iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 046 Artikel
Von der Auskunft bis zum Löschen der Apple-ID

Apples „Self-Service-Werkzeuge für Daten und Datenschutz“ im Überblick

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Apple hat die regionale Verfügbarkeit seiner sogenannten Self-Service-Werkzeuge für Daten und Datenschutz weiter ausgeweitet. Das ursprünglich vor dem Hintergrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung eingeführte Angebot steht neben Europa und den USA nun auch in Asien und Südamerika zur Verfügung.

Daten Loeschen

Wir nehmen dies zum Anlass, euch nochmal an die Optionen zur Überprüfung und Verwaltung eurer bei Apple gespeicherten persönlichen Daten zu erinnern. Wichtigste Anlaufstelle ist in diesem Zusammenhang natürlich die Seite zur Verwaltung eurer Apple-ID. Hier könnt ihr persönliche Einstellungen überprüfen und ändern, zudem seht ihr eine Übersicht aller unter eurem Benutzerkonto gespeicherten Geräte. Werft da mal einen Blick drauf, vielleicht schlummern hier auch noch längst verkaufte oder verschrottete Leichen.

Wer sich Lektüre für kalte Winterabende besorgen will, hat die Möglichkeit eine Kopie all seiner bei Apple gespeicherten Daten anzufordern. Die Aufstellung ist abhängig von eurer Zugehörigkeit zum Apple-Lager unter Umständen sehr umfangreich, unter anderem sind hier den in der iCloud gespeicherten Daten auch all eure Einkäufe bei Apple – inklusive iTunes und App Store – gelistet.

Weiter stellt Apple von hier aus Anleitungen zum vorübergehenden Deaktivieren eurer Apple-ID und zum endgültiges Löschen eurer Apple-ID bereit.

Dienstag, 06. Nov 2018, 18:46 Uhr — chris
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gerade wieder drüber geärgert. Nicht jedem Kunden gefällt die Zweifaktor Authentifizierung, die man aufgenötigt bekommt. Lässt sich jetzt nicht mehr über die Webseite deaktivieren, bis vor kurzem ging das noch. Und nach 2 Wochen in Betrieb bekommt man es auch telefonisch über die Hotline nicht mehr deaktiviert. „Willst Du nicht, zwing ich Dich“. Kommt zumindest bei meinen Kunden nicht gut an.

  • Ich würde meine Daten einfach gerne mal sehen. So aus Interesse

  • Ich muss sagen, das ist schon sehr transparent, wie Apple das macht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24046 Artikel in den vergangenen 4099 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven