iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Bevorzugte Smartphone-Modelle in Deutschland: Apple konstant. Nokia verliert. Samsung legt zu.

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Die Wochenzeitschrift FOCUS etabliert sich in Deutschland derzeit zur detailliertesten Anlaufstelle für hiesige Marktbeobachter. Zum einen liefert der FOCUS App Monitor in regelmäßigen Abständen realistische Zahlen über die Art und Weise der Smarthone-Nutzung in Deutschland, zum anderen beauftrag der Spiegel-Konkurrent auch hausfremde Experten um sich einen Überblick auf die innerdeutsche Smartphone-Landschaft zu verschaffen.

So beleuchtet das Netzökonomie Blog des FOCUS aktuell die bevorzugt eingesetzten Smartphones in Deutschland und hat dafür das Marktforschungsunternehmen Comscore mit der Errechnung der aktuellen Zahlen beauftragt. Das jetzt vorgelegte Diagramm gibt den Stand zum Dezember 2012 wieder:

Demnach konnte Samsung seine Führungsposition ausbauen und wird nun von knapp 34 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer gewählt. Apple legt ebenfalls leicht auf 21,8% zu und verweis Nokia so weiter auf den 3. Platz. Hier befinden sich die Finnen nach wie vor auf dem absteigenden Ast:

Auch Nokias neue Top-Modelle Lumia 820 und 920, die seit November hierzulande verkauft werden, konnten das weitere Absacken des Marktanteils der Finnen auf 15 Prozent im Dezember nicht verhindern. Noch immer legen deutlich mehr Menschen ihre alten Symbian-Geräte beiseite als neue Käufer zu den Lumias greifen.

Montag, 11. Feb 2013, 11:25 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich versteh bis heute noch nicht, warum Nokia nicht auf Android gesetzt hat, auch wenn ich durch eigene Erfahrungen Android (im Augenblick) keine Chance mehr einräumen würde.

    • Ich bin kein Freund von Android aber es ist die beste Alternative zum iOS.

      • Ich denke Windows Phone ist die alternative zum iOS. Warum sag ich das. Windows phone bietet dieselben sicherheitsrelevanten Funktionen wie iOS. Kontrollierter AppStore, Sandboxing usw. Dagegen ist Android ein offenes Scheunentor. ;-)

    • Naja da gibt es ja inoffizielle Stellungnahmen zu. Google war wohl einfach zu arrogant. Und spätestens seit der Übernahme von Motorola dürfte wohl klar sein, dass das eine gute Entscheidung ist. Samsung fährt auch Dreigleisig mit Android (mit Zahlungen an Microsoft), Windows Phone und Bada/jetzt dem neuen eigenen Kram.

      Vom Ansatz ist Windows Phone dem iOS am ähnlichsten, Android ist _noch_ etwas offener – das ändert sich aber gerade in großen Schritten, da Google immer mehr Kontrolle übernimmt und die Freiheiten schrittweise beschneidet – das kann man die letzten Jahre bei immer mehr Services sehen. Viele Leute, die nicht von iOS oder Windows Phone oder Blackberry kommen, sind mit Androids Freiheiten und Möglichkeiten auch schlicht überfordert – die sind bei iOS und Windows Phone deutlich besser aufgehoben.

    • Auch mit Android sähe es mit Nokia heute nicht besser aus. Damit würden sie noch weniger aus der Masse herausstechen und Komplett untergehen. Mit Windows phone haben sie weiterhin eine Daseinsberechtigung, da sie anders sind als alle anderen.

  • Normal, dass Samsung einen grösseren Markanteil hat..bei wo viel Auswahl..vllt bringt Apple ja bald was im mittrelklasse-segment mal raus :)

  • ich habe echt überlegt, ob ich auf das lumia wechsel. leider ist das neue lumia -wie andere handys- mir viel, viel zu groß.. schade

    • Ich staune immer, wieviele hier ein kleines Display wünschen. Mit einem Wunsch nach einem großen Bildschirm ist man hier in der Minderheit. Ich hatte mir schon überlegt, mir das Samsung Note zu holen.

      • Naja ich will mein Handy bequem in die Hosentasche stecken können und mich dann auch noch hinsetzen ohne das es drückt. Bei dem Samsung hab ich da schon meine Probleme.

      • Na denn können wir ja nur offen das noch ein größeres iPhone nach den Gerüchten aus China kommt, für mich ein klares ja zum größeren.

      • Hol dir das Note 2, besser geht es nicht…

      • gute Idee .. habe den Schritt von iPhone zu note 2 gewagt und bin bisher sehr zufrieden.. du musst dir halt nur vorher überlegen was du willst .. ich habe meine Daten weiter in der icloud und synchronisiere die mit smooth Sync

    • Das 820 ist etwas kleiner als das 920 und liegt auch von der Form her besser in der Hand. Das 920 hat dafür halt die Hammer-Kamera.

  • Ich habe immerwieder folgendes festgestellt, wenn ich Leute frage, warum sie sich ein Samsung gekauft haben:
    Sie sind zu geizig etwas mehr Geld für ein vernünftiges Handy auszugeben.

    Ein paar Monate später bereuen sie dann, dass sie sich kein iPhone gekauft haben. Das war bis jetzt – ungelogen – jedes Mal so.

    • Kann ich mir gut vorstellen. Bin auch nur drei Monate mit einem Note 2 fremd gegangen. :-)

    • Sehe ich anders, selbst die Statistik sagt das die Top Modelle von Samsung gut weg gehen. Meine Familie hat jetzt einheitlich iOS das erspart eine Menge Probleme. Android ist ok aber noch zu sehr ein problemkind. Geben wir dem sprößling mal zeit zum wachsen.

      • Ja das stimmt schon das die Statistiken sagen das die Dinger gut weggehen. Aber ob sie nach ein paar Wochen dann auf eBay und Co verkauft werden das sagt die Statistik nicht. Ich seh’s in meinme Bekanntenkreis alle haben sich nen Samsung geholt weils billiger war und weil die Leute Angst vor iTunes haben wegen Musik Sync und so… Letztendlich hat die Hälfte das Handy schon wieder verkauft ;) und 4 haben sich ein iPhone geholt und sind total begeistert

      • Komisch, und in meinem Bekanntenkreis werde ich immer gedrängt zu Android zu wechseln, weil alle so begeistert und glücklich damit sind.
        Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Menschen sind^^

    • Kenne ich eine Woche Samsung Galaxie und man wünscht sich sein iphone zurück.

    • Ich hatte mehrere IPhones, bin zu Samsung gewechselt und habe bisher das IPhone nicht einen Tag vermisst.
      Selbst bei Untersuchungen zur Markentreue, liegt Samsung mittlerweile vor Apple.

  • Ich wundere mich immer wieder, wofür Zeitschriften etc. Geld ausgeben. Umfragen und Markt“forschung“ nehmen immer mehr zu und bringen letztendlich nichts, außer Zahlen für Zahlenfetischisten, die ohnehin nicht stimmen….

  • na, da hat sich die Trennung von Sony Ericsson ja echt gelohnt…

  • Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast :-)

    • Dieses gefälschte Zitat hat Göbbels Churchill in den Mund gelegt. Churchills Zitate wurden in GB akribisch gesammelt, aber darunter findet es sich nicht. In D wird das Zitat ständig bemüht und für weise gehalten.

      • Abgesehen von der Geschichte des Zitats ist schon etwas wahres dran.
        Ich würde mich niemals auf die Statistik der US Army stützen, wie wenig Zivilisten den durch drohnen gestorben seien, nur als beispiel.
        Ich denke man könnte ein ganzes Buch (in der Größe der Bibel) voll mit Bit.ly Links zu Statistiken füllen, welche von vorne bis hinten gefälscht sind…

      • Jeder Statistik zu glauben ist ähnlich dumm, wie alle für gefälscht zu halten. Glaubt Ihr die Entwicklungszahlen zu den Handykäufen sind derart gefälscht, dass sie nichts mehr über tatsächliche Entwicklungen sagen? Die meisten hier glauben den Zahlen, spekulieren dann aber über eine andere Statistik: die Wiederverkaufszahlen. Dafür hätte ich lieber Statistiken als persönliche Eindrücke. Ich glaube nämlich, dass die Erzählungen über Gruppenweise Ebayverkäufe nicht aus neutralen Quellen stammen und manchmal ganz kleine Übertreibungen enthalten. Ohne Statistiken lassen sich Wahrheiten nämlich noch viel besser verbiegen als mit!

  • Immer beachten: Gleichbleibende Marktanteile bedeuten steigende Verkaufs- und Nutzerzahlen bei einem wachsenden Markt.

  • Ich wollte letztes Jahr Nokia und Win Phone, mit dem Lumia 920 eine Chance geben, nur leider musste ich meinen Vertrag wegen Tarifänderungen bis mitte Oktober verlängern und da die Finnen sich so viel Zeit mit der Markteinführung gelassen haben, ist es doch das iPhone 5 geworden. Im nachhinein war ich froh, denn das Lumia ist doch wie andere Konkurenten schon arg groß!

  • Ich verstehe das ehrlich gesagt überhaupt nicht. Ich habe nun des Öfteren ein Androiden in der Hand gehabt und würde es am liebsten jedes mal direkt gegen die Wand werfen. Das System ist unübersichtlich, lahm und einfach schlecht. Da ist das Windows phone deutlich besser auf die Geräte abgestimmt.
    Wir werden bei uns in der Firma wohl bald den Blackberry-Server abschalten und ich ahne schon Böses… Mein Chef, seit kurzem warum auch immer von iOS auf Android umgestiegen (4s gegen S3 und iPad gegen Galaxy Tab(!!!) getauscht), wird mir dann wahrscheinlich ein 0815-Galaxy in die Hand drücken… Hoffe ihn entweder auf ein iPhone 4S (privat habe ich ein 5er aber das wird ihm zu teuer sein) oder ein Lumnia 820/920 zu bringen… Sollte er mir das Android geben wird die Firmennummer auf privat umgeleitet und der Mail Account auf dem privathandy genutzt. Das Android kommt mir nicht in die Tasche!

    • Hahaha…ich glaube wir beide arbeiten in der selben Firma. Selbe Geschichte bei mir. Und mir gruselt es davor!
      Ich selbst nutze „schon immer“ ein iPhone, und habe 2012 ein Galaxy S3 getestet wie auch ein Lumia 820. Und mein Android Erlebnis hat nichts mit technischen Unwissen oder sonstigen zu tun. Das ganze Android ist lahm, stürzt unregelmäßig regelmäßig ab und ist einfach alles andere als ausgereift. Nach 2 Monaten war meine persönliche Testphase beendet und das 4s wurde wieder aktiviert.
      Bei Windows war ich schon nach 3 Tagen bedient- das System ist ja mal „noch“ sowas von eingeschränkt wie beschränkt das dies für mich überhaupt nicht tragbar war.
      Probiert, testet und am Ende seit ihr eh wieder bei iOS. Es ist und bleibt das beste.

  • Freue mich auf mein Lumia 920 :)
    Kehre der Applegemeinde für mind, 2 Jahre den Rücken

  • Ich bin zufrieden mit meinem Lumia 920 :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven