iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Bahn testet Gratis-WLAN in Regionalzügen

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Nachdem sich die Berliner Verkehrsbetriebe bereits im Spätsommer zur Bereitstellung kostenloser WLAN-Accesspoints haben hinreißen lassen, zieht jetzt die Deutsche Bahn nach.

bahn-500

Unabhängig von der Ankündigung des Bahn-Chefs Rüdiger Grube, der im vergangenen Jahr versprochen hatte, Bahn-Kunden ab 2016 einen grundsätzlich kostenlosen (bzw. durch den Fahrpreis gedeckten) WLAN-Zugang in den ICEs anzubieten, funkt es nun erstmals auch in Regionalzügen.

Nach Angaben des Berliner Kurier erprobt die Deutsche Bahn das kostenfreie WLAN-Angebot im Interregio-Express (IRE) Hamburg-Berlin. Eine Premiere in einem Regionalzug.

Die Bahn will mit der Aktion prüfen, in welchem Umfang die regulären Züge zukünftig ausgestattet werden müssen. Bislang scheint das Setup nämlich noch alles andere als optimal:

Bislang gebe es aber noch nicht überall auf der Strecke ein Netz. Zudem haben die Wagen keine Steckdosen. Bislang gibt es kostenloses WLAN bei der Bahn nur für die Erste-Klasse-Fahrgäste im ICE, die zweite Klasse soll im Laufe des nächsten Jahres folgen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schienenpersonennahverkehr geht davon aus, dass in fünf Jahren ein nennenswerter Umfang auch bei Regionalzügen erreicht werden kann.

Donnerstag, 19. Nov 2015, 9:34 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ach… möchte die schei… Bahn jetzt auch noch was vom großen Datensammelkraken-Kuchen abhaben…?
    Die sollen ihre Kohle lieber in die Stabilisierung und Modernisierung ihrer Infrastruktur stecken, damit man zur Abwechslung mal wieder pünktlich von A nach B kommt!!

  • Haha, diese Maßnahme kommt, ähnlich wie generell die Züge der DB, viel zu spät!!

  • Kostenloses WLAN hin oder her. Ich habe die WLAN Hotspot Flat der Telekom, die auch in den Zügen der Bahn funktionieren soll. Ich habe zwar jedesmal eine WLAN Verbidnung, aber die Geschwindigkeit ist noch schlechter als mit GPRS

    • Abgesehen von den vielen Verbindungsabbrüchen.
      Auf der Strecke HH-M oder HH-Freiburg läuft es im Schnitt relativ gut. Wobei KS-H und vor allem Gö-H eine reine Katastrophe ist. :-(

  • „… In fünf Jahren…“
    :D

    Das wundert mich absolut nicht :)

    Bahn halt … :)
    Verspätung steht an oberste Direktive !!

  • WLAN in ICE ist eine wahre Katastrophe: Ständig Verbindungsabrbrüche oder gar keine Verbindung zum Internet. Arbeiten im Zug ist unmöglich. Kein Wunder, dass unsere Bummelbahn das Angebot nun kostenlos anbietet – Geld kann man dafür nicht verlangen.

  • Steinzeit… Wer einmal ICE gefahren ist, weiß wie großartig die Bahn das umsetzt… ^^

    Seither lese ich wieder Bücher im Zug…

  • Schon die Hotspots im ICE haben eher den Namen „Lauwarm-Spot“ verdient.

  • Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Bitte, bitte liebe Bahn, erstmal das wlan Desaster in den ICE zum Laufen bringen. Das ist ja sonst nicht mehr als ein weiterer Marketing Gag!

  • Also in Vietnam gibt es auf jeder Dschunke und in jedem noch so kleinen und billigen Bus kostenloses WLAN :-)

  • Oh man. Das wird doch wieder nichts.
    Die deutsche Bahn ist leider echt ein Witz mittlerweile. Kein Wunder dass sie Soviele Kunden verlieren. Und das mit dem WLAN. Ja klar. Wers glaubt wird selig. Die bringen das in den nächsten Jahren nicht zum laufen.

  • Sorry, mir wird echt schlecht, wenn ich hier den selbstgefälligen Dummschwatz in den Kommentaren lese … als wenn die Bahn alleine dafür verantwortlich sei, wenn die Netzbetreiber eher in Städten als in die ländliche Region investieren …

  • Bahnbashing ist langweilig. Der Staat ist für die Rahmenbedingungen in der Infrastruktur zuständig – egal ob Zugverkehr oder Datenverkehr. Und nicht an jeder Stelle auf diesem Planeten ist ein Handynetz oder WLAN wirtschaftlich sinnvoll. Irgendwer muss das ja auch noch bezahlen oder?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven