iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel
   

Schlagzeilen-Trash: Der iPhone-Kältetest & der Amazon iPad 3-Termin

49 Kommentare 49

Zwei Schlagzeilen des entspannten News-Wochenendes verdienen einen kurzen Nachtrag. Zum einen sorgt der iPhone-Kältetest des finnischen Technik-Magazins MikroPC derzeit für Aufregung. Das iPhone 4S, so das Magazin, würde bei einer Geräte-Temperatur von -10° – diese dürfte in Körpernähe so wohl eher selten auftreten – seinen Geist aufgeben und damit sowohl gegen das preiswerte Nokia C1-01 sowie das fünf Jahre alte Nokia E65 „verlieren“ – zwei finnische Modelle.

Davon abgesehen, dass Apple die Betriebstemperatur des iPhone zwischen 0 und 35 Grad Celsius taxiert, dürften sich die Test-Ergebnisse wohl von Gerät zu Gerät unterscheiden. Bei vergleichbaren Messungen im Juli 2007 hatten die Security-Experten von f-secure.com keine Probleme mit der Nutzung eines stark unterkühlten iPhone classic. Eine Video, auf das wir aus aktuellem Anlass noch mal verweisen wollten.

Ebenfalls schwammig: Amazon, hier ist sich zumindest das „renommierte“ t-online.de Magazin sicher, hat den Marktstart des iPad 3 verraten. Andreas Lerg leitet seinen Enthüllungsbericht wenig zurückhaltend ein:

„Amazon hat wohl den Start des iPad 3 verraten: Der Online-Händler listet bereits erstaunlich viele Bücher über das iPad 3 in seinem Katalog auf, die Ende März in den Handel kommen“

Auch hier melden wir uns, auf einer Linie mit eurem kritischen Feedback, kurz zu Wort. Davon abgesehen, dass der Start des iPad 3 dem hinlänglichen bekannten Termin-Schema folgen dürfte, setzten die Verlage ihre Erscheinungstermine für flankierende Bücher bereits seit Jahren regelmäßig im Voraus an. Den Verkaufstermin entsprechender Literatur an Release-Prognosen zu koppeln platziert die Bücher schon im Vorfeld gut in den Verkaufs-Charts und sorgt zudem für Medien-Echos wie das des t-online.de Magazins. Hier gibt es nichts zu sehen. Bitte gehen sie weiter.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Feb 2012 um 09:28 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    49 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5158 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven