iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 120 Artikel
   

AppStore: Wetter.com, iCab, Suicide Girls, Kooaba & Golf

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Zeit für eine Hand voll Hinweise auf sehenswerte bzw. frisch veröffentlichte AppStore-Applikationen.

  • Kooaba (AppStore-Link – kostenlos) verspricht die visuelle Produktsuche nach DVD und CD-Titeln. Hat man das Filmplakat bzw. das Cover der Audio-CD abfotografiert, schickt Kooaba eine Anfrage an die hauseigene Datenbank und informiert über Preise, Verfügbarkeit und Inhalt der entsprechenden Medien. Dieses Youtube-Video erklärt das Konzept.
  • Der alternative Web-Browser iCab (AppStore-Link – 1,59€) setzt wie alle im AppStore erhältlichen Browser auf MobileSafari, kommt jedoch mit etlichen Zusatz-Features. So stehen mehrere Suchmaschinen zur Auswahl – wer will kann auch innerhalb der gerade geöffneten Webseite suchen. Formulare lassen sich automatisch ausfüllen, Werbung über entsprechende Filter deaktivieren, Seiten im Hintergrund laden, Lesezeichen Im- und Exportieren usw. usf. Wir empfehlen einen Blick auf die ausführliche Feature-Beschreibung.

appskooaba.jpg

  • Bereits in der hauseigenen Fernsehwerbung hat man bei Wetter.com mit dem iPhone geliebäugelt, jetzt gibt es die passende iPhone-Applikation für meteorologisch Interessierte. Das Wetter.com Weather App (AppStore-Link – kostenlos) bietet euch eine Vorhersage für die nächsten drei Tage und zeigt Regenradar, Temperatur und Niederschlagswahrscheinlichkeit.
  • Die Suicide Girls kombinieren Tattoowierte Frauen mit Soft-Erotik und Kunst und waren bereits Mitte 2007 mit ihren iPhone-Hintergrundbildern bei uns in den News vertreten. Jetzt gibt es mit Flip Strip (AppStore-Link – kostenlos) eine ganz nette Pinup-Slideshow. Wer genau aufpasst findet deutliche Hinweise auf den offensichtlichen Photoshop-Einsatz.
  • Ein Spiel zum Abschluss. Mini Golf 36 Holes Theme Park (AppStore-Link) – hier im Video festgehalten – bietet euch 36 Löcher für 0,79€. Zum Antesten steht der kostenlose Lite-Download (AppStore-Link) mit neun Löchern zur Verfügung.
Donnerstag, 28. Mai 2009, 12:08 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Minigolf ist sowas von zum kotzen
    So schlecht gemacht
    Zum Glück nur lite version geladen
    Digital chocolade macht eigenlich nur noch billige kack-apps

  • 36 loecher haben bei mir frueher nicht mal fuer 4 wochen gereicht!

  • Der_Frosch_mit_der_Maske

    Wetter.com App: *latte* – absolut empfehlenswert…wieder ein paar Kröten gespart :P

  • Das mit dem Wetter-App ist ja auch mal wieder geil ;)

    Andere Apps werden abgewiesen, weil sie „zu ähnlich“ zu von Apple produzieren Apps sind und das Wetter App wird durchgewunken, obwohl es sogar optisch fast 1:1 so aussieht, wie die Originale *hehe*

  • iCab sieht doch sehr vernünftig aus. Bietet viele Funktionen (Suchen in aktueller Webseite, Suchen auf anderen Webseiten als Google und Yahoo, Fullscreen-Modus), die das vorinstallierte Safari eigentlich von Haus aus bieten sollte. Immerhin bessert Apple mit der 3.0 Version etwas nach, aber solche Features fehlen definitiv noch in Safari.

  • iCab schaut wirklich super aus .. v.a. Links in neuen Tabs öffnen usw.

  • Suicide girls hab ich schon laenger drauf *hust*

  • Und wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass die Damen anders stehen als vorher. Also nix Photoshop ;)

  • Die Wetter.com app rockt ja absolut nicht. Ein Tagesüberblick hilft ja nicht, wenn man wissen will wie das Wetter zur Biergartenzeit wird. :(

  • kooaba funzt richtig gut. erkennt meine CD’s, Blue Ray’s und meine XBox360 Spiele. ist eine nette idee um beim shoppen schnell an informationen zu kommen.

  • Kannn es sein, dass dieses Wetterprogramm nicht das aktuelle Wetter und Temperatur anzeigen kann?
    Wenn dann wäre das die Lachnummer schlechthin !
    Manchmal ist selbst geschenkt halt noch zu teuer.
    Was aber sehr schön ist der Film mit Sprecher und Landesspezifischer vorhersage.
    Aber hallo. Wie warm/ kalt IST es !?

    • also bei mir hat der Wettertyp gelispelt wie Hölle (oder war dafür die Audio-Kodierung zuständig ?) – ach ja, die Vorhersage stimmte auch nicht :-( Jedenfalls hab ich es gleich wieder gelöscht – außerdem habe ich eh nur noch zwei App Plätze frei und einer ist definitv für Monster Pinball :-) — hoffentlich wird das Springboard bald erweitert …

  • ähm zumindest als es rauskam war das app mit den girls total bescheuert und bestand aus ganzen 3 Bildern:)
    Ka vllt. ist es jetzt ja anders

  • Wegen Fuck zensieren sie ein Buch aber ein Pinup kommt durch. Yeah. *cokt*

  • der browser ist echt top
    die filterfunktion für banner etc funktioniert gut, ab und an stürzt der browser ab aber denke das behebt man bald mit einem update.

    hat gleich safari bei mir ersetzt =)

  • Also das mit den suicide girls ist ja wohl richtig eklig. Dass jemand diese heroinabhängigen Punk Girls geil findet… Bäh

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21120 Artikel in den vergangenen 3643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven