iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 686 Artikel
iOS-Update in Arbeit

Bildschirm des iPhone X hat Aussetzer bei Kälte: Apple verspricht Fehlerbehebung

Artikel auf Google Plus teilen.
140 Kommentare 140

Apple hat nun bestätigt, dass es bei kalten Temperaturen teilweise Probleme bei der Bedienung des iPhone X gibt. Nutzer berichten, dass sich der Bildschirm dann für kurze Zeit nicht bedienen lässt.

Wir selbst haben vereinzelte Anfragen diesbezüglich noch für Ausnahmefälle gehalten, mittlerweile haben sich auf der Diskussionsplattform Reddit aber etliche Nutzer mit diesem Problem gemeldet und Apple hat gegenüber der Webseite The Loop bestätigt, dass man sich des Problems bewusst sei und den Fehler mit einem kommenden Software-Update beheben wolle. Das Problem trete bei drastischen Temperaturwechseln auf und der Bildschirm arbeite nach wenigen Sekunden wieder normal.

We are aware of instances where the iPhone X screen will become temporarily unresponsive to touch after a rapid change to a cold environment. After several seconds the screen will become fully responsive again. This will be addressed in an upcoming software update.

In einem Hilfedokument weist Apple schon längere Zeit generell darauf hin, dass man iOS-Geräte am besten in einem Temperaturbereich zwischen 0 ºC und 35 ºC verwenden soll. Niedrigere oder höhere Temperaturen könnten dazu führen, dass das Gerät „sein Verhalten ändert, um seine Temperatur zu regulieren“.

Freitag, 10. Nov 2017, 7:11 Uhr — chris
140 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Apple wird mit dem Update durch erhöhte Prozessorlast das iPhone aufheizen und dann gibt es keine Probleme bei Kälte mehr. Habe die Beta schon bei mir drauf.

    • Warum LOL? Das Gerät ist neu auf dem Markt und kostet nur 1319€ wenn man an der Betaphase teilnimmt. Apple hat außerdem mit deutlich weniger Beta Testern gerechnet, weshalb sie dann in der Produktion überrascht worden, und die Qualität etwas runterschrauben mussten. Auch und sicherzustellen dass es dann später im finalen Produkt auf jeden Fall funktioniert.

      • erinnerst du dich noch an deinen ersten betatest? oder gar alphatest? dieser hat dich auch einiges an geld gekostet. als du deine perle kennengelernt hast dann warst du im alpha test. hast für diesen test geld bezahlt und dann sogar noch weiter bezahlt um die betaphase zu erreichen. bei apple zahlst du einmalig einen betrag um an dem test teilzunehmen bei deiner perle vertrilte sich diese summe auf mehrere monate/jahre. am ende wird dich der apple betatest um einiges weniger kosten und dir viel mehr höhepunkt einbringen als deine perle. also troll nicht rum und kauf die ein samsung.

        sincerely,

        deine apple fanboys

      • ich habe mir schon immer Frauen ausgesucht, die selbst genug Geld hatten ;)

      • Wenn du deine „Perle“ an dem ausgegeben Geld fest machst, dann solltest du dir vielleicht gar keine besorgen.

      • Achso, echt?! Bei ner globalen, hoch komplexen Supply Chain – die Jahre an Planung und Feintuning beansprucht – einfach mal schnell „die Qualität runterschrauben“. Wusste gar nicht, dass man das so einfach machen kann! :) … Wahnsinn, was manche Leute für einen Blödsinn von sich geben….

      • Mal abgesehen davon dass du offensichtlich gar nichts verstanden hast, kann man die zulässige Toleranz mit einer einzigen E-Mail ändern.

      • @kik0s: Es gibt also wirklich irgendwo (Höhle im Neandertal?) noch „Menschen“, die ihre Partnerin „Perle“ nennen? Und die ihre Patrnerin „vor-finanzieren“, um im Gegenzug später gegentliche „Höhepunkte“ verschafft zu bekommen? Wow! Erst dachte ich ja, Trump kommentiert jetzt auch hier, aber dieser Kommentar wäre ja sogar für den zu niveaulos… Dann war es aber doch nur ein bekennender „apple fanboy“! Ja dann…

  • Das iPhone reguliert also seine Temperatur? Ist da eine Heizung/Kühlung implementiert? Oder wird der Akku so sehr leer gesogen, dass er wärmer wird?

    • Ist es zu warm deaktiviert es sich mit schwarzem Bildschirm und Ausrufezeichen

      Das iPhone muss abkühlen, bevor es benutzt werden kann.

      Kommt vor, bei Naci im Sommer, wenn es in der Scheibe hängt und die volle Sonnendröhnung bekommt.

      Bei zu kalt geht es entweder wegen dem Akku aus oder hat eine ähnliche Meldung.

    • ….wahrscheinlich wird im Hintergund ein Youtube-Taks aufgemacht, der im Hintergrund ein Video abspielt. Und schon hast du deine Hand-Heizung im Winter und das Display macht keine Probleme mehr.

  • Ah okay :/
    Dachte schon ich bilde mir das ein und drückt nicht richtig xD

  • Normal: mit dem Update einfach ein „nutzloses Programm“ liefern, das soviel Leistung verbrät, dass das Gerät den Temperatursturz kompensiert :D – das ist nur Spaß ;)

  • Hauptsache nicht das Update erst im Frühjahr. Habe mich schon so drauf gefreut, FaceID statt TouchID im Winter zu benutzen und die Handschuhe an zu lassen. OT: aber habt ihr auch das Gefühl, dass FaceID mit 11.1.1 etwas zimperlicher ist bei der Gesichtserkennung?

    • Kannst du ein hübsches Paar Handschuhe empfehlen, mit dem das geht?

      • schau mal bei schwartz-vonhalen. Sehen deutlich besser aus als die von TNF.

      • Danke für den Hinweis. Die entsprechen auch eher meinem Geschmack. Schade, dass nur die Harvey geeignet sind, oder sehe ich das falsch?

    • Ich habe bereits mein iPhone 4 mit Handschuhen wunderbar bedient. Muss dir einfach die richtigen kaufen. Also die Aussage ist lächerlich. Und damit es nicht ausgeht, muss halt ne Socke dafür kaufen. So hab ich das damas in Lapland gemacht. Und konnte selbst bei -30° mein iPhone4 Nutzen.

  • als wäre es bei samsung und co. anders . also völlig entspannt!

  • Au weia…was kommt denn noch alles…

  • Das ist doch eine absolute Frechheit sowas!!
    1.200€ Handy und dann sowas…ey das geht gar nicht!

    • Na los, sag schon … „Unter Steve …“

    • Ja da isser – der commend des Tages!!!

    • da hast du völlig recht. ich bin jaa soo froh, dass mein auto nie (und ich betone NIE) in die werkstatt aufgrund eines fehlers muss, dass alle anderen elektrogeräte in meinem haushalt alle (ohne eine einzige ausnahme) 20 jahre problemlose funktionieren und auch wir in unserem unternehmen in dem ich arbeite nie fehler machen. nur diese anfänger bei apple machen jetzt seit jahren nur noch mist …. das witzige ist, dass es außer uns beiden keiner merkt. ist nämlich das monetär wertvollste unternehmen der welt.

      • Immer diese Auto Kommentare…
        Wenn ich den teuersten Mercedes kaufe, dann erwarte ich sehr wohl ein funktionierendes Auto.
        Ansonsten würde ich mindestens dem Verkäufer aufs Dach steigen.

      • Träumer! Hast wohl noch nie einen Mercedes gehabt? Unterhalte dich mal mit einem Mercedes Fahrer.

      • Das war ein Kommentar auf diesen unsinnigen Autovergleich.
        sollte ich jemals in der Lage sein eine S Klasse zu fahren, würde ich genau so reagieren.

      • Der Dummschwätzer

        Immer diese dämlichen Autovergleiche, die Zeugen auch noch von geringer Bildung…
        Aber um bei deinem Beispiel zu bleiben:
        Wie würdest du reagieren, wenn du dir dein Auto kaufst, vom Hof fährst und das Auto dann ausgeht mit der Meldung „bitte Temp. überprüfen.“ und du vom Händler nur gesagt bekommst „naja, darauf haben wir online in Dokument 192384 hingewiesen. Wir schauen mal, ob wir in den nächsten Monaten eine Lösung anbieten können. Bis dahin: viel Spaß damit.“
        Wärst du aber bestimmt mit zufrieden, solange ein Apfel drauf ist :)

      • @Dummschwätzer. dein name sagt alles. übrigens hatte ich in klausuren keine 4

      • @Thomas, wenn „der Kommentar deinen Tag gemacht hat“, dann muss dein Tag echt trostlos gewesen sein …

    • aber sowas von….!
      ey!!!!^^eins

      Ich sach nur Displaygate!!

      @alle Spaßbremsen: *sarkasmus-Mode OFF*

  • Fehlermeldungen bei Apple scheinen mittlerweile Standard zu sein…lässt einen nachdenken.

      • Solche Antworten sind absolut sinnfrei. Immer darauf hinzuweisen, dass andere auch Fehler machen, macht die Sache nicht besser. Aber bei dem rapiden Wachstum, welches Apple in den letzten Jahren hingelegt hat, ist die QA wohl etwas vernachlässigt worden.

      • Ich bin mit meinem X jedenfalls bestens bedient. Der ganze billig Kram von Android & Konsorten kann mir gestohlen bleiben. Es lebe Apple

      • Der Kommentar ist durchaus berechtigt! Viele glauben Android sei ja so viel besser. Das Gegenteil ist der Fall. Im Vergleich schneidet Apple deutlich besser ab.

      • Cosmic77: Das ist ja auch schön für dich. Andere User brauchen mehr als nur einen Apfel zum glücklich sein.

      • @Blub: Wer sagt denn, dass Android besser ist? Wer sagt denn, dass Apple besser ist? Dieses schwarz-weiß-Denken führt doch zu keiner Einigung. Jedes OS hat seine Daseinsberechtigung (Naja, vielleicht nicht jedes ;), aber ausgehend von den persönlichen Ansprüchen oder finanziellen Möglichkeiten, kann sowohl Android, als auch iOS die bessere Wahl sein.

  • … und ich habe mich die ganze Zeit gefragt: Ist es hier so kalt, oder bin ich das?!

  • Gibt es dann vorher eine Vorwärmphase? Vielleicht war der cAkku des Note 7 gar nicht defekt. Nur die Vorwärmphase war halt zu lange und zu Warm ;-)

  • Ich nehm mir morgens immer so Handwärmer mit. Die kleb ich mit Ducktape ans X. Fertig. Stört fast nicht.

  • Gestern früh dachte ich auch: „Mann bist du noch müde, du bekommst ja gar nix geschrieben!“ :)

  • Oha Bananen Software und Hardware und die Fanboys klatschen immer noch zum Schrott für 1,3 kilo. Läuft Apple.

  • So, so, der Bildschirm vom iPhone 10 hat bei Kälte Bildschirmaussetzer. Liebes Apple, das iPhone 6 funktioniert bei Kälte erst gar nicht. Der Akku geht binnen Sekunden runter bis es sich abschaltet und man es erst mit angeschlossenem Kabel wieder einschalten kann

    • Schon mal daran gedacht das dein Akku defekt ist? Das iPhone 6 ist nun auch schon ein paar Tage alt…

      • Das Problem besteht schon immer. Zwar jetzt noch krasser aber damit kämpft gefühlt jedes iPhone was ich besessen habe

      • Würde ehet an die Physik denken. Der Akku hat winzige Bewegliche Teile – die Litium-Ionen. Nur wenn sich diese bewegen können, liefern sie auch Strom.

        Ist es zu kalt, werden diese einfach immer langsamer bis sie komplett einfrieren. Und so wird auch der Akku augenscheinlich immer weniger.

        Wird der Akku wieder warm, können sich die Ionen wieder bewegen und du hast wieder Strom.

        Einzige Gegenmittel also: Nicht in der kälte Pokemon Gi spielen oder einen Handwärmer ans iPhone kleben…

    • Nicht bei allen iPhone 6. Meins macht keine Probleme, das von meinem Vater schon. Bin gespannt wie mein X sich bei Kälte verhält.

  • Das iPhone 6S ist was Kälte angeht auch recht empfindlich. Nur, dass es sich zum Akku Schutz dann ganz abschaltet. Ist immer ganz besonders witzig wenn es gerade in der Copter-Fernbedienung eingespannt ist (wo es nur ohne Hülle reinpasst) und das nackte Alu natürlich noch schneller kalt wird. Nehm jetzt bei Temperaturen unter 5° immer einen taschenwärmer mit, wenn ich fliegen will.

  • 1100-1300 Euro und wir sind Tester bzw. Versuchskaninchen. So schade wie es ist meines geht wieder zurück …

  • Leute, was habt ihr denn erwartet beim iPhone X? Dass alles von Anfang an glatt läuft, es keine Bugs etc. gibt? Das is doch völlig unrealistisch bei so einem Release. Es war beim 4er und 6er auch nicht anders. Das hat auch nichts damit zu tun, dass das phone über 1000€ kostet. Viel entscheidender ist doch, dass Apple schnell reagiert und die Probleme mit Updates fixt.

    • Definiere mal schnell…gibts schon ein Update? Oder schickt Apple Mutter Erde eine iMessage dass sie mit dem Winter noch warten soll?

      • Mit Trump ist man sich schon einig geworden. Der kümmert sich um die globale Erderwärmung. Offiziell werden die das aber nicht sagen, weil das der eigenen Außendarstellung widerspricht.
        Außerdem dauert das noch etwas, bis der Plan greift.

  • Ich freue mich momentan immer mehr über meine Entscheidung, mir nen 8plus geholt zu haben. Wenn die Kinderkrankheiten ausgemerzt und die Apps angepasst sind schlage in dann auch zu!

    • Jau. Hab mir die Woche auch endlich das 5er zugelegt. Jetzt ist es endlich markttauglich!

      • Nichts gegen das iPhone 5! Eins der schönsten iPhones was ich bis heute ab und an gerne mal in die Hand nehme. Es gab mal vor kurzem mockup’s von einem Designer der sich das iPhone SE2 vorgestellt hat. Wenn Apple so ein Telefon rausbringen würde=Sofortkauf!

  • Langsam wäre es an der Zeit, diese überzogen teuren Teile (egal welcher Hersteller) zu boykottieren. Total überteuert und zu unausgereift. aber erste Anzeichen sind ja da ( weniger Hype um das Ganze, etliche Rückgaben usw.)
    WAN ist der Bogen überspannt? Ich denke, das ist er bereits.

    • „Überteuert“ ist ja immer relativ. Wenn Leute bereit sind für ein Telefon (welches zugegebenermaßen schneller ist als das MacBook Pro für den gleichen Preis) so viel Geld auszugeben, wird es von nun an voraussichtlich jedes Jahr zwei Preisstufen geben.

  • samsung 8 kostet auch 1000€ und bei minus grad spinnt es auch oder jedes andere handy!

    • Nö, mein 8 Plus läuft selbst bei kalten Temperaturen ohne Probleme. Bis auf das erste 6s was ich hatte, hatte ich damit auch nie Probleme.

    • Wie im Kindergarten: „der andere hat das aber auch“…. Mein Mann hat das Samsung Note 8 und abgesehen von der Größe schnurrt es nur so wie ein Kätzchen.
      Für meine Belange bin ich froh mein x vorgestern an Apple zurück geschickt zu haben. Ich nutze mein 7 erst einmal weiter.

  • designed by apple in california… und da ist es ja nie kalt *lol*

  • Tut mir echt leid, liebe X-Tester, jeden Tag neue schlechte Nachrichten. Naja, war ja nicht so teuer, da stören die paar Macken eh nicht. ;)

  • Danke für die Berichterstattung. Diese ganze Fehler haben mir meine Entscheidung abgenommen jetzt doch ein 8er zu kaufen. Aber welches?! Von 6splus —> 8er oder 8plus!?

    • tja, ob du es glaubst oder nicht: die Entscheidung können wir dir SELBST hier, in der Kommentarfunktion, nicht abnehmen….was sollen solche Fragen eigtl immer? :D Woher sollen Fremde deine individuellen Bedürfnisse kennen? Informiere dich und entscheide, ganz eigenverantwortlich und ohne online-Hilfe. //Ansageende :]

      • Naja, ein Forum mit Kommentarfunktion ist ja für eine Unterhaltung gemacht. Vielleicht gibt es ja den Einen oder Anderen der vor der gleichen Entscheidung steht und möchte mir antworten. Informiert hab ich mich auch mal. Habe die Infos auf der Apple Seite gelesen, reicht das?

        Was sollen eigentlich immer diesen Antworten von Leuten die nur trollen!? Du kennst mich doch garnicht/// Ansageende

      • Hey Chriz,

        einfach ignorieren. Diese Kommentatoren gibt es leider immer wieder.
        Ich habe mich für das 8 Plus entschieden und empfinde es als ein tolles iPhone. Ich komme vom 6er, da gibt es für mich einiges das neu ist. Die Größe des Plus stört mich überhaupt nicht. Im Gegenteil. Gerade sehe ich einige Vorteile, vor allem der Landscape-Modus. Ich hatte bei einem Freund das X in der Hand und damit „gespielt“. Natürlich ist das Display schön aber Face ID überzeugt mich zu der Zeit noch nicht. Zu häufig entsperrte das Smartphone bei ihm nicht. Vielleicht hilft dir das etwas ;-)

      • Chriz: Wenn du so fragst, dass einfache 8er. Wenn die Auswahl größer wäre, dann das SE. Passt halt am Besten zu mir.
        Warst du mit der Größe des 6S Plus zufrieden? Dann würde ich an deiner Stelle das 8 Plus nehmen. War es zu unhandlich, und du kannst auf die Doppelkamera, Laufzeit, Displayfläche,… verzichten, dann das 8er.
        Ich warte auf einen Nachfolger vom SE.

  • thanks for beta-testing with apple!

  • Wie war das nochmal mit TouchID vs FaceID im Winter? Mit Handschuhen?

  • …ein normales 8er ist zu klein und bei dem 8Plus kommen wir mit Case in Richtung 250gramm !

    • Am besten solltest du dich vom Fitnessstuio fernhalten. Dort gibt es Hanteln mit 1Kg. Die würden dich scheinbar erschlagen, wenn dir 250gr bereits eine Last sind.

      • 1Kg Hanteln ?
        iPhone als Fitnessgerät ? … nicht schlecht

      • Die Leute, die Fehler schön reden, weil andere Handys die auch haben, halte ich schon für seltsam. Aber jetzt ein iPhone mit Hanteln zu vergleichen ist „interessant“.

  • Das iPhone X scheint tatsächlich mit der heißen Nadel gestrickt zu sein.

  • Bei Konsumgüter geht es doch ausschließlich darum, Bedürfnisse zu befriedigen! Jeder hat andere Bedürfnisse. Jeder der sich für ein bestimmtes Smartphone entscheidet, tut das, um seine Bedürfnisse zu befriedigen! Warum muss man deshalb immer haten? Ob iPhone, Samsung, HTC oder ZTE, jedes Smartphone hat Vor-und Nachteile und jeder entscheidet für sich, welche Vorteile überwiegen. Hört mit dem Kindergarten auf und gönnt anderen auch mal was!

  • Wieso sprechen hier alle von einer großen Menge an Fehlern? Habe ich was verpasst?

  • Ich hab keine Kälteprobleme mit dem X. Ich verlasse die Südsee einfach nicht…;O)

  • Wenn ein Apple Ingenieur bereits sagt, das das iPhone X erst fürs nächste Jahr geplant war, dann würde ich als Kunde doch vorher erst mal nachdenken ob ich so ein Produkt überhaupt kaufen sollte. Aber wer vor Gier und Schwachsinn unbedingt ein unausgereiftes Gerät haben möchte, hat nachher nicht das Recht sich über Macken und Fehler zu beschweren. So einfach ist das Leute. Ihr glaubt ehrlich, nur weil ihr mal tausend Euro zusammengekratzt habt, das euch die Welt gehört und alles perfekt sein muss.
    Ihr seid lächerlich. Und jetzt könnt ihr haten und herziehen über meine Meinung. Juckt mich nicht im geringsten. Mein iPhone 7 läuft wie ein perfektes Uhrwek auf 10.3.3. ich hatte mir nämlich schon gedacht das iOS 11 zu Anfang viele Probleme machen könnte. Egal wie viel Geld man hat, Gefuld ist nicht kaufbar.
    “ nein ich möchte ja unbedingt der coolste sein mit dem neusten iPhone“

    • (D)eine berechtigte Sichtweise.
      Ich habe bisher keinerlei Aussetzer oder Mängel und bin von der Ergonomie des Gerätes mehr als überrascht. In allen Belangen ein deutlich besseres Smartphone als mein „altes“ 7er.

      • Ich war von der ergonomie leider sehr negativ überrascht. Zum einen sah es live deutlich und attraktiver aus als auf den Bildern, zum anderen fühlte es sich absolut nicht gut an meiner Meinung nach. Insbesondere die ganzen Wisch Gesten, die sich vermutlich auch noch mit jedem Update irgendwie verändern und man sich dauernd was neues an trainieren muss, da finde ich den Home Button wirklich, wenn auch nicht so futuristisch, deutlich angenehmer

    • Die Gier sehe ich doch eher bei denen, die das raus gebracht haben. Aber die machen es auch nur, weil die es können.

    • Dass mit dem Ingenieur möchte ich gerne nachlesen. Hast du einen Link?

  • Ich fahre im Moment Mercedes, ist schon zum dritten Mal die Sitzheizung defekt. Die Kopflehne macht was sie will. Der Kommentar zur Kopflehne: das ist normal.

    Das Problem war aber erst nach einer Softwareeinspielung um ein anderes Problem zu lösen.

    Soviel dazu

    • Oh man wir sollten uns mal treffen. Ich fahre einen brandneuen C Coupé. Der Wagen ist 11 Monate alt. Und ist derzeit zum 12(!) mal in der Werkstatt bei mercedes! 3x mal der Beifahrersitz komplett ausgetauscht weil er sich beim umklappen verkantete, 1x mal Fahrertüre ausgetauscht weil die Mechanik defekt war, 2x die Seitenspiegel ersetzt weil die umfeldbeleuchtung ausfiel, 2x panoramadach ausgetauscht weil dort ebenfalls die Mechanik defekt ging und einige Male aufgrund Softwareprobleme.
      Wurde auf Garantie zwar alles immer gemacht, aber abgefuckt bin ich trotzdem. So viel dazu.

  • Was für eine Aufregung. Es wurde ja noch nicht mal geschrieben bei welchen Temperaturen das iPhone Aussetzer hat. Wenn es zwischen 0-35 grad läuft ist alles gut. Leider verschweigt iFun diese Info. Als Apple Seite sollte man sich schonmal die Mühe machen sowas zu recherchieren und auch in den Artikel zu implementieren. An den Kommentaren sieht man gleich wieder das man nur den Trollen Futter gegeben hat.

  • Am Ende gibt’s dann ein gratis bumper aus Pelz damit das iPhone im Winter warm bleibt. So wie beim Antennen Gate damals :D

  • Dr.Koothrappali

    iPhone X Hat einige Probleme wie schon lange kein neues iPhone mehr… und das bei dem preis, schade das Apple immer mehr an Qualität verliert…

  • Jetzt aber schnell, Apple: „Der Winter ist da!“

  • Kommt bei iOS Geräten häufiger vor? Komisch, bei mir noch nie passiert (trotz Snowboarden bei -20 Grad, Wind Chill nicht mitgerechnet)

  • Apple sollte mal die Nutzungshinweise präzisieren. Ich denke man kann sagen, dass bei Temperaturen zwischen 16 und 21 Grad, stehend in Richtung Sonne oder jede nächstgelegene Halogenlampe, eine Nutzung des iPhone X ohne Probleme möglich sein sollte. Neuerdings geht auch wieder das I am Anfang des Satzes, und GPS wird bestimmt auch bald wieder funktionieren, dank der noch kommenden 5 Updates im November.

    Apple macht momentan vieles falsch. Das reflexartige „bei Android noch schlimmer“ hier ist einfach nur peinlich, weil es schlicht nicht um Android geht. Es geht darum, was Apple aktuell abliefert und wie stark sich das von gewohnter Qualität und auch eigenem Anspruch von Apple unterscheidet. Hier muss eindeutig eine Menge geändert werden um das in Zukunft zu verbessern.

  • Hatte das vorgestern beim 6s auch gehabt – so drastisch war der Temperaturwechsel aber gar nicht , sobald das Phone aber wieder wärmer war ging es dann auch

    6s!!!

  • Mich würde interessieren wieviele ihr X zurückgeben.

    • Ich habe von meinem Widerrufsrecht gebraucht gemacht und schicke es morgen zurück, allerdings nur aufgrund der Tatsache, dass ich mit FaceID nicht meine normalen Nutzungsszenarien abdecke. Es nervt mich einfach, dass ich nicht von schräg das Gerät entsperren kann (zB wenn es auf dem Nachttisch liegt). Bekomme morgen ein 8er, dann Backup rein und X zurück.

  • Epic Fail: jede Karre wird in der Kälte getestet, aber das iPhone Mimöschen muss schön im LV Täschchen gepampert werden… LMFAO

  • Antennagate, Bendgate, Colgate …

    Bei jeder neuen Generation gibt es angeblich einen riesigen Fehler im oder am Gerät – und trotzdem macht jedes iPhone seine Besitzer happy. Bis auf diejenigen, die zu viel erwarten.

    Meine Devise: Häng dein Herz nicht an Dinge, die nicht leben. Jedes iPhone ist einfach nur ein cooles, teures Gadget, Braucht man nicht, aber will man halt. Amen.

  • Frage an die Techniker unter euch. Wie kann man dieses Problem softwaremässig lösen.

    • Ich würde vermuten, dass bei kälteren Temperaturen der Widerstand des Touchscreens steigt, und das iPhone daher schon auf geringere Ströme reagieren muss.

      Daher könnte es vermutlich vorkommen, dass sich das iPhone noch im „warmen Modus“ befindet, während die Oberfläche des Touchscreens schon kalt ist, und daher keine Eingaben registriert werden können.

      Durch ein Softwareupdate könnte das Erkennungsverhalten angepasst werden.

      Alles was ich geschrieben habe ist reine Spekulation. Wenn es jemand besser weiß, würde ich mich über eine Erklärung freuen, weil mich das Thema interessiert.

  • Ich hatte es schon befürchtet. Da kommen sie wieder aus den Löchern. Alle diejenigen die sehnsüchtig darauf gewartet haben ihre mehr oder minder qualifizierten Kommentare über die sooo vielen Bugs eines soooo teueren Gerätes zum Besten zu geben. Mal ehrlich….habt ihr keinen Friseur? Nur die wenigsten neu entwickelten Produkte laufen doch von Anfang an rund. Probleme gehören bei solch komplexen Produkten anfänglich einfach dazu, und dabei ist es egal ob sie von Apple, Mercedes, Samsung oder sonst wem stammen. Solange diese Fehler aber nach und nach behoben werden, ist doch alles okay. Wer es noch immer nicht verstanden hat, bzw. sonst keine Hobbies hat als von vorne herein alles zu zerreißen….bittesehr! Dafür sind solche Plattformen ja da ;-) Legt aber mal zwischendurch ’ne andere Platte auf! Übrigens, vielleicht habe ich ja nur Glück…aber ich bin mit meinem X bislang absolut glücklich. Und falls sich doch noch ein Bug einschleicht, dann wird es mein Leben nicht verändern, und zurückgeben werde ich es wie so viele andere auch nicht.

    • Du hast recht, Probleme gibt es immer bei neuen Dingen. Deshalb werden Ideen ja auch nicht sofort entwickelt und verkauft sondern langw Zeit vorher im geheimen getestet. Erst wenn ein Produkt massentauglich und einwandfrei funktioniert, darf es verkauft werden. All die neue Technik die nach und nach auf de Markt kommt, war vorher viele Jahre in Entwicklung. Seien es Games, Autos oder Mikrochips. Die aktuelle Flotte von Audi und Mercedes war seit 2013 in Entwicklung. Ich weiß es, weil ich die Leute kenne die dort arbeiten. Deine Aussage klingt so, als würden sich die iPhone X Besitzer über etwas „neues“ beschweren. Tun sie aber nicht! Das iPhone X war MINDESTENS seit 2014 in Entwicklung. Entweder bist du wirklich blauäugig und naiv, oder willst hier die Masse mit blödsinnigen Argumenten zähmen.

      • Ja, genauso hatte ich es mir gedacht! Hätte Wetten darauf abschließen sollen. Der Standardsatz „Ich kenne Leute“ etc., und jeder weiß es besser. Wie dem auch sei, ich will weder zähmen, noch bin ich blauäugig oder naiv. Werde auch nicht von Apple bezahlt. Ich kann nur diese ganzen Debatten nicht mehr hören. Wer kein X will, soll sich doch einfach ein anderes kaufen oder bei seinem alten Gerät bleiben. Es hilft aber sicherlich nicht jedes mal ein Fass aufzumachen, darüber was Apple diesmal wieder falsch macht. Der Erfolg gibt ihnen Recht, und solange die Umsätze stimmen, geht es denen am Arsch vorbei ob du dich darüber aufregst. Das Lustige daran ist aber, dass diejenigen die das Gerät nicht einmal besitzen oder besessen haben, die sind die am lautesten schreien. Aber wie ich schon sagte, wenn man sonst keine Sorgen hat….weiter so!

  • Fast täglich werde ich in meiner Entscheidung für das 8 Plus erneut bestätigt.

    • Du sagst es. Ich hatte das das X, aber es ist der größte Murks. Es ist bereits wieder bei Apple gelandet.
      Außer der Kamera ist an dem Teil wirklich nichts tolles. Unhandlich, da ist die Konkurrenz viel weiter.
      Ich habe mir ein 8er geholt und bin total zufrieden

  • @MC: ich muss dir vielleicht sagen, das ich einer DER Apple Fans überhaupt bin. Ich habe zuhause und im Büro nur Apple Produkte und preise die Geräte unter Freuden und Geschäftspartnern immer an. Wenns nach mir geht, möchte ich gerne immer bei Apple bleiben. Ich muss aber trotzdem sagen, das derartige Diskussionen sehr wichtig und notwendig sind um ein Zeichen zu setzen. Vielleicht kannst du es nicht glauben, aber scharfe Kritik ist für einen Anbieter oder Hersteller mehr wert als nur gutes Feedback. Natürlich wird hier kein Apple Ingenieur in diesem Forum unsere Debatten lesen. Aber dann solcher Kommentare können „wir“ uns austauschen. Ich liebe Apple und Punkt. Aber in einer Sache gebe ich dir recht: ich kann Leute nicht leiden, die bei jedem Problem sofort “ ich Wechsel zu Android… ich Wechsel zu samsung“ rumgrölen. Und noch was: Ich kenne wirklich Mitarbeiter bei Audi und Mercedes. Dabei meine ich nicht die Leute die am Band die Autos bauen sondern Menschen, die aktiv an der Entwicklung involviert sind. Ich brüste mich ja nicht damit. Ich sage nur, das ich diese Infos habe. Ist ja nichts Weltbewegendes.

  • Kann das Ding eigentlich irgendwas gut?

  • Ein Bugfreies Device wird von KEINEM mehr kommen. Damit sollte man sich abfinden. Apple ist noch einer der auf Fehler reagiert, da gibt es wesentlich schlimmere. Auch der Kundenservice funktioniert noch viel besser als bei den Mitbewerbern, erst heute wieder im Store erlebt. Wen es nach all den Kommentaren hier gehen sollte, gibt‘s nur eine Möglichkeit, Apple & Co müssen die Smartphones als Bausatz anbieten, wo sich jeder sein Eigenes nach eigenen Vorlieben eins zusammenbauen/Stellen kann.

  • iPhone X Especially hot in the future!

  • Iphone x der Display wird sehr warm wen mann mit voller Helligkeit videos schaut , ist das nur bei mir so?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21686 Artikel in den vergangenen 3732 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven