iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Apples Quartalszahlen: Die 10 wichtigsten Fakten aus der Telefonkonferenz

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Im Anschluss an die gestrige Bekanntgabe der Quartalszahlen, stellte sich Apple Führungsetage den Fragen interessierter Anleger und Analysten im vierteljährlichen Conference Call. Die rund 60 Minuten lange Aufzeichnung kann in den kommenden zwei Wochen auf dieser Sonderseite nachgehört werden.

Die 10 wichtigsten Fakten haben wir im Anschluss zusammengefasst:

  • Apple hat im vergangenen Jahr 15 strategische Übernahmen kleinerer Unternehmen vollzogen. Rechnerisch liegt Cupertino bei einer Akquisition alle 3-4 Wochen.
  • Cupertino geht davon aus, dass die Smartphone-Kategorie im weltweiten Mark signifikant weiter wachsen dürfte. Derzeit rechnet man mit einem Anstieg von 1 Milliarde zu 1,7 Milliarden Einheiten in 2017.
  • Die Chefetage verweist auf Marktforscher: iPhone-Nutzer investieren demnach 53% mehr Zeit pro Tag in ihre Geräte als Android-Nutzer.
  • Der Launch von iOS 7 war überwältigend erfolgreich. Die Geräte-Aktualisierung war das schnellste Software-Update in der Firmengeschichte. Zwei Drittel aller iOS-Geräte laufen bereits unter dem neuen System.
  • Im Fiskaljahr 2014 wird Apple 30 neue Retail Stores öffnen. Nur ein Drittel davon in den USA. Ganze 20 Stores sollen Kernsaniert werden.
  • Im zurückliegenden Quartal zählten die Apple-Filialen 99 Millionen Besucher – 18.500 pro Filiale pro Woche.
  • Apple wird noch im laufenden Jahr neue Produkte (und eine neue Produktkategorie) einführen.
  • In China wurden 26% mehr iPhones als im vergangenen Jahr verkauft. Ein satter Zuwachs trotz Lieferschwiergkeiten beim iPhone 5s.
  • Das zurückliegenden Quartal hat Apple den besten Absatz an Bildungseinrichtungen beschert. Erstmals wurden mehr eine Milliarde Umsatz.

zahlen

Dienstag, 29. Okt 2013, 9:21 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Apple wird noch im laufenden Jahr neue Produkte (und eine neue Produktkategorie) einführen.“
    Was ist damit gemeint?!

    • und wann?! das laufende jahr 2013 is ja nich mehr lang!!! one more thing…

      • Ich denke es ist damit das Fiskaljahr gemeint, den um dieses ging es in der TelKo

        Dieses geht bei Apple vom 1.10 bis zum 30.9. des Folgejahres. Sprich in den nächsten zehn Monaten

    • Das Apple noch dieses Jahr neue Produkte und eine neue Produktkategorie einführen wird. So schwer ist das jetzt aber nicht! ;)
      Mit neuen Produkten könnte man natürlich iPads, MacPro meinen, aber neue Produktkategorie deutet auf die Gerüchte wie iWatch oder iTV hin, kann aber auch etwas ganz anderes sein, z.B. eine Mikrowelle. ;)

    • Woher sollen wir das Wissen?
      Ist aber eine nichssagende aussage. Logisch das was neues kommt. Neue Macs, neue iPhone, neue ipads, ….

    • warum nicht einfach mal lesen, was tim cook wirklich gesagt hat?
      „I didn’t say in April that you would see them in this year and the first half of next year. So just to be clear on that. But what I have said is that you would see some exciting new products from us in the fall of this year and across 2014.“

  • . Erstmals wurden mehr eine Milliarde Umsatz.

  • Was hat dieser Punkt zu bedeuten:

    Apple wird noch im laufenden Jahr neue Produkte (und eine neue Produktkategorie) einführen.

    :-)

  • „Die Chefetage verweist auf Marktforscher: iPhone-Nutzer investieren demnach 53% mehr Zeit pro Tag in ihre Geräte als Android-Nutzer“

    Kann man daraus schlussfolgern, das man auf iDevices (im Vergleich zu den Androiden) wesentlich länger braucht um zum gewünschten Ergebnis zu kommen? Oder was soll die Aussage jetzt implizieren?
    Zumindest ich kann das im Einzelfall leider so bestätigen. Berufsbedingt brauch ich eine Übersicht über die Termine in den nächsten Tagen. Bei Android -> Einschalten, entsperren, im Widget steht alles wichtige. Bei iOS -> Einschalten, entsperren, Kalender öffnen und jeden markierten Tag einzeln aufrufen.

    • Oder auf die Lupe klicken zur terminübersicht :)

    • In iOS 7: (Entsperren) -> Notification Center -> da ist eine Kalenderübersicht für heute und morgen

      • Sorry, aber die „Terminübersicht“ im Notification Center ist ein Witz. Für „heute“ ist es noch halbwegs brauchbar, den Hinweis das ich morgen X Termine habe können die sich sonstwohin stecken, das bringt mir herzlich wenig.

    • Nein das bedeutet das idevice Nutzer ihr Gerät öfter benutzen. Es gab hier meine ich auch mal eine Statistik dazu, wie viel Seitenaufrufe andere tablets generieren in der Zeit in der 100 mal vom iPad auf Seiten zugegriffen wurde. Da kam auch heraus dass android Nutzer nur surfen wenn sie etwas nachgucken wollen, das rumsurfen aber anscheinend auf iOS Geräten mehr Spaß machen soll.

      • Da kann ich nur für mich sprechen, aber ich surfe auf meinem iDevice genauso viel/wenig wie auf meinem Androiden damals.
        Zumal der Vergleich sowieso realitätsfern ist. Diejenigen, die ihr Smartphone als „Poweruser“ nutzen, kaufen sich meist hochpreisige Geräte. Egal ob nun Androiden oder iDevices. Die Billig-Androidler werden doch nur für gelegentliches Mail-lesen, smsen, Facebook und kleine Spiele genutzt. Wirklich surfen wollen die Nutzer mit dem Gerät doch gar nicht.

    • Also einschalten>Notification Center runterziehen. Fertig. Langt für die meisten wohl.

      Richtig ist jedoch auch, dass das noch nicht das gelbe vom Ei ist. Absurde Hinweise wie „sie haben morgen einen ganztägigen Termin“ ???? sind eigentlich eine Frechheit.

  • Dann dürfen wir uns also auf iTV und/oder die iWatch freuen :D

  • Noch in diesen Jahr soll etwas kommen? Hmm… 2 Wochen haben Sie ja noch. Dann kaufen die meisten ihre Weihnachtsgeschenke. Alles danach würde dieses Geschäft verpassen. Bin gespannt.

  • Ich glaube das war auf 2014 bezogen!?

  • Damit ist das fiskalische Jahr gemeint.

  • …und der wichtigste Punkt ist nur einer unter anderen xD. Aber wirklich, was heist laufendes Jahr? Bis wann darf mit dieser ominösen neuen Kategorie gerechnet werden?

  • Der letzte Satz ist unvollständig.

  • tim cook hat doch gesagt es wird ein ipad weihnachten. also macht euch gefasst auf das 13″ ipad… ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven