iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Game Center: Spiele-Entwickler können falsche Highscores löschen

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Mit einer kurzen Developer-Notiz hat Apple die registrierten iPhone-Entwickler heute auf Umstellungen in der Spielezentrale „Game Center“ hingewiesen. So können Spiele-Entwickler zukünftig die Top-100 der Highscore-Listen einsehen und verwalten um so besser gegen falsche und manipulierte Ergebnisse und Highscores vorzugehen.

liste

Entwickler, die von der Highscore-Verwaltung Gebrauch mach können demnach nicht nur in die Rangliste eingreifen, sondern ausgewählte Spieler auch blocken und so von der zukünftigen Übertragung eigener Highscore-Werte ausschließen.

Apple hat die zusätzlichen Werkzeuge kurz vor dem Start der iPhone-Gamecontroller freigegeben. Ob weitere Umstellungen für Spieler folgen werden ist derzeit noch ungewiss.

You can now view and manage the top 100 scores and usernames for all of your Game Center leaderboards. Protect your legitimate players by signing in to iTunes Connect to delete fake scores or block players that post fake scores. You can also restore scores and players within the same time period. To learn more, read the Managing Game Center Leaderboard Activity section in the iTunes Connect Developer Guide.

Dienstag, 29. Okt 2013, 9:50 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Vielleicht bin ich dann auch mal unter den Top 100 bei manchen spielen :D

  • Das wurde auch echt mal Zeit! Wobei es dann natürlich an den Entwicklern hängen wird dies auch zu verwalten… Und dann ist natürlich fraglich, ob es immer so klar ist welche Highscores gefälscht sind.

    MfG Bene
    ____________________________
    youtube.com/misterB3n3

  • Überfälliger Zug. Nur werden jetzt natürlich zunehmend realistisch aussehende Scores vorgetäuscht. Bei den Fantastilliarden an Punkten konnte man immerhin noch erkennen, wer definitiv schummelt.

  • Hoffentlich wird davon auch reger Gebrauch gemacht, damit diese ganzen Poser-Deppen ausgeschlossen werden und nur noch tatsächlich erspielte Ergebnisse angezeigt werden.

  • Wie kann man da überhaupt schummeln?!?

  • Die Highscores sind so sinnlos aktuell. Die ersten 50 haben immer die Maximalzahl an Punkten, die man auf richtigen Weg nur erreichen kann, wenn man seit Anbeginn des Universums bis heute gespielt hat. Man kann den Score eigentlich nur mit seinen Freunden vergleichen.

  • Cool, dann rutsche ich in den Doodle-Jump Multiplayer-Charts auf Platz 5 :)

    PS: Wer fordert mich? (GamecenterID: getimo)

  • Hatte ein Spiel wo ich es auf Platz 14 geschafft hatte (das dauerte 3Monste und viele Stunden) leider bekam ich dann ein Austausch-Fone und nach der Neuinstallation durfte ich von vorne beginnen. Mich an mehreren Tausend Gamern hochzuspielen kann ich vermutlich nie wieder schaffen da mir ab jetzt die Zeit fehlt. Dafür darf ich zusehen wie ich im Rang des Spiels Fälle (mittlerweile Platz 17) Schon traurig :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven