iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 855 Artikel

Hörer bleibt stumm

Austauschprogramm: Apple reagiert auf Tonausfälle beim iPhone 12

42 Kommentare 42

Mit dem „Serviceprogramm bei Kein-Ton-Problemen“ reagiert Apple auf Probleme bei der Audio-Wiedergabe beim iPhone 12 und iPhone 12 Pro. Demnach sorgt bei einem Teil dieser Geräte eine fehlerhafte Komponente im Hörermodul zu Audio-Ausfällen.

Iphone 12 Und Iphone 12 Pro

Apple zufolge macht sich das Problem dadurch bemerkbar, dass das iPhone beim Tätigen oder Empfangen von Anrufen keinen Ton aus dem Hörer abgibt. Ein ähnliches Fehlerbild kennen wir ja von dem mittlerweile behobenen „Stumme Anrufe“-Problem bei O2 – vielleicht fallen jene Nutzer, die damals von ähnlichen Effekten bei anderen Providern berichtet hatten, in die Kategorie der von der aktuell von Apple beschriebenen Problematik.

Apple zufolge ist allerdings nur ein sehr kleiner Prozentsatz der Modelle iPhone 12 und iPhone 12 Pro betroffen, die zwischen Oktober 2020 und April 2021 hergestellt wurden. Apple betont, dass das Problem nicht beim iPhone 12 mini und dem iPhone 12 Pro Max auftritt.

Betroffene Kunden sollen Apple Support kontaktieren

Apple-Kunden, die der Meinung sind, dass ihr iPhone eines der von dieser Problematik betroffenen Geräten ist, sollen Kontakt mit dem offiziellen Apple-Kundendienst aufnehmen und entweder einen autorisierten Apple Service Provider aufsuchen, einen Termin in einem Apple Store vereinbaren oder den Apple Support anrufen, um einen Termin für die Reparatur auf dem Postweg zu vereinbaren.

Apple zufolge wird das iPhone vor dem Service überprüft, damit sichergestellt ist, dass das Gerät für dieses Programm qualifiziert ist. Auch ist zu beachten, dass Schäden wie ein gesprungenes Display, welche die Durchführung der Reparatur verhindern, teils Mehrkosten verursachen, weil diese dann zuerst beseitigt werden müssen.

Apple-Austauschprogramme im Überblick

Auf der Liste mit allen Apple-Serviceprogrammen finden sich aktuell 19 Einträge. Beim ältesten davon handelt es sich um das Rücknahmeprogramm für USB-Netzteile aus dem Jahr 2013. Apple veröffentlicht die Informationen zu solche Austauschprogrammen in der Regel immer zum Wochenende. Einer der Gründe hierfür dürfte sein, dass dergleichen unter der Woche für mehr Aufmerksamkeit und Diskussionen sorgen würde.

28. Aug 2021 um 08:22 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    42 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30855 Artikel in den vergangenen 5165 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven