Artikel Tagesschau App: Kurz vor der Aktualisierung führt die ARD die Top-Nachrichtenapps an
Facebook
Twitter
Kommentieren (19)

Tagesschau App: Kurz vor der Aktualisierung führt die ARD die Top-Nachrichtenapps an

19 Kommentare

Obwohl die Universal-Applikation der Tagesschau (AppStore-Link) noch nicht an das große Display des iPhone 5 angepasst ist, führt der Nachrichtenüberblick des Ersten Deutschen Fernsehens souverän die Rangliste der populärsten Nachrichten-Angebote auf iPhone und iPad an.

Zu diesem Schluss kommt der aktuelle Focus App Monitor, der zusammen mit den Demoskopen von Statista 4.000 repräsentativ ausgewählte iOS-Nutzer danach befragt hat, welche Apps sie installiert haben und welche davon im Laufe der letzten vier Wochen genutzt wurden. So kann die Tagesschau-App, deren Aktualisierung nach ifun.de-Informationen noch im Laufe des aktuellen Quartals erfolgen wird, eine Reichweite von Satten 14,8% für sich verbuchen und liegt damit weit über den Angeboten von BILD (8,4%), Gala (1,6%) und WELT (1,8%).

Das Medien-Portal Meedia, den wir für die Erstellung der eingebetteten Tabelle danken, merkt an, dass die Zahlen vor allem den deutschen Zeitungsverlegern nicht gefallen dürften. Diese hatten in der Vergangenheit eine Klage gegen das App-Angebot der Tagesschau angestrengt, sind in den heute veröffentlichten Nutzungs-Statistiken aber stark unterrepräsentiert:

Erfolgreichster Ableger einer Tageszeitung ist neben Bild interessanterweise das Handelsblatt: die iPhone-App schlägt damit sogar die der Süddeutschen und der Welt. Abseits der multithematischen Nachrichten-Angebote folgt die Podcasts-App von Apple auf Platz 11 [...]

Vielen Dank übrigens für euren Griff zur ifun|news-Applikation, die uns auf dem 20. Platz ablegt.

Diskussion 19 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Hörmal, Nachrichten sind nicht gleich Nachrichten. Das Thema Apple interessiert eine Nische, die zwar nicht klein ist, aber auch nicht riesig. Bin mal gespannt, ob Web.TV die Nachrichtenapps verträngen kann. Ich bin grad an der Umsetzung an einer für Reportagen, Wissenschaftsbeiträge und Dokumentationen.

      — Dennis4711
      • Und wo können wir Deine Wissenschaftsarbeit bewundern… Ξx⊂ΞLLΞ∩T

        — TOGOR
  1. Ich gratuliere, Ihr macht einen guten Job.
    Es spielt keine Rolle wer vor Euch ist, so wie ich Euch kenne arbeitet Ihr daran besser zu werden.

    — Lothar
  2. Was ist mit Spiegel.de?

    Ich glaube die Statistik nicht, wurde sicherlich mit de geldern unseres Rundfunkbeitrag gefälscht!

    — Lennart
      • … und die Frage ist vor allem, ob eine wirkliche nennenswerte Zahl von Leuten im ehemaligen “Land der Dichter und Denker” diesen (langen) Weg überhaupt gehen will.

        — JochenN
  3. Dass Safari in dieser Aufzählung fehlt, zeigt die Designschwäche der Umfrage. Ich kenne genug Leute, die den Browser nutzen, um Nachrichten zu konsumieren. Insofern ist die Aussagekraft der Befragung sehr begrenzt.

    — otnememento
    • Richtig, ich installier ja nicht für jedes Angebot eine eigene App. Von RSS-Readern haben die Leute noch nichts gehört, oder?

      — Hermann Karton
      • Genau das habe ich noch nie verstanden. Ich habe keine einzige Nachrichten-App. Ein RSS-Reader mit mehreren Quellen ist wesentlich sinnvoller.

        — eelay
      • Und warum kann man keine Erhebung machen, welche News App am meisten genutzt wird, auch wenn andere den Browser oder Feed nehmen?

        Es geht um die NUTZUNG der Newsapps. Und die wird dargestellt, nicht welche News über alles am meisten gelesen werden.

        — hoho
  4. Bei Webseiten sind ja bild.de und spiegel.de mit großem Abstand vor den anderen. Die andere Rangliste bei den Apps liegt nur daran, dass die BILD-App kostenpflichtig ist und die SPIEGEL-ONLINE-App nur für das iPhone erhältlich ist.

    — gewappnet
  5. Für mich ist immernoch das Flipboard die ultimative News App. Einfach zusammenstellen was man gerne lesen würde und immer auf dem laufenden sein. Vorallem mehrere Artikel, verschiedener Redaktionen, zum gleichen Thema, nebeneinander zu sehen, und so den direkten Vergleich der verschiedenen Ansichten/Meinungen zu haben, macht es für mich so interessant.
    Natürlich ist es keine News app im o.g. Sinne, da sie ja eher als Filter dient, aber ich empfehle sie jedem der sie noch nicht getestet hat, it’s Free!

    — MasterS2301
  6. Die ftd.de wurde am 7.12. eingestellt. Dafür liegt sie mit Platz 18 entweder gut im rennen oder die Statistik ist nicht viel Wert ……

    — BigM
    • Laut der Fußnote in der Tabelle (und auch auf Statista nachlesbar) ist die Nutzung in den letzten acht Wochen gefragt worden, damit werden die letzten Wochen der FTD ja och mit abgedeckt.

      — HMeir

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14218 Artikel in den vergangenen 2606 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS