iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 487 Artikel
Eindrucksvolle Möglichkeiten

ARKit:Video-Demo zeigt Unity-Anbindung – „Roomscan“ bald per Kamera

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Der Spieleentwickler Duncan Walker demonstriert in einem 80-Sekunden-Video eindrucksvoll einen Teil der Möglichkeiten, die sich mithilfe Apples ARKit bei der Produktion von Filmen und Spielen bieten. Walker lässt mithilfe der Entwicklungsumgebung Unity geschaffene Robotertruppen durch ein mit dem iPhone 7 aufgenommenes Video patrouillieren.

Der Entwickler lobt besonders, wie einfach sich das Ganze umsetzen ließ. Die Anbindung von Unity an ARKit sei mit etwas Erfahrung „super-einfach“. Seine aktuellen Experimente beinhalten bereits dynamischen Schattenwurf der gerenderten Objekte, in der Folge will Walker nun mit unterschiedlicher Lichteinstrahlung experimentieren.

Raumvermessung per ARKit kommt

Und wenn wir beim Thema Augmented Reality sind: Die kostenlose Version der Raumvermessungs-App Roomscan ist wieder im App Store erhältlich und lädt zum Test. Ihr könnt damit auf einfache Weise einzelne Räume aufzeichnen oder Grundrisse von kompletten Stockwerken erstellen.

In der App-Beschreibung der Gratis-Version findet sich brandneu dann auch der Hinweis auf eine kommende Integration von ARKit: „The free version of RoomScan is back — and will soon include amazing Augmented Reality room measuring“. Die Entwickler diverser Apps geben mit dem näher rückenden Veröffentlichungstermin von iOS 11 also Vollgas. Dank Apples neuer Entwicklerschnittstelle dürfte Augmented Reality dann in der Tat einen eindrucksvollen zweiten Frühling erleben.

Laden im App Store
RoomScan
RoomScan
Entwickler: Locometric
Preis: Kostenlos+
Laden
Dienstag, 01. Aug 2017, 17:53 Uhr — chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein link zum ersten teil wäre gut!!?

  • Eure Twitter Integrierung läuft nicht so wirklich rund. Ziemlich verwirrend. Man sieht weder Bild noch Video. Man muss leider umständlich den Twitter link raussuchen

  • Sieht echt Hammer aus …. bei mir gehts …

  • Du mußt nur das 80-Sekunden-Video (blau unterlegt) anklicken dann läuft das Video!

  • Einfach auf den Twitter link klicken.

    Aber ab davon: HAMMER! ARKit hat so viel Potenzial!
    Bzw ermöglicht es den Entwicklern so viel!

  • WoW. Bin echt hin und weg. DAS als Brille, dann kann man Homefront in der Stadt spielen. „Träum“. Ich will bitte nich alt werden um das zu erleben

  • Ähmm. Ich WILL noch so alt werden um das zu erleben. Aber nicht real, als Game

  • Video läuft nicht.

    By playing this video you agree to Twitter’s use of cookies
    This use may include analytics, personalization, and ads.

  • Beeindruckend und zu gleich in Zeiten von Fake-News sehr beängstigend, welch Propaganda mit so einfachen Mitteln erstellt werden könnte.
    Hier sind es Roboter-Soldaten. In einem von mir gemeinten Szenario könnten es dann menschliche Soldaten eines Landes sein. Viele nicht auf Technik versierte Menschen die zu gleich auch alles glauben, ohne ggf. die Quellen zu prüfen, könnten so schnell von der Echtheit eines solchen Videos überzeugt werden.
    Ich betone, es ist dennoch beeindruckend und toll, was und wie sowas heute schon mit einfachen Mitteln möglich ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21487 Artikel in den vergangenen 3701 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven