manuell neu gestartet werden.

Ich hoffe, die News ist für euch interessant und ihr könnt damit etwas anfangen.

Mit besten Grüßen aus Ludwigsburg“

Freitag, 24. Okt 2008, 18:47 Uhr — Nicolas
1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!

Redet mit. Seid nett zueinander!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3529 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven