iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 406 Artikel
   

Budget-Übersicht für Simyo-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

simyobudget.pngNoch befindet sich die Applikation in der Zulassungs-Prüfung, sollte „Mein Budget Simyo“ jedoch freigegeben werden, dürften Simyo-Nutzer in Zunft einen ähnlich einfachen Überblick auf ihr Telefon-Verhalten bekommen, wie MobileButler (AppStore-Link) und UsedBudget (AppStore-Link) es bereits heute für T-Mobile Kunden ermöglichen.

„Mein Budget Simyo“ richtet sich an die Einfach-Einfach-Einfach Kunden, zeigt die aktuellen Telefon-, SMS- und Internetkosten eures Simyo-Accounts (Prepaid wie Postpaid) und berücksichtigt auch die 1GB Internetpakete. Andreas Beier, Autor der Applikation schickt uns zudem die folgenden Infos:

[…] Darüber hinaus ist eine Schnellwahlfunktion für Telefon, SMS und das Web integriert um unnötige Programmwechsel zu vermeiden. Man möchte ja hauptsächlich dann wissen, wie viel Geld man noch auf der Karte hat, wenn man jemanden anrufen möchte. Genau das leistet MBS ganz ohne das Programm wechseln zu müssen. Die Hotspot-Datenbank ist mittlerweile ja schon Standard und natürlich ebenfalls enthalten. Wer hat (evtl. aus einem Vertrag mit einem UMTS-Stick oder so) kann auch in MBS die automatische Anmeldung an T-Mobile-Hotspots durchführen.

Noch bleibt abzuwarten ob „Mein Budget Simyo“ den Sprung in den AppStore schafft, sollte die Applikation – Kostenpunk: 2,39€ – jedoch zugelassen werden, dürften Simyo-Kunden hier einen guten iPhone-Kompagnon erwarten.

Montag, 02. Mrz 2009, 8:09 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Fehlerteufel am Montagmorgen: „Noch befindet sich die Applikation in der Zulassungs-Prüfung, sollte “Mein Budget Simyo” jedoch freigegeben werden, dürften Simyo-Nutzer in ZUKUNFT einen“ *latte*

  • Kostenpunk: 2,39€ das wars denn für mich, für 0,79€ wär ich noch dabei

  • Sorry , als zufriefener Simyo Kunde +100# anrufen und ich habe den aktuellen Guthaben…
    Außerdem bekomme ich früh genug von Simyo eine SMS …

    1gb Internet komme ich im Leben nie ran…
    Wozu eine kontrolle?

    Bei Verträgen ist sicher eine solche APP nützlich…

    Ich brauche des wirklich nicht!

  • P.s.: gibt es echt Simyo Kunden die Hot-Spots benutzen? Eher kaum…

  • Wieso sollte es nicht freigegeben werden?! Order fragt sich Apple wie dt. Iphone-User zu Simyo kommen?

  • Ich find das ne coole Mischung. Laut Beschreibung gibts neben der Kostensache auch noch Kurzwahltasten und en Bookmarkverwaltung (hat die T-Mobile-Version Mein BudgeT auch). Und wenn Du über T-Home eine Hotspot-Flat hast freuts, wenn man sich bequem anmelden kann. Schneler als MObilfunk ists dann allemal.

  • Also ich als simyokunde nutze viele tmobile hotspots – und finde das prog auch so klasse! Einfach schon weil ich mit simyo superzuftieden bin! Ich zahle auch mrine 50 euro im monat – hab fafuer aber wesentlich mehr leistung und komfort! ( zb zahle ich nichts pro monat wenn ich mal 4 wochen im ausland bin!) mfg b

    • Mehr Leistung vielleicht, aber dafür nicht so hochwertige wie bei T-Mobiel oder Vodafone.
      E-Plus ist nicht die Nummer eins und schon garnicht Simyo oder Base (die 2.Wahl-Kunden)…

      Um die anderen SIM-Karten nutzen zu können, muss man ja vorher für das iPhone mind. 500 € abgeben. Das spart sich jeder T-Mobile-Kunde. Bitte das auch berücksichtigen ;)

      • Hi L3O: Du hast Recht was den Ruf angeht. Aber die Leistung die Simyo bringt ist gewaltig. Ich weiss nicht was Du mit hochwertig meinst, aber die Anrufqualitaet, die UMTS Abdeckung (in Grossstaedten), die Erreichbarkeit (selbst auf der Autobahn) ist nahezu identisch! HAbe dienstlich T-Mobile und kann nicht sagen dass ich bei Simyo irgendwas vermisse! Besonders angenehm ist der schnelle Kundenservice: Im Kundenbereich eine Frage geschickt, innerhalb von 24 h ist eine Antwort da. (OK im Buisinessbereich der T-Mob Hotline hab ich jemanden an der Leitung … ist aber oft sehr zeitaufwendig via Telefon).

        Also – ich bin kein Billigheimer, aber absolut begeistert was Simyo fuer Professionalitaet an den Tag legt. Deswegen freue ich mich ueber die App – auch wenn ich eigentlich nie auf meine (1GB free, 9ct /minute, 9ct/sms) Kosten schaue .. (bei 29ct pro Minute waere das sicherlich anders …- geschweige denn bei den 9ct pro ONLINEMINUTE im xtra Tarif) …

        mfg Benno

      • Also irgendwie passt iPhone und sparen doch nicht so ganz zusammen. Warum also großartig knausern.

        Ich kanns bald nicht mehr lesen wie die Leute nur darüber klagen das T-Mobile zu teuer sei und der Tarif Service zu schlecht.
        Meine Güte wie kann denn für euch Meckerheinis das iPhone überhaupt gut genug sein mit all seinen Fehlern?!

        Wenn T-Mobile zu teuer ist, dann solltest ggf eben auch kein iPhone sein.

        Die Netzabdeckung gerade in geschlossenen Räumen erreicht kein anderer Anbieter so so gut wie T-Mobile. Sorry aber auf ner Autobahn nen guten Empfang zu haben ist nichts besonderes. Das Simyo UMTS Abdeckung hat, naja die stammt eben von T-Mobile. Und auch hier ist es so, das dort wo der Simyo Kunde kein UMTS mehr hat, der T-Mobile Kunde noch weiterhin drauf vertrauen kann. Die kaufen doch fast alle Sendekapazitäten bei T-Mobile ein. Und ein wenig Netzhoheit behält sich T-Mobile auch vor.
        Kundenservice: Sorry, aber eine tolle 24 h Antwort per Email, ist das dein ernst? Will ich nicht bei einem Problem sofort Hilfe haben.
        T-Mobile Serivce: Schonmal was von der 2000 oder 2202 im Business Bereich gehört. Ob Privat oder Business man hat innerhlab von 5 Minuten einen BERATER an der Strippe. Keine Standard-Antwort.

        Simyo Kostenkontrolle App: In meinen Augen wird es durch die Kontrolle fallen. Das wäre ja im weitesten Sinne eine Freigabe das Apple fremde Anbieter, und somit in den meisten Fällen unlocked iPhones toleriert.

        MFG

        Luke

      • @Luke: Seit wann kauft Simyo / E-Plus denn bei T-Mobile ein? Glaube du verwechselst da gerade O² mit E-Plus, denn bei O² gab es eine Partnerschaft mit T-Mobile.

  • „…wie MobileButler und UsedBudget es bereits heute für T-Mobile Kunden ermöglichen…“ nur Complete-Vertragskunden, oder??

    Gibt es ein Tool, das den Verbrauch für meinen Prepaidvertrag bei T-Mobile anzeigt?? Das gekaufte Tool „KostenCheck V1.5“ von ise-solutions war entgegen der Ankündigung im AppStore sinnlos, weil damit nur die komfortable Onlineabfrage der Rechnungsdaten geht, die bei Prepaid nicht verfügbar ist / die „Online-Rechnung“ gibt es von T-Mobile bei Prepaid nicht.

  • Wäre Simyo so schlecht wie die T-Mob Kunden behaupten, hätten nicht so viele Simyo !
    Okay eplus hat nicht das schnellste Mobile Internet, jedoch benötigt das nicht jeder !

    Es hat ja auch nicht jeder das schnellste Dsl…

    Desweiteren : jemand der sein iPhone ohne Vertrag hat, ist unabhännig!

    Für viele lohnt sich sicher ein Vertrag … Aber bedenkt mal bitte alleine schon wie wenig Mobiles Internet durchachnittlich benutzt wird !
    (Siehe Umfrage Mactechnews)

    Ich habe bisher da wo ich war immer ordentlich Umts mit Simyo (Hannover, Frankfurt/Main , Braunschweig)

    Zumal zum chatten ich nichtmal umts benötige!

    Sorry, Simyo ist nicht schlecht !
    Ich beachte Preis-Leistung…

    Für mich gibt es nichts besseres!
    Zahle für Simyo zu Simyo 5cent (Basic Tarif)
    9cent die SMS
    Sowie für 1GB Mobiles Internet 10€

    HALLOOO….

  • Für alle Sparfüchse: Ich sag nur CONGSTAR!!!

  • Nu beruhigt euch doch mal wieder!? Darf doch jeder nutzen was er mag, oder nicht? Und es darf doch jeder so viel oder wenig bezahlen, wie er mag, oder nicht? Ist es wirklich so wichtig, wer den längsten …äh… besten Provider hat solange alle zufrieden sind mit dem, was sie für ihr Geld bekommen? :)

    Ich jedenfalls freu mich auf das Simyo-Tool. Sicher geht das auch per SMS oder per Safari aber ich mags eben bequem und übersichtlich und bin bereit dafür auch etwas Geld hinzulegen. Wem das Tool nicht gefällt, der kanns ja einfach mal ignorieren…nur so als Vorschlag. ;)

    Also…habt euch lieb!
    Ciao, das Maxx.

    P.S.: Willi, Congstar wäre geil wenn die einen guten Datentarif hätten…aber sowas wie 1 GB für 10 € hab ich da noch nicht gesehen…hab ich was übersehen?

    oh und P.P.S.:
    Warum sollte Apple das nicht in den Store lassen? Schon vergessen, dass es auch von Haus aus freie/unlocked iPhones gibt? Und ein Tool für Vodafone haben wir doch auch schon im Store? Das Tool kommt 100%ig in den Store, wenn ihr mich fragt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20406 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven