iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 338 Artikel
App für "häufig auftretende Besonderheiten"

BIWAPP: Neue Version warnt vor Orten ohne Warnungen

27 Kommentare 27

In der fragmentierten Landschaft der wenig genutzten Katastrophen-Warn-Apps, meldet sich die „Bürger Info & Warn App“ (BIWAPP) jetzt mit einer neuen Funktion zu Wort, die auch der kürzlich veröffentlichten, lokalen Warn-App hessenWARN gut zu Gesicht stehen würde.

Biwapp App

Der Download beantwortet fortan die Frage „Warnt BIWAPP in meiner Region?“ und zeigt unter den vom Nutzer ausgewählten Orten an, ob BIWAPP in der Region aktiv ist oder nicht. Zudem wurde die Anwendung um eine Entwarnfunktion erweitert, die die Möglichkeit einführt, nach aktuellen Info-Meldungen auch wieder zu entwarnen. Nutzer erhalten dabei eine erneute Push-Nachricht, die sich auf die vorangegangene Meldung bezieht.

App für „häufig auftretende Besonderheiten“

Ebenfalls neu: Die Notruf-Ansicht wurde geringfügig überarbeitet, die neue „Multidelete-Funktion“ gestattet das schnelle Löschen mehrere vergangene Meldungen auf einmal.

BIWAPP ist nicht „nur” eine App für Großschadenslagen oder Katastrophen, sondern viel mehr ein Dienst für die wesentlich häufiger auftretenden Besonderheiten. Ob es Großfeuer sind, Strassensperrungen oder der Schulausfall. BIWAPP ist im Einsatz so vielfältig, wie es der Alltag auch ist.

Laden im App Store
‎BIWAPP
‎BIWAPP
Entwickler: Marktplatz GmbH - Agentur fuer Web & App
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 13. Nov 2019, 8:28 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin der Meinung, dass es noch viel mehr Warnapps geben sollte. Für einzelne Kreise oder noch besser einzelne Gemeinden. Vor Katastrophen, Unglücken und Anschlägen kann man nicht genug gewarnt werden. Täglich passieren solche Dinge in der Welt, gewarnt werden die wenigsten.

  • Tolle Katastrophen-Warn-App, die sogar vor Blitzern warnt. Nicht deren Ernst, oder?

    • Da steht „Blitzeis“, nur mal so zur Info :P

      • Erstes Bild im Store „Hier wird geblitzt“

      • BIWAPP ist eine Bürger – Info und Warn-App. Es geht da nicht nur um Katastrophenmeldungen, sondern um viel mehr. Wir kommunizieren darüber zum Beispiel auch Schulausfälle, die unseren gesamten Landkreis betreffen. Die App hat also einen ganz anderen Ansatz als Katwarn und Nina.

  • Gibt es nicht in den USA ein System, wo Warnungen über das Mobilnetz versendet werden, sodass eine Meldung auf jedem Handy auftaucht? So wäre keine App nötig und alle wären benachrichtigt. Warum kann es so etwas nicht auch hier geben?

    • Weil alles in Good old Germany nicht gewollt ist. Hier muss das Rad genommen werden, welches ja schon rund ist und wird dann erneut auf den Prüfstand gestellt und als Ergebnis wird ein neues rundes Rad aus Good old Germany vorgestellt!
      Deshalb, ist das so und deshalb wird es auch nie andere Dinge hier geben die es vorher schon woanders gegeben hat.

      • Danke danke danke … besser hätte ich es nicht schreiben können. Und da wir ja alles „verschlimmbessern“ können ist es auch keine Kopie des ursprünglichen.

    • Weil Deutschland alles verkompliziert

    • Gibt es auch bei unseren Nachbarn in den Niederlanden. Haken beim Vertrag machen oder mit der PrePaid einmal anmelden und Dienst ist aktiv. Könnte so einfach sein.

  • Eine App die die Hauptstadt völlig ausblendet … großartig! Bitte mehr davon!!! Die ersten drei Seiten meines iPhone pflaster ich mir jetzt mal mit Warn-Apps zu … OMG, Deutschland ist so kleingeistig mit seinem Kindergartenförderalismus.

  • App installiert. Drei Orte eingetragen, alle ohne Aktivität. Eine Einstellung geändert. App abgestürzt. App gelöscht.
    Ich bin gewarnt.

  • Stefan B. aus H.

    Bitte weitergehen, hier passiert nix.
    ;-).
    Was für ein Käse.

  • In der fragmentierten Landschaft der wenig genutzten Katastrophen-Warn-Apps_ _meldet sich die „Bürger Info & Warn App“ (BIWAPP) jetzt mit einer neuen Funktion zu Wort, die auch der kürzlich veröffentlichten, lokalen Warn-App hessenWARN gut zu Gesicht stehen würde.

  • Als Schäfer bräuchte ich mal ne Warnapp, wenn ein Wolf im Anmarsch ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28338 Artikel in den vergangenen 4769 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven