iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 047 Artikel
Updates für Sprachpakete verfügbar

Bessere Offline-Funktion: Google Übersetzer setzt auf künstliche Intelligenz

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Bereits seit zwei Jahren arbeitet Google daran, die iOS-App Google Übersetzer auch ohne aktive Internet-Verbindung nutzbar zu machen. Einen großen Schritt nach vorn versprechen sich die Entwickler nun durch den Einsatz künstlicher Intelligenz auch bei der Offline-Nutzung.

Google Uebersetzer Offline

Google hat sich mittlerweile weit von den ursprünglichen Wort-zu-Wort-Übersetzungen entfernt. Auch ohne Internetverbindung soll die App künftig in der Lage sein, für eine akkurate Übersetzung komplette Sätze oder noch umfassendere Wortzusammenhänge zu analysieren. Die Ergebnisse werden entsprechend ebenfalls in Satzform und mit korrekter Grammatik ausgeliefert, um bestmögliche Lesbarkeit zu gewähren.

Google will das Update in den nächsten Tage für insgesamt 59 Sprachen bereitstellen. Falls ihr den Google Übersetzer für eure Urlaubsreisen in der Tasche haben wollt, empfiehlt sich unabhängig von dieser Änderung ohnehin ein regelmäßiger Blick in die Einstellungen der App. Damit die Offline-Funktionen verfügbar sind, müsst ihr dort auswählen, welche der jeweils zwischen 35 und 45 MB großen Sprachpakete ihr auf dem iPhone vorhalten wollt. Falls ihr diese bereits in der Vergangenheit geladen habt, sollet ihr diese auf verfügbare Updates prüfen.

Google Uebersetzer Vergleich

Laden im App Store
Google Übersetzer
Google Übersetzer
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 13. Jun 2018, 20:08 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Seit ich DeepL kenne, lasse ich Google Translate links liegen.

  • klappt ja super… allerdings offline habe ich kein micro – also is nix… habe noch iPhone 5

  • Die Qualität der Google-Übersetzung passt eher zu einer künstlicher Dummheit.

  • Deepl hat Schwedisch gerade als „Deutsch“ erkannt – sooooo universell ist die Seite dann doch nicht. :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23047 Artikel in den vergangenen 3945 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven